1. #11
    Avatar von fips 2
    fips 2 ist offline Poweruser
    Registriert seit
    11.09.2005
    Beiträge
    5.113

    Standard Re: Sportunfall Bänderdehnung

    Zitat Zitat von Moorhuhn Beitrag anzeigen
    Sie darf belasten, also kann sie zur Schule. Heute ist Freitag, bis Montag kann sie mit den Krücken üben. Soll sie die laut Arzt überhaupt benutzen?
    Gut, ungeübt und ohne Belastung mit Krücken (ich weiß, dass die Dinger Unterarmgehstützen heißen ) sind 400-500 m wirklich viel, aber so wie du es beschreibst, sollte sie das machen. Oder gibt es andere Gründe, warum sie nicht zur Schule will?
    Angst es nicht zu schaffen? Ich denke auch sie hat Angst wieder gehänselt zu werden. Gerade fühlte sie sich seit der 5. Klasse mal richtig wohl in der Schule. Wie gesagt ist sie auch recht korpulent und tut sich schon schwer. Ja sie soll die Dinger nutzen, aber sie soll eben auch oder kann auch belasten soweit es geht.
    Spieglein, Spieglein an der Wand....Der Link unterstützt mich bei Dshini








    [IMG]http://lbyf.lilypie.com/Wf6Hp2.png[/IMG]

  2. #12
    poldi79 ist offline Poweruser
    Registriert seit
    05.12.2005
    Beiträge
    9.128

    Standard Re: Sportunfall Bänderdehnung

    Zitat Zitat von fips 2 Beitrag anzeigen
    400-500 m oder so. Auto haben wir keins. Sie müsste mit Krücken gehen. Also eher hüpfen. Naja sie ist ja die, die etwas korpulent ist. Es ist schon sehr anstrengend für sie. Sie sagt sie schafft es nicht.
    Deshalb ja die Frage,ob sie nicht mit leichter Belastung an Krücken zu laufen. Und in der Schule muss sie rauf und runter wegen Raumwechsel.
    Ich kann jetzt nicht von mir auf Deine Tochter schliessen, aber eigentlich sollte sie mit leichter Belastung plus Krücken den Schulweg und auch die Treppen schaffen. Ich würd sie nach dem WE wieder zur Schule schicken.

    Ich hab 4 Tage nach der Bänderdehnung mit Bandage wieder Handball gespielt, weil meine Mannschaft sonst keinen Torhüter gehabt hätte. Aber ich bin was das angeht glaub ich kein Maßstab.
    Liebe Grüße Poldi



  3. #13
    Avatar von Dunkeltroll
    Dunkeltroll ist offline Legende
    Registriert seit
    08.07.2003
    Beiträge
    11.680

    Standard Re: Sportunfall Bänderdehnung

    Zitat Zitat von fips 2 Beitrag anzeigen
    Tochter(15) hatte am Dienstag nen Sportunfall. Diagnose siehe oben. Sie sollte über eine Bank hüpfen und ist irgendwie hängen geblieben. Blau ist nix mehr, kaum noch geschwollen. Sie kann den Fuß kaum belasten. Ohne Gehhilfen geht nix. Meist nutzt sie nur das gesunde Bein.

    Frage:

    Ist sowas wirklich so schlimm, dass man dann gar nicht auftreten kann? So langsam Stück für Stück mehr belasten kann?

    Wenn ja wie lange dauert das?

    Wie bekomme ich sie wieder fit?

    Tochter neigt dazu sowas gern auszudehnen. Kann ja so nicht zur Schule.
    Ich möchte ihr aber auch nicht Unrecht tun und brauche daher Erfahrungsberichte.

    Beim Arzt waren wir nochmal. Sie darf belasten.
    Richtig nachfragen ging nicht, weil Tochter dabei war und ausflippte. Ich bekomme das Gefühl nicht los, dass sie etwas übertreibt.
    Damit:

    Stadtapotheke Rewitzer Furth im Wald

    konnte meine Tochter nach wenigen Tagen wieder annähernd schmerzfrei laufen. Sie mußte die Orthese allerdings ziemlich lange tragen. Im Alltag 4 Wochen, danach noch monatelang beim Sport.

  4. #14
    Avatar von fips 2
    fips 2 ist offline Poweruser
    Registriert seit
    11.09.2005
    Beiträge
    5.113

    Standard Re: Sportunfall Bänderdehnung

    Zitat Zitat von keklik Beitrag anzeigen
    o. t.: Habt ihr auch so einen Verschleiß an Gürtelclips? Wir haben schon den 5. oder 6. dieses Jahr und schon wieder kaputt :(
    Geht laufend kaputt. So oft zwar nicht, aber es reicht. Übrigens läuft so der Diabetes auch bescheiden.Basal ist wieder auf 120%.
    Spieglein, Spieglein an der Wand....Der Link unterstützt mich bei Dshini








    [IMG]http://lbyf.lilypie.com/Wf6Hp2.png[/IMG]

  5. #15
    Avatar von fips 2
    fips 2 ist offline Poweruser
    Registriert seit
    11.09.2005
    Beiträge
    5.113

    Standard Re: Sportunfall Bänderdehnung

    Zitat Zitat von poldi79 Beitrag anzeigen
    Ich kann jetzt nicht von mir auf Deine Tochter schliessen, aber eigentlich sollte sie mit leichter Belastung plus Krücken den Schulweg und auch die Treppen schaffen. Ich würd sie nach dem WE wieder zur Schule schicken.

    Aber ich bin was das angeht glaub ich kein Maßstab.
    .
    Spieglein, Spieglein an der Wand....Der Link unterstützt mich bei Dshini








    [IMG]http://lbyf.lilypie.com/Wf6Hp2.png[/IMG]

  6. #16
    Avatar von fips 2
    fips 2 ist offline Poweruser
    Registriert seit
    11.09.2005
    Beiträge
    5.113

    Standard Re: Sportunfall Bänderdehnung

    Zitat Zitat von Dunkeltroll Beitrag anzeigen
    Damit:

    Stadtapotheke Rewitzer Furth im Wald

    konnte meine Tochter nach wenigen Tagen wieder annähernd schmerzfrei laufen. Sie mußte die Orthese allerdings ziemlich lange tragen. Im Alltag 4 Wochen, danach noch monatelang beim Sport.
    meine hat sie ne weiße Schiene , die wird mit Klett zugemacht.

    Kann die der Doc einfach so verordnen? Bzw. wie stehen die Chancen, dass er dies tut.
    Spieglein, Spieglein an der Wand....Der Link unterstützt mich bei Dshini








    [IMG]http://lbyf.lilypie.com/Wf6Hp2.png[/IMG]

  7. #17
    Avatar von keklik
    keklik ist offline frühvergreist + ramschig
    Registriert seit
    29.04.2003
    Beiträge
    70.607

    Standard Re: Sportunfall Bänderdehnung

    Zitat Zitat von fips 2 Beitrag anzeigen
    Geht laufend kaputt. So oft zwar nicht, aber es reicht. Übrigens läuft so der Diabetes auch bescheiden.Basal ist wieder auf 120%.
    Wir haben jetzt wieder kürzere Katheter, die gehen schneller kaputt, verursachen aber weniger Gewebsverletzungen. Die wartet mit dem wechseln immer, bis die Werte schlecht werden Am Do. haben wir Ambulanztermin, ich bin schon froh, wenn unser HbA1c unter 9 ist , aber laut dem Lieblingsarzt wäre das völlig normal in dem Alter.

  8. #18
    Avatar von maigloeckchen
    maigloeckchen ist offline Urgestein
    Registriert seit
    13.06.2002
    Beiträge
    76.551

    Standard Re: Sportunfall Bänderdehnung

    Zitat Zitat von fips 2 Beitrag anzeigen
    Tochter(15) hatte am Dienstag nen Sportunfall. Diagnose siehe oben. Sie sollte über eine Bank hüpfen und ist irgendwie hängen geblieben. Blau ist nix mehr, kaum noch geschwollen. Sie kann den Fuß kaum belasten. Ohne Gehhilfen geht nix. Meist nutzt sie nur das gesunde Bein.

    Frage:

    Ist sowas wirklich so schlimm, dass man dann gar nicht auftreten kann? So langsam Stück für Stück mehr belasten kann?

    Wenn ja wie lange dauert das?

    Wie bekomme ich sie wieder fit?

    Tochter neigt dazu sowas gern auszudehnen. Kann ja so nicht zur Schule.
    Ich möchte ihr aber auch nicht Unrecht tun und brauche daher Erfahrungsberichte.

    Beim Arzt waren wir nochmal. Sie darf belasten.
    Richtig nachfragen ging nicht, weil Tochter dabei war und ausflippte. Ich bekomme das Gefühl nicht los, dass sie etwas übertreibt.
    ich sollte 3 tage nach einem anriß nach einer gründlichen einweisung den fuß ohne schienen und krücken wieder vorsichtig belasten.

    meine ableger dürften in dem zustand sehr wohl zur schule, die würde ich schon hinbringen :mad:

  9. #19
    Avatar von fips 2
    fips 2 ist offline Poweruser
    Registriert seit
    11.09.2005
    Beiträge
    5.113

    Standard Re: Sportunfall Bänderdehnung

    Zitat Zitat von keklik Beitrag anzeigen
    Wir haben jetzt wieder kürzere Katheter, die gehen schneller kaputt, verursachen aber weniger Gewebsverletzungen. Die wartet mit dem wechseln immer, bis die Werte schlecht werden Am Do. haben wir Ambulanztermin, ich bin schon froh, wenn unser HbA1c unter 9 ist , aber laut dem Lieblingsarzt wäre das völlig normal in dem Alter.
    und selbst dann denkt sie nicht dran. Ihr HbA1c ist 8,5. Da meinte die Schwester auch wäre super in ihrem Alter. Ach und die BEs sind auf 15 begrenzt worden. Hat schon 4, 5 kg abgenommen. Nun hockt sie ja laufend rum. Zucker geht hoch, Gewicht sicher auch heul. Ich schick sie Montag. Vielleicht geht dann die Heilung spontan voran.
    Spieglein, Spieglein an der Wand....Der Link unterstützt mich bei Dshini








    [IMG]http://lbyf.lilypie.com/Wf6Hp2.png[/IMG]

  10. #20
    Avatar von fips 2
    fips 2 ist offline Poweruser
    Registriert seit
    11.09.2005
    Beiträge
    5.113

    Standard Re: Sportunfall Bänderdehnung

    Zitat Zitat von maiglöckchen Beitrag anzeigen
    ich sollte 3 tage nach einem anriß nach einer gründlichen einweisung den fuß ohne schienen und krücken wieder vorsichtig belasten.

    meine ableger dürften in dem zustand sehr wohl zur schule, die würde ich schon hinbringen :mad:
    Ja nun bin ich in meiner Meinung durch euch bestärkt und sie geht ab Montag. Sie muss wohl gezwungen werden.
    Spieglein, Spieglein an der Wand....Der Link unterstützt mich bei Dshini








    [IMG]http://lbyf.lilypie.com/Wf6Hp2.png[/IMG]

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •