Seite 4 von 7 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 70
  1. #31
    Avatar von seventies
    seventies ist offline Punktemacherin
    Registriert seit
    01.03.2007
    Beiträge
    6.654

    Standard Re: Drogendealer - wie würdet ihr reagieren?

    Zitat Zitat von .Ubuntu. Beitrag anzeigen
    Nein. Nicht, weil er zur Familie gehört. Manche hätten Angst, dass der Typ dann droht (z. B.: ich stech deinem Alten die Reifen auf oder eben noch Schlimmeres... - ich wäre da auch ein Schisser ), weil er ja weiß, woher die Anzeige bzw. die Aussage kommt.

    Also, wie damit umgehen?

    Lieber nicht anzeigen - oder doch?

    vielleicht vorab nicht mit anzeige drohen - sonst ist die ecke, aus der die anzeige kommt wohl zu klar .

    der wird doch noch anderen was verkauft haben - da kommen ja x leute infrage, die angezeigt haben, oder ?


  2. #32
    Gast

    Standard Re: Drogendealer - wie würdet ihr reagieren?

    Zitat Zitat von .Ubuntu. Beitrag anzeigen
    Was würdet ihr als Eltern tun?

    Das KIND zusammenfalten, denn das gäbe den nächsten Kleindealer

    Mit Dope an sich hab ich nicht das größte Problem, aber wenn mein Kind das Zeig WEITERverkaufen wollte, HÄTTE ich ein großes Problem..nee das Kind

  3. #33
    Avatar von amanda_beate
    amanda_beate ist offline utopist
    Registriert seit
    05.02.2004
    Beiträge
    6.947

    Standard Re: Drogendealer - wie würdet ihr reagieren?

    Zitat Zitat von .Ubuntu. Beitrag anzeigen
    Aber könnte man in so einem Fall davon ausgehen, dass er NUR Gras dealt?

    Möglicherweise steckt ja doch mehr dahinter?
    wenn der besitz und gebrauch von cannabis endlich legalisiert würde, gäbe es solche szenarien gar nicht. gleichbehandlung wie alkohol, nikotin und fertig.
    mfg amanda_beate

  4. #34
    Gast

    Standard Re: Drogendealer - wie würdet ihr reagieren?

    Zitat Zitat von .Ubuntu. Beitrag anzeigen
    Nein. Nicht, weil er zur Familie gehört. Manche hätten Angst, dass der Typ dann droht (z. B.: ich stech deinem Alten die Reifen auf oder eben noch Schlimmeres... - ich wäre da auch ein Schisser ), weil er ja weiß, woher die Anzeige bzw. die Aussage kommt.

    Also, wie damit umgehen?

    Lieber nicht anzeigen - oder doch?

    Ok, ich hätte ein paar Leute, die ihm klar machen würden, dass drohen gaaar nicht gesund für ihn ist. Von daher wäre das meine erste Handlung.

  5. #35
    Gast

    Standard Re: Drogendealer - wie würdet ihr reagieren?

    Zitat Zitat von Anna36 Beitrag anzeigen
    Warum schreibst Du das dann nicht gleich? Verwirrung herrscht hier im Forum momentan doch schon zu genüge.

    Und wozu rät die Kripo jetzt?
    Naja. Der Typ, der den Vortrag gehalten hat, hat ihn leider kurzfristig vertretungsweise gehalten. Macht aber auch oft solche Vorträge und arbeitet eben in der Rauschgiftfahndung. Die reden sich da immer so ein bisschen raus, winden sich. Natürlich wollen die, das solche Typen angezeigt werden. Nur, bei der Menge beispielsweise, die ich genannt habe - und die einige hier für ziemlich groß erachtet haben - würde dem Dealer kaum was bis gar nix passieren :(

    Nebenbei erwähnt der Typ aber auch, dass z. B. sogar der Besitz zum Eigenkonsum bereits strafbar wäre, nicht wie oft die allgemeine Meinung herrscht straffrei...

    Aber Strafen erwarten einen wohl doch kaum.

    Das erinnert mich jedenfalls sehr an den Pädophilen, der höchstens wegen dem Tatbestand der "Beleidigung", nicht jedoch wegen sexuellen Missbrauchs angezeigt werden hätte können.

    Ich persönlich würde in dem Fall von einer Anzeige absehen, weil mir die persönlichen Risiken zu hoch wären für den Nutzen (bzw. ein paar lächerliche Sozialstunden für den Dealer)...

  6. #36
    Gast

    Standard Re: Drogendealer - wie würdet ihr reagieren?

    Zitat Zitat von amanda_beate Beitrag anzeigen
    wenn der besitz und gebrauch von cannabis endlich legalisiert würde, gäbe es solche szenarien gar nicht. gleichbehandlung wie alkohol, nikotin und fertig.
    Das steht auf einem anderen Blatt. Ich persönlich habe in kürzester Zeit genug Jugendliche kennengelernt, die bereits nach einem oder wenigen Joints eine Psychose entwickelt hatten und nun für den Rest ihres Lebens an dieser Krankheit leiden. Nicht schön.

  7. #37
    Gast

    Standard Re: Drogendealer - wie würdet ihr reagieren?

    Zitat Zitat von seventies Beitrag anzeigen
    vielleicht vorab nicht mit anzeige drohen - sonst ist die ecke, aus der die anzeige kommt wohl zu klar .

    der wird doch noch anderen was verkauft haben - da kommen ja x leute infrage, die angezeigt haben, oder ?
    Ich denke mal, dass eine anonyme Anzeige in so einem Fall nix bringt. Die brauchen ja Hinweise. Und Aussagen.

  8. #38
    Gast

    Standard Re: Drogendealer - wie würdet ihr reagieren?

    Zitat Zitat von .Ubuntu. Beitrag anzeigen
    Aber könnte man in so einem Fall davon ausgehen, dass er NUR Gras dealt?

    Möglicherweise steckt ja doch mehr dahinter?

    Ein sehr guter Freund war mal bei der Drogenfahndung. Da gibts die unglaublichsten Geschichten

    Du bist Froggi, oder??

    Nimm DEIN Kind zur Brust und schieb nicht wieder alles auf andere

    Du bekommst IMMER und zu JEDER Zeit Gras und Co

  9. #39
    Gast

    Standard Re: Drogendealer - wie würdet ihr reagieren?

    Zitat Zitat von Alex1961 Beitrag anzeigen
    Du bist Froggi, oder??

    Nimm DEIN Kind zur Brust und schieb nicht wieder alles auf andere

    Du bekommst IMMER und zu JEDER Zeit Gras und Co
    Und du bist Tony, oder?

  10. #40
    Avatar von mancini
    mancini ist offline gehemmter Besserwisser
    Registriert seit
    26.05.2008
    Beiträge
    10.061

    Standard Re: Drogendealer - wie würdet ihr reagieren?

    Zitat Zitat von Sascha Beitrag anzeigen
    Ganz ehrlich: vor einem Grasdealer hätt ich jetz tnicht so eine arge Angst...

    Aber wie gesagt: eher würd ich mir mein Kind ordentlich zur Brust nehmen.
    Eben, und das ist der Knackpunkt- das Kind geht dahin weil es das Zeug haben will- und selbst wenn der og Dealer durch Anzeige "ausgeschaltet" wird, wird das kInd zum nächsten marschieren

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •