1. #21
    Gast

    Standard Re: Sportunfall Bänderdehnung

    Zitat Zitat von fips 2 Beitrag anzeigen
    Tochter(15) hatte am Dienstag nen Sportunfall. Diagnose siehe oben. Sie sollte über eine Bank hüpfen und ist irgendwie hängen geblieben. Blau ist nix mehr, kaum noch geschwollen. Sie kann den Fuß kaum belasten. Ohne Gehhilfen geht nix. Meist nutzt sie nur das gesunde Bein.

    Frage:

    Ist sowas wirklich so schlimm, dass man dann gar nicht auftreten kann? So langsam Stück für Stück mehr belasten kann?

    Wenn ja wie lange dauert das?

    Wie bekomme ich sie wieder fit?

    Tochter neigt dazu sowas gern auszudehnen. Kann ja so nicht zur Schule.
    Ich möchte ihr aber auch nicht Unrecht tun und brauche daher Erfahrungsberichte.

    Beim Arzt waren wir nochmal. Sie darf belasten.
    Richtig nachfragen ging nicht, weil Tochter dabei war und ausflippte. Ich bekomme das Gefühl nicht los, dass sie etwas übertreibt.
    Ne richtig miese Dehung kann lange dauern.
    4 Wochen locker bis man wieder voll belastbar ist.
    Die Neigung erneut umzuknicken ist leider in der Zeit auch ständig gegeben.

    Aber zur Schule kann man trotzdem

    Wäre ich jedesmal zu hause geblieben wäre ich heute noch in der Schule

  2. #22
    Avatar von Dunkeltroll
    Dunkeltroll ist offline Legende
    Registriert seit
    08.07.2003
    Beiträge
    11.680

    Standard Re: Sportunfall Bänderdehnung

    Zitat Zitat von fips 2 Beitrag anzeigen
    meine hat sie ne weiße Schiene , die wird mit Klett zugemacht.

    Kann die der Doc einfach so verordnen? Bzw. wie stehen die Chancen, dass er dies tut.
    Bei uns war es ein Schulunfall. D.h. die BG hat die Behandlung und die Orthese übernommen. Aber Tochters Freundin hat die auch problemlos vom Durchgangsarzt/Orthopäden verschrieben bekommen.

    Ich weiß allerdings nicht, ob der Arzt noch eine zweite Schiene verschreiben wird. Er hat sich ja bestimmt was dabei gedacht, als er ihr die verpasst hat. Vielleicht ist das weiße Ding ja so was in der Art? An "unserer" Orthese sind mehrere Klettbänder dran, die man dann genau an den Knöchel anpassen kann. Die Klettdinger links und rechts sollen wohl die Bänder direkt entlasten.

  3. #23
    Avatar von keklik
    keklik ist offline frühvergreist + ramschig
    Registriert seit
    29.04.2003
    Beiträge
    70.607

    Standard Re: Sportunfall Bänderdehnung

    Zitat Zitat von fips 2 Beitrag anzeigen
    und selbst dann denkt sie nicht dran. Ihr HbA1c ist 8,5. Da meinte die Schwester auch wäre super in ihrem Alter. Ach und die BEs sind auf 15 begrenzt worden. Hat schon 4, 5 kg abgenommen. Nun hockt sie ja laufend rum. Zucker geht hoch, Gewicht sicher auch heul. Ich schick sie Montag. Vielleicht geht dann die Heilung spontan voran.
    Wir haben oft das Problem, dass sie länger weg ist, auch über Nacht, und das Insulin in der Pumpe knapp wird. Wir haben im Moment keine Penfils, weil die nicht lieferbar waren, sonst könnte sie den Pen mitnehmen und bei Bedarf aus dem Penfil umfüllen. Die Ampullenflaschen sind so blöd zu transportieren also schmeißen wir dann schon mal 10 o. 15 I. E. in die Tonne, nachdem ich mal in der Schule antreten durfte, weil sie so einen hohen (Korrektur)bedarf hatte, dass ihr die Pumpe leer gelaufen ist.
    Geändert von keklik (29.10.2010 um 19:10 Uhr)

  4. #24
    Avatar von fips 2
    fips 2 ist offline Poweruser
    Registriert seit
    11.09.2005
    Beiträge
    5.114

    Standard Re: Sportunfall Bänderdehnung

    Zitat Zitat von keklik Beitrag anzeigen
    Wir haben oft das Problem, dass sie länger weg ist, auch über Nacht, und das Insulin in der Pumpe knapp wird. Wir haben im Moment keine Penfils, weil die nicht lieferbar waren, sonst könnte sie den Pen mitnehmen und bei Bedarf aus dem Penfil umfüllen. Die Ampullenflaschen sind so blöd zu transportieren also Schneisen wir dann schon mal 10 o. 15 I. E. in die Tonne, nachdem ich mal in der Schule antreten durfte, weil sie so einen hohen (Korrektur)bedarf hatte, dass ihr die Pumpe leer gelaufen ist.
    Im Moment geht mir beim Thema Diabetes eh die Hutschnur hoch. Boah und ihre Launen. Und die Fressanfälle. Obwohl sie in letzzter Zeit kontinuierlich zwischen 50 und 60 einheiten pro Tag hatte. Aber ich muss auch immer den Füllenspeicher kontrollieren. Die kennt alle Tricks. Die Pens habe ich versteckt.
    Spieglein, Spieglein an der Wand....Der Link unterstützt mich bei Dshini








    [IMG]http://lbyf.lilypie.com/Wf6Hp2.png[/IMG]

  5. #25
    Avatar von fips 2
    fips 2 ist offline Poweruser
    Registriert seit
    11.09.2005
    Beiträge
    5.114

    Standard Re: Sportunfall Bänderdehnung

    Zitat Zitat von Dunkeltroll Beitrag anzeigen
    Bei uns war es ein Schulunfall. D.h. die BG hat die Behandlung und die Orthese übernommen. Aber Tochters Freundin hat die auch problemlos vom Durchgangsarzt/Orthopäden verschrieben bekommen.

    Ich weiß allerdings nicht, ob der Arzt noch eine zweite Schiene verschreiben wird. Er hat sich ja bestimmt was dabei gedacht, als er ihr die verpasst hat. Vielleicht ist das weiße Ding ja so was in der Art? An "unserer" Orthese sind mehrere Klettbänder dran, die man dann genau an den Knöchel anpassen kann. Die Klettdinger links und rechts sollen wohl die Bänder direkt entlasten.
    http://www.rehadat.de/rehadat/bilder...0/tc011728.jpg

    so sieht sie aus. Soll Tag und Nacht dran bleiben. Bekam sie im KH.
    Spieglein, Spieglein an der Wand....Der Link unterstützt mich bei Dshini








    [IMG]http://lbyf.lilypie.com/Wf6Hp2.png[/IMG]

  6. #26
    Avatar von keklik
    keklik ist offline frühvergreist + ramschig
    Registriert seit
    29.04.2003
    Beiträge
    70.607

    Standard Re: Sportunfall Bänderdehnung

    Zitat Zitat von fips 2 Beitrag anzeigen
    Im Moment geht mir beim Thema Diabetes eh die Hutschnur hoch. Boah und ihre Launen. Und die Fressanfälle. Obwohl sie in letzzter Zeit kontinuierlich zwischen 50 und 60 einheiten pro Tag hatte. Aber ich muss auch immer den Füllenspeicher kontrollieren. Die kennt alle Tricks. Die Pens habe ich versteckt.
    Zum Glück sind die noch nicht drauf gekommen, dass man mit zu wenig Insulin das Gewicht runter bekommt

  7. #27
    Avatar von keklik
    keklik ist offline frühvergreist + ramschig
    Registriert seit
    29.04.2003
    Beiträge
    70.607

    Standard Re: Sportunfall Bänderdehnung

    Zitat Zitat von fips 2 Beitrag anzeigen
    http://www.rehadat.de/rehadat/bilder...0/tc011728.jpg

    so sieht sie aus. Soll Tag und Nacht dran bleiben. Bekam sie im KH.
    So eine hatte minikeklik auch! War zwar vom Bruder, aber lt. Orthopäde war meine Erstversorgung mit dem Teil Klasse und nachdem der Gips abkam, hat sie das noch einige Zeit getragen.

  8. #28
    Avatar von fips 2
    fips 2 ist offline Poweruser
    Registriert seit
    11.09.2005
    Beiträge
    5.114

    Standard Re: Sportunfall Bänderdehnung

    Zitat Zitat von keklik Beitrag anzeigen
    Zum Glück sind die noch nicht drauf gekommen, dass man mit zu wenig Insulin das Gewicht runter bekommt
    Die tricksen wo sie können. So ich geh schlafen muss morgen arbeiten. Und ich kann auch kaum laufen und schleppe mich zur Arbeit.
    Spieglein, Spieglein an der Wand....Der Link unterstützt mich bei Dshini








    [IMG]http://lbyf.lilypie.com/Wf6Hp2.png[/IMG]

  9. #29
    Avatar von fips 2
    fips 2 ist offline Poweruser
    Registriert seit
    11.09.2005
    Beiträge
    5.114

    Standard Re: Sportunfall Bänderdehnung

    Zitat Zitat von Kribbel Beitrag anzeigen
    Ne richtig miese Dehung kann lange dauern.
    4 Wochen locker bis man wieder voll belastbar ist.
    Die Neigung erneut umzuknicken ist leider in der Zeit auch ständig gegeben.

    Aber zur Schule kann man trotzdem

    Wäre ich jedesmal zu hause geblieben wäre ich heute noch in der Schule
    Habs ihr eben mitgeteilt. Hab die Faxen dicke.
    Spieglein, Spieglein an der Wand....Der Link unterstützt mich bei Dshini








    [IMG]http://lbyf.lilypie.com/Wf6Hp2.png[/IMG]

  10. #30
    Avatar von Dunkeltroll
    Dunkeltroll ist offline Legende
    Registriert seit
    08.07.2003
    Beiträge
    11.680

    Standard Re: Sportunfall Bänderdehnung

    Zitat Zitat von fips 2 Beitrag anzeigen
    http://www.rehadat.de/rehadat/bilder...0/tc011728.jpg

    so sieht sie aus. Soll Tag und Nacht dran bleiben. Bekam sie im KH.
    Hm, scheint was Ähnliches zu sein...aber dann verstehe ich nicht ganz, warum sie immer noch solche Schmerzen hat. Bei Tochter war der Knöchel übrigens nach einer Woche noch total dick und blau (und trotzdem konnte sie mit Orthese ohne Krücken laufen).

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •