Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234
Ergebnis 31 bis 39 von 39
  1. #31
    Gast

    Standard Re: Gelbe Säcke- Aufbewahrung

    Zitat Zitat von Gaxx Beitrag anzeigen
    Wir haben hier in der RH-Siedlung gerade ein Rattenproblem.
    Schuld sollen u.a. (nicht nur meine) Säcke sein, die neben den anderen Mülltonnen draußen stehen.

    Keller- da fangen die an, nach 4 Wochen zu stinken

    Gartenhaus- da sind dann auch Ratten

    Wohnung- inakzeptabel (wir haben 4 Säcke im Monat)

    draußen im Garten- Rattengefahr und optisch fragwürdig, vor allem im Sommer

    Wohin also damit?

    Hoffentlich bekommen wir hier bald Tonnen......
    Wer hat sich so einen Müll ausgedacht?
    Ich hab die früher fest zugebunden und sie standen im Keller. Man hat nichts gerochen. Niemals hätte ich sie draußen hingestellt, außer am Abend vor der Abholung. Die erfolgt hier alle 2 Wochen.
    Wo ich jetzt wohne, haben wir eine Tonne. Das ist nat. angenehmer.

  2. #32
    Sina75 ist gerade online Urgestein
    Registriert seit
    29.09.2009
    Beiträge
    65.893

    Standard Re: Gelbe Säcke- Aufbewahrung

    Zitat Zitat von Gaxx Beitrag anzeigen
    Wir haben hier in der RH-Siedlung gerade ein Rattenproblem.
    Schuld sollen u.a. (nicht nur meine) Säcke sein, die neben den anderen Mülltonnen draußen stehen.

    Keller- da fangen die an, nach 4 Wochen zu stinken

    Gartenhaus- da sind dann auch Ratten

    Wohnung- inakzeptabel (wir haben 4 Säcke im Monat)

    draußen im Garten- Rattengefahr und optisch fragwürdig, vor allem im Sommer

    Wohin also damit?

    Hoffentlich bekommen wir hier bald Tonnen......
    Wer hat sich so einen Müll ausgedacht?
    Unsere stehen in der Garage.
    "Everybody’s Darling, Everybody’s Depp"

    Franz Josef Strauß

  3. #33
    Avatar von suzimausi
    suzimausi ist offline Tickerqueen des Ere
    Registriert seit
    04.03.2007
    Beiträge
    33.286

    Standard Re: Gelbe Säcke- Aufbewahrung

    Zitat Zitat von H-U-G-O Beitrag anzeigen
    120 Liter--wird jeden Dienstag geleert.....kleiner GEHT nicht--weil man ja IMMER 30 Liter Pro Kopf an Restmüll hat--MINDESTENS--und passt zwar vorne und hinten nicht, weil wir FÜNF sind, muss eben diese 120 Liter Tonne "reichen"........also stell ich wöchentlich ne halbvolle Tonne raus......sich wehren geht nicht--weil blaue, gelbe, Braune Tonne ja freiwillig sind.......das ziehen hier nachbarn durch--geht auch
    hier mal die kosten der hiesigen kommune

    pro Grundstück mit einem 240 l-MGB und 16 Leerungen/Jahr

    Jahresgebühren 2010 = 105,25€

  4. #34
    Avatar von Andrea
    Andrea ist offline besser is
    Registriert seit
    09.08.2003
    Beiträge
    77.425

    Standard Re: Gelbe Säcke- Aufbewahrung

    Zitat Zitat von Gaxx Beitrag anzeigen
    Wir haben hier in der RH-Siedlung gerade ein Rattenproblem.
    Schuld sollen u.a. (nicht nur meine) Säcke sein, die neben den anderen Mülltonnen draußen stehen.

    Keller- da fangen die an, nach 4 Wochen zu stinken

    Gartenhaus- da sind dann auch Ratten

    Wohnung- inakzeptabel (wir haben 4 Säcke im Monat)

    draußen im Garten- Rattengefahr und optisch fragwürdig, vor allem im Sommer

    Wohin also damit?

    Hoffentlich bekommen wir hier bald Tonnen......
    Wer hat sich so einen Müll ausgedacht?
    Wir lagern die im Keller.
    Gut, wir riechen nix.
    Ob der Keller generell stinkt, weiß ich nicht.
    Vielleicht haben wir uns ja an den Gestank schon gewöhnt.
    ___________________________________
    Das Böse sind falsche Entscheidungen.

  5. #35
    Gast

    Standard Re: Gelbe Säcke- Aufbewahrung

    Unser stehen auf dem Balkon und außerdem erfolgt die Abholung hier 14-tägig.

  6. #36
    Avatar von robicon
    robicon ist offline Legende
    Registriert seit
    16.09.2005
    Beiträge
    12.412

    Standard Re: Gelbe Säcke- Aufbewahrung

    Ich gebe zu, meine immer hinter den Tonnen zu verstecken. Eigentlich sollte ich sie in der Garage lagern, aber die ändern den Anbieter und der ändert den Abholtermin immer wieder und ich kann mir einfach nicht merken wann ich ihn rausstellen muss.

  7. #37
    Gast

    Standard Re: Gelbe Säcke- Aufbewahrung

    Zitat Zitat von Gaxx Beitrag anzeigen
    Wir haben hier in der RH-Siedlung gerade ein Rattenproblem.
    Schuld sollen u.a. (nicht nur meine) Säcke sein, die neben den anderen Mülltonnen draußen stehen.

    Keller- da fangen die an, nach 4 Wochen zu stinken

    Gartenhaus- da sind dann auch Ratten

    Wohnung- inakzeptabel (wir haben 4 Säcke im Monat)

    draußen im Garten- Rattengefahr und optisch fragwürdig, vor allem im Sommer

    Wohin also damit?

    Hoffentlich bekommen wir hier bald Tonnen......
    Wer hat sich so einen Müll ausgedacht?
    Bei mir mieft nix.
    Allerdings werden die Säcke auch alle 2 Wochen abgeholt.

    Vllt sind in Deinen Säcken zuviele Restlebensmittel?
    Also am besten Joghurtbecher nochmal ausspülen, zB.

  8. #38
    Gast

    Standard Re: Gelbe Säcke- Aufbewahrung

    Wir lagern die im Keller (14tägige Abholung).
    Bei Bedarf kann man sie auch im Receyclinghof abgeben.

  9. #39
    Gast

    Standard Re: Gelbe Säcke- Aufbewahrung

    nachdem GG mal ein paar Ratten beim Durchwühlen der Säcke erwischt hat kommen die bei uns erst aus dem Keller raus, wenn wir sie zur Straße bringen wollen - hier wir alle 14 Tage abgeholt
    aber da gehen im Zweifel nicht nur Ratten dran sondern auch Elstern und Krähen oder Katzen

    Nachbar hängt sie unterm Schuppenvordach an die Decke

    wenn du brav jeden Joghurtbecher spülst stinkt bestimmt auch nix

Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •