Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 15
  1. #1
    Gast

    Standard Augenentzündung beim hund

    mit grünlichen ausfluss...hat sie seit heute

    ich erinnere mich dass wir dieses problem vo drei jahren schon mal hatten und wir augentropfen bzw Augensalbe teuer vom tierarzt erstanden haben

    irgendwie meinte ich auch mich zu erinnern dass man auch diverse "menschliche" Medikamente lokal geben kann

    Bepanthen eventuell?

    hat da jemand Erfahrung?

    wie gesagt...entzündung ist nicht sehr stark

    Tierarzt hat heute keine sprechstunde daher frag ich jetzt einfach mal hier im allwissenden ERE

  2. #2
    Tante_Aenne ist offline journey (wo)man
    Registriert seit
    10.12.2007
    Beiträge
    61

    Standard Re: Augenentzündung beim hund

    ja, unser hund hatte auch mal eine augenentzündung.
    ich habe mich in der apotheke beraten lassen, die augentropfen haben ca 5 euro gekostet und haben ihm gut geholfen. den namen der tropfen weiß ich allerdings nicht mehr.
    Zitat Zitat von Larabella Beitrag anzeigen
    mit grünlichen ausfluss...hat sie seit heute

    ich erinnere mich dass wir dieses problem vo drei jahren schon mal hatten und wir augentropfen bzw Augensalbe teuer vom tierarzt erstanden haben

    irgendwie meinte ich auch mich zu erinnern dass man auch diverse "menschliche" Medikamente lokal geben kann

    Bepanthen eventuell?

    hat da jemand Erfahrung?

    wie gesagt...entzündung ist nicht sehr stark

    Tierarzt hat heute keine sprechstunde daher frag ich jetzt einfach mal hier im allwissenden ERE

  3. #3
    hallmack ist offline Legente
    Registriert seit
    07.10.2009
    Beiträge
    5.679

    Standard Re: Augenentzündung beim hund

    hmmm... grün ist Eiter, mit Bepanthen reißt Du da gar nichts.
    Bei mir kann man vom Boden essen.
    Da liegt genug rum.

  4. #4
    Gast

    Standard Re: Augenentzündung beim hund

    Zitat Zitat von Tante_Aenne Beitrag anzeigen
    ja, unser hund hatte auch mal eine augenentzündung.
    ich habe mich in der apotheke beraten lassen, die augentropfen haben ca 5 euro gekostet und haben ihm gut geholfen. den namen der tropfen weiß ich allerdings nicht mehr.
    da geh ich gleich mal hin...danke

  5. #5
    Gast

    Standard Re: Augenentzündung beim hund

    Zitat Zitat von hallmack Beitrag anzeigen
    hmmm... grün ist Eiter, mit Bepanthen reißt Du da gar nichts.
    aber es beruhigt das auge...denk ich mal

  6. #6
    Avatar von Leona68
    Leona68 ist gerade online Legende
    Registriert seit
    14.11.2007
    Beiträge
    39.638

    Standard Re: Augenentzündung beim hund

    Zitat Zitat von Larabella Beitrag anzeigen
    mit grünlichen ausfluss...hat sie seit heute

    ich erinnere mich dass wir dieses problem vo drei jahren schon mal hatten und wir augentropfen bzw Augensalbe teuer vom tierarzt erstanden haben

    irgendwie meinte ich auch mich zu erinnern dass man auch diverse "menschliche" Medikamente lokal geben kann

    Bepanthen eventuell?

    hat da jemand Erfahrung?

    wie gesagt...entzündung ist nicht sehr stark

    Tierarzt hat heute keine sprechstunde daher frag ich jetzt einfach mal hier im allwissenden ERE
    Ich wäre vorsichtig an Deiner Stelle. Liegt eine Verletzung vor, so darfst Du auf keinen Fall eine Augensalbe nehmen, die Cortison enthält (wie z.B. Dexa Gentamicin). Bei einer Entzündung dagegen, wäre Cortison nicht falsch. Weißt Du genau, dass nicht die kleinste Verletzung vorliegt?

    Meine schweren Bedenken, weil ich morgen ein Pferd von uns in die Klinik fahre, zum Auge entfernen. Nicht erkannte Uveitis, TA behandelte auf Verletzung, Glaukomanfall, Auge im Eimer.

  7. #7
    Gast

    Standard Re: Augenentzündung beim hund

    Zitat Zitat von Leona68 Beitrag anzeigen
    Ich wäre vorsichtig an Deiner Stelle. Liegt eine Verletzung vor, so darfst Du auf keinen Fall eine Augensalbe nehmen, die Cortison enthält (wie z.B. Dexa Gentamicin). Bei einer Entzündung dagegen, wäre Cortison nicht falsch. Weißt Du genau, dass nicht die kleinste Verletzung vorliegt?

    Meine schweren Bedenken, weil ich morgen ein Pferd von uns in die Klinik fahre, zum Auge entfernen. Nicht erkannte Uveitis, TA behandelte auf Verletzung, Glaukomanfall, Auge im Eimer.
    mist.....tut mir leid für das pferd

    ich glaube nicht dass es eine verletzung ist


    und wenn würde ich mit bepanthen ja nichts falsch machen...habe ich bekommen als ich einen kratzer auf der linse hatte

    augenverletzungen tun ja sau weh...und der hund wirkt völlig entspannt

  8. #8
    Avatar von mancini
    mancini ist offline gehemmter Besserwisser
    Registriert seit
    26.05.2008
    Beiträge
    10.087

    Standard Re: Augenentzündung beim hund

    Zitat Zitat von Larabella Beitrag anzeigen
    mit grünlichen ausfluss...hat sie seit heute

    ich erinnere mich dass wir dieses problem vo drei jahren schon mal hatten und wir augentropfen bzw Augensalbe teuer vom tierarzt erstanden haben

    irgendwie meinte ich auch mich zu erinnern dass man auch diverse "menschliche" Medikamente lokal geben kann

    Bepanthen eventuell?

    hat da jemand Erfahrung?

    wie gesagt...entzündung ist nicht sehr stark

    Tierarzt hat heute keine sprechstunde daher frag ich jetzt einfach mal hier im allwissenden ERE

    Grün bedeutet Eiter und da wirst Du mit Bepanthen nicht weit kommen

  9. #9
    Avatar von Romano
    Romano ist offline Legende
    Registriert seit
    27.06.2002
    Beiträge
    15.976

    Standard Re: Augenentzündung beim hund

    Zitat Zitat von Larabella Beitrag anzeigen
    mit grünlichen ausfluss...hat sie seit heute

    ich erinnere mich dass wir dieses problem vo drei jahren schon mal hatten und wir augentropfen bzw Augensalbe teuer vom tierarzt erstanden haben

    irgendwie meinte ich auch mich zu erinnern dass man auch diverse "menschliche" Medikamente lokal geben kann

    Bepanthen eventuell?

    hat da jemand Erfahrung?

    wie gesagt...entzündung ist nicht sehr stark

    Tierarzt hat heute keine sprechstunde daher frag ich jetzt einfach mal hier im allwissenden ERE

    Bei unserer Katze wurde uns mal empfohlen das Auge mit einem Kamillenteebeutel (einmal aktiviert im kochenden wasser, abkühlen lassen, ist klar) abzuwischen, alle Stunde mal...

    Hat geklappt...


  10. #10
    Gast

    Standard Re: Augenentzündung beim hund

    Zitat Zitat von Romano Beitrag anzeigen
    Bei unserer Katze wurde uns mal empfohlen das Auge mit einem Kamillenteebeutel (einmal aktiviert im kochenden wasser, abkühlen lassen, ist klar) abzuwischen, alle Stunde mal...

    Hat geklappt...
    habe gehört gerade kamille wäre da nicht gut

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •