Seite 3 von 19 ErsteErste 1234513 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 190
  1. #21
    Traurig2010 ist offline Member
    Registriert seit
    02.08.2010
    Beiträge
    167

    Standard Re: Ich komme mit meinem Geld nicht klar, bin völlig am Ende.

    Zitat Zitat von mancini Beitrag anzeigen
    Private Insolvenz ist keine Lösung für Dich?

    Als erstes musst Du Dir mal einen Plan über Einnahmen und Ausgaben(keine Posten vergessen) erstellen, auch wenn da natürlich - 100 rauskommt, stimmt was nicht
    Kannst Du mit den Gläubigern verhandeln, die monatliche ratenhöhe zu senken?
    Ich weiß nicht ob die Privatinsolvenz wirklich der einzige Weg ist für mich. Ich denke, dass die Schulden nicht so sehr hoch sind, für mich aber doch untragbar, zumindest auf einmal.

    Das Problem ist, dass ich momentan nichts außer die Autorate bezahle und so schon quasi nichts habe. Ich habe keinen Verhandlungsspielraum wenn man so will!

  2. #22
    Traurig2010 ist offline Member
    Registriert seit
    02.08.2010
    Beiträge
    167

    Standard Re: Ich komme mit meinem Geld nicht klar, bin völlig am Ende.

    Zitat Zitat von Tina290875 Beitrag anzeigen
    Geh zu einem Berater der hilft Dir. Setzt dich mit den Schuldner in Verbindung und frage ob Du die Raten senken kannst, das bringt schon viel. Mit den Leuten kann man reden, glaub mir, ich spreche aus Erfahrung und ich habe es auch geschafft. Es ist nicht einfach, aber machbar und ich bin jetzt seit 10 Jahen Schuldenfrei und führe ein sehr gutes Leben. Du schaffst das.
    Wie genau hast du es denn geschafft? Es lastet so Vieles auf mir, ich sehe kein Licht mehr am Ende des Tunnels. :(
    Jeden Tag könnte der Gerichtsvollzieher vor der Tür stehen oder eine Gehalts-/Kontopfändung.

  3. #23
    Avatar von WhiseWoman
    WhiseWoman ist offline Es werde Licht.
    Registriert seit
    10.03.2005
    Beiträge
    144.452

    Standard Re: Ich komme mit meinem Geld nicht klar, bin völlig am Ende.

    Zitat Zitat von Traurig2010 Beitrag anzeigen
    Ich habe der örtlichen Beratung heute Nachmittag eine Email geschickt, aber mir ist das alles so unangenehm. :(
    Das hilft Dir aber nicht.

    Liste auf, was Du an Einkommen hast (Habenseite) und an Ausgaben (Sollseite):

    Fixkosten: Miete, Strom, Heizung, Wasser/Abwasser, Versicherungen, Telefon/Internet/Mobiltelefon, Verbindlichkeiten (Ratenkäufe etc.pp.), Kindergartengebühren usw.usf.

    Aufwendungen für Lebensmittel/Hygieneartikel/Putzzeugs.

    Kennst Du Zwegats Flipchart? Haben GRÜN, Soll ROT ... am Ende jede Spalte addieren und Soll von Haben subtrahieren ...
    Нет худа без добра.

  4. #24
    Traurig2010 ist offline Member
    Registriert seit
    02.08.2010
    Beiträge
    167

    Standard Re: Ich komme mit meinem Geld nicht klar, bin völlig am Ende.

    Zitat Zitat von cosima Beitrag anzeigen
    Wie hoch ist Dein Einkommen bzw. wovon lebst Du?
    Prüf erstmal ob davon überhaupt was pfändbar ist.
    Dann solltest Du überlegen ob Du das Konto in ein sogenanntes "P-Konto" umwandelst. Ist aber derzeit noch mit Risiken behaftet wenn Du Sozialleistungen bekommst.

    Je nach Höhe der Schulden sollte über eine Verbraucherinsolvenz nachgedacht werden.
    Miniraten machen nur dann Sinn, wenn die Zinsen und Kosten festgeschrieben werden und irgendwann in absehbarer Zeit für alle Schulden eine Abzahlung erreicht ist. Es ist nicht sinnvoll sich mühsam Raten vom Mund abzusparen wenn man am Ende dann mit mehr Schulden dasteht, weil die Rate nichtmal die Zinsen abdeckt.

    Schuldnerberatungen haben leider oft lange Wartezeiten, dennnoch jetzt sofort einen Termin geben lassen und bis dahin alle Unterlagen ordnen, denn ohne genauen Überblick kann auch eine Schuldnerberatung nicht helfen.
    Ich habe im Monat mit Gehalt, Kindergeld, Unterhaltsvorschuss und ergänzendem ALG II ca. 1300€ zur Verfügung. Davon sind schon 850€ Fixkosten und nochmal ca. 150€ für Benzin. Es bleibt: Nichts.

    Meine Schulden belaufen sich insgesamt auf ca. 1000€ (wenn man den Autokredit, den ich regelmäßig zahle) mal weglässt. Das mag sich stemmbar anhören, aber ich kann mir eigentlich nicht einmal eine Abzahlung von 50€ monatlich leisten und ich habe viele Klein- und Kleinstgläubiger!

  5. #25
    Traurig2010 ist offline Member
    Registriert seit
    02.08.2010
    Beiträge
    167

    Standard Re: Ich komme mit meinem Geld nicht klar, bin völlig am Ende.

    Zitat Zitat von cosima Beitrag anzeigen
    Das wäre schon vorher sinnvoll gewesen, denn vor einer Kontopfändung passiert auch schon eine ganze Menge, bei der einem, wenn man ehrlich zu sich ist, klar wird dass man nicht zahlen kann.

    Weißt du was das Schlimme daran ist? Man verschließt einfach irgendwann die Augen und versucht "unbeschwert" weiterzuleben, aber das funktioniert eben einfach nicht wirklich, ich weiß.

    Die Leute gehen aber leider alle viel zu spät zur Schuldnerberatung, eigentlich erst wenn es fünf nach zwölf ist, und stehen dann fassungslos vor den monatelangen Wartezeiten
    *seufz* Habe noch keine Antwort von der Schuldnerberatung, keine Ahnung wie lange das bei uns dauert!

  6. #26
    oo_Smaragd_oo ist offline Carpal Tunnel
    Registriert seit
    27.04.2008
    Beiträge
    3.107

    Standard Re: Ich komme mit meinem Geld nicht klar, bin völlig am Ende.

    Zitat Zitat von Traurig2010 Beitrag anzeigen
    Ich habe im Monat mit Gehalt, Kindergeld, Unterhaltsvorschuss und ergänzendem ALG II ca. 1300€ zur Verfügung. Davon sind schon 850€ Fixkosten und nochmal ca. 150€ für Benzin. Es bleibt: Nichts.

    Meine Schulden belaufen sich insgesamt auf ca. 1000€ (wenn man den Autokredit, den ich regelmäßig zahle) mal weglässt. Das mag sich stemmbar anhören, aber ich kann mir eigentlich nicht einmal eine Abzahlung von 50€ monatlich leisten und ich habe viele Klein- und Kleinstgläubiger!
    Auto verkaufen und was bezahlbares an fahrbarem Untersatz zulegen?
    Die Freiheit des Menschen liegt nicht darin, daß er tun kann, was er will, sondern das er nicht tun muß, was er nicht will.

    -Jean-Jacques Rousseau -

  7. #27
    Gast

    Standard Re: Ich komme mit meinem Geld nicht klar, bin völlig am Ende.

    Zitat Zitat von Traurig2010 Beitrag anzeigen
    Ich habe im Monat mit Gehalt, Kindergeld, Unterhaltsvorschuss und ergänzendem ALG II ca. 1300€ zur Verfügung. Davon sind schon 850€ Fixkosten und nochmal ca. 150€ für Benzin. Es bleibt: Nichts.

    Meine Schulden belaufen sich insgesamt auf ca. 1000€ (wenn man den Autokredit, den ich regelmäßig zahle) mal weglässt. Das mag sich stemmbar anhören, aber ich kann mir eigentlich nicht einmal eine Abzahlung von 50€ monatlich leisten und ich habe viele Klein- und Kleinstgläubiger!
    Mach einen Termin bei der Schuldnerberatung, dann könnt Ihr da etwas regeln. Es muß doch zu machen sein, daß Du und Dein Kind etwas zu essen haben.

  8. #28
    Traurig2010 ist offline Member
    Registriert seit
    02.08.2010
    Beiträge
    167

    Standard Re: Ich komme mit meinem Geld nicht klar, bin völlig am Ende.

    Zitat Zitat von WhiseWoman Beitrag anzeigen
    Das hilft Dir aber nicht.

    Liste auf, was Du an Einkommen hast (Habenseite) und an Ausgaben (Sollseite):

    Fixkosten: Miete, Strom, Heizung, Wasser/Abwasser, Versicherungen, Telefon/Internet/Mobiltelefon, Verbindlichkeiten (Ratenkäufe etc.pp.), Kindergartengebühren usw.usf.

    Aufwendungen für Lebensmittel/Hygieneartikel/Putzzeugs.

    Kennst Du Zwegats Flipchart? Haben GRÜN, Soll ROT ... am Ende jede Spalte addieren und Soll von Haben subtrahieren ...
    Das kann ich dir sofort sagen, dafür brauche ich keine Liste. Wie unten schon geschrieben: Ca. 1300€ im Monat, davon 850€ für Miete, Strom, Gas, Telefon, Auto, Versicherungen und nochmals ca. 150€ für Benzin. Der Rest ist dann für Lebensmittel und Lebenshaltung. Da bleibt einfach nichts übrig, ich schaffe es nicht mal mir eine kleine Rücklage zu bilden!

  9. #29
    Avatar von suzimausi
    suzimausi ist offline Tickerqueen des Ere
    Registriert seit
    04.03.2007
    Beiträge
    33.286

    Standard Re: Ich komme mit meinem Geld nicht klar, bin völlig am Ende.

    Zitat Zitat von oo_Smaragd_oo Beitrag anzeigen
    Auto verkaufen und was bezahlbares an fahrbarem Untersatz zulegen?
    das ist meistens ein verlustgeschäft...

  10. #30
    Traurig2010 ist offline Member
    Registriert seit
    02.08.2010
    Beiträge
    167

    Standard Re: Ich komme mit meinem Geld nicht klar, bin völlig am Ende.

    Zitat Zitat von oo_Smaragd_oo Beitrag anzeigen
    Auto verkaufen und was bezahlbares an fahrbarem Untersatz zulegen?
    Mein Auto ist nicht sooooo teuer. Das Geld für ein anderes Auto brauche ich ja auch erstmal, sonst zahle ich das wiederum ab, da drehe ich mich im Kreis.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •