Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 15

Thema: Nierenzysten

  1. #1
    Gast

    Standard Nierenzysten

    wurden bei mir heute entdeckt - und zwar "riesige", in beiden Nieren.

    Der Arzt meint, ich hätte die wohl vermutlich schon seit der Geburt.
    Wieso merkt man davon selber denn gar nichts?

    Und: welche Konsequenzen hat das langfristig?
    Gibt's hier jemanden mit Erfahrung diesbezüglich?

  2. #2
    Avatar von Andrea
    Andrea ist offline besser is
    Registriert seit
    09.08.2003
    Beiträge
    77.121

    Standard Re: Nierenzysten

    Zitat Zitat von herregud Beitrag anzeigen
    wurden bei mir heute entdeckt - und zwar "riesige", in beiden Nieren.

    Der Arzt meint, ich hätte die wohl vermutlich schon seit der Geburt.
    Wieso merkt man davon selber denn gar nichts?

    Und: welche Konsequenzen hat das langfristig?
    Gibt's hier jemanden mit Erfahrung diesbezüglich?
    Von der Sache keine Ahnung aber ich wünsche dir, dass das einfach nur nutzlose zierde ist :)
    ___________________________________
    Das Böse sind falsche Entscheidungen.

  3. #3
    Gast

    Standard Re: Nierenzysten

    Zitat Zitat von Andrea Beitrag anzeigen
    Von der Sache keine Ahnung aber ich wünsche dir, dass das einfach nur nutzlose zierde ist :)
    Danke, das hoffe ich auch. Sachen gibt's, die braucht doch kein Mensch.

  4. #4
    Avatar von Martha74
    Martha74 ist offline Urgestein
    Registriert seit
    12.12.2007
    Beiträge
    56.988

    Standard Re: Nierenzysten

    hast Du Nierenzysten oder Zystennieren?

  5. #5
    Gast

    Standard Re: Nierenzysten

    Zitat Zitat von Martha74 Beitrag anzeigen
    hast Du Nierenzysten oder Zystennieren?

    beim Sono fand er in jeder Niere 3-4 große Zysten - was immer das dann ist?

  6. #6
    Avatar von keklik
    keklik ist offline frühvergreist + ramschig
    Registriert seit
    30.04.2003
    Beiträge
    70.604

    Standard Re: Nierenzysten

    Zitat Zitat von Martha74 Beitrag anzeigen
    hast Du Nierenzysten oder Zystennieren?
    Bei letzterem hätte sie vermutlich deutliche Beschwerden.

  7. #7
    Avatar von keklik
    keklik ist offline frühvergreist + ramschig
    Registriert seit
    30.04.2003
    Beiträge
    70.604

    Standard Re: Nierenzysten

    Zitat Zitat von herregud Beitrag anzeigen
    wurden bei mir heute entdeckt - und zwar "riesige", in beiden Nieren.

    Der Arzt meint, ich hätte die wohl vermutlich schon seit der Geburt.
    Wieso merkt man davon selber denn gar nichts?

    Und: welche Konsequenzen hat das langfristig?
    Gibt's hier jemanden mit Erfahrung diesbezüglich?
    Meine Mutter hatte welche, mal größer, mal kleiner... Sie musste regelmäßig zur Kontrolle zum Nephrologen, weil eine bestimmte Größe nicht überschritten werden sollte. Na ja, bei der Kontrolle Ende letzten Jahres wurde dann ein Karzinom (glücklicherweise ohne Metastasen) festgestellt und innerhalb weniger Tage war sie eine Niere los.

  8. #8
    anittina ist offline glückliche Mamatina
    Registriert seit
    05.08.2007
    Beiträge
    4.679

    Standard Re: Nierenzysten

    Zitat Zitat von herregud Beitrag anzeigen
    wurden bei mir heute entdeckt - und zwar "riesige", in beiden Nieren.

    Der Arzt meint, ich hätte die wohl vermutlich schon seit der Geburt.
    Wieso merkt man davon selber denn gar nichts?

    Und: welche Konsequenzen hat das langfristig?
    Gibt's hier jemanden mit Erfahrung diesbezüglich?

    ...Ich schleich mich mal rein.
    Ich hab auch auf beiden Nieren seit ca. 20 Jahren Zysten. Laut Aussage meines damaligen Urologen (bin mittlerweile umgezogen und hatte seitdem keinen Grund mehr zum Urologen zu gehen) sind die harmlos.

    Wenn ich aber keklik so lese, sollte ich vielleicht doch mal wieder zu einer Kontrolle gehen.

    ***************************************

    Alles ist gut!

  9. #9
    Avatar von Rapunzel74
    Rapunzel74 ist offline Legende
    Registriert seit
    13.06.2002
    Beiträge
    14.411

    Standard Re: Nierenzysten

    Zitat Zitat von herregud Beitrag anzeigen
    wurden bei mir heute entdeckt - und zwar "riesige", in beiden Nieren.

    Der Arzt meint, ich hätte die wohl vermutlich schon seit der Geburt.
    Wieso merkt man davon selber denn gar nichts?

    Und: welche Konsequenzen hat das langfristig?
    Gibt's hier jemanden mit Erfahrung diesbezüglich?

    sie sollten regelmäßig kontrolliert werden, damit man überprüfen kann, ob sie wachsen.
    Ich habe einen Parenchymzapfen in jeder NIere, ich muss einmal jährlich zur Sonokontrolle.
    Warum wurde denn Sono gemacht, hast du Beschwerden oder war es ein Zufallsbefund?
    http://www.metroactive.com/metro/10.03.07/gifs/MUSICLEAD_TheCure1.jpg

  10. #10
    Gast

    Standard Re: Nierenzysten

    Zitat Zitat von keklik Beitrag anzeigen
    Meine Mutter hatte welche, mal größer, mal kleiner... Sie musste regelmäßig zur Kontrolle zum Nephrologen, weil eine bestimmte Größe nicht überschritten werden sollte. Na ja, bei der Kontrolle Ende letzten Jahres wurde dann ein Karzinom (glücklicherweise ohne Metastasen) festgestellt und innerhalb weniger Tage war sie eine Niere los.
    Wuah *kreisch*, SOWAS will ich nicht lesen!

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •