Seite 3 von 6 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 57
  1. #21
    Gast

    Standard Re: Spenden erbetteln, Hausierer und Bettler an der Haustuer

    Zitat Zitat von Käthe Beitrag anzeigen
    Ab und an habe ich so nervige Typen hier stehen. Nach dem letzten Sammler habe ich mir vorgenommen, erst einmal ein Foto von dem zu machen. Das geht, weil ich erst die Wohnungstür öffnen kann und dann durch die Glasscheiben sehen kann, wer da steht.
    Ich war hier immer alleine im Haus und mir ist das unheimlich.
    Ich bin ja tagsueber auch allein. Mir ist so was auch unheimlich.

    Vor allem die, die sofort reinkommen wollen, ehe man fragen kann, was sie denn wollen. Aetzend!

  2. #22
    Avatar von vanPelt
    vanPelt ist offline yippie-ya-yeah
    Registriert seit
    21.10.2009
    Beiträge
    4.916

    Standard Re: Spenden erbetteln, Hausierer und Bettler an der Haustuer

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    Wir haben so was, sie wird aber nicht genutzt. Die taugt nix. Ich kann nicht mal die Klingel abstellen.


    Anrufe bekomme ich, Gott sei Dank, nicht.
    Also ist das Ding kaputt? Dann laßt es doch reparieren, scheint sich doch bei Euch zu lohnen.
    Klingel abstellen würd ich nicht, kann ja auch mal was wichtiges sein.

  3. #23
    Gast

    Standard Re: Spenden erbetteln, Hausierer und Bettler an der Haustuer

    Zitat Zitat von Käthe Beitrag anzeigen
    Die sind rotzfrech. Ich hatte mal 3000 DM im Lotto gewonnen. Und promt stand einer von denen vor der Tür und hat mich, da ich ihm nichts geben wollte, auch noch beschimpft.
    Das ist ja frech! Woher wussten die denn davon?

    Ich wunderte mich schon, warum gerade DER so patzig war.

  4. #24
    Gast

    Standard Re: Spenden erbetteln, Hausierer und Bettler an der Haustuer

    Zitat Zitat von Autumn Beitrag anzeigen
    Das ist ja frech! Woher wussten die denn davon?

    Ich wunderte mich schon, warum gerade DER so patzig war.
    Woher er das wissen könnte, habe ich mich auch gefragt. Ich habe die Geschichte rumerzählt und einer meinte, er wisse das auch. Stünde schließlich es in der Lottozeitung. Mit Name und Adresse. Das war aber Anfang der 90er. Heute geht das sicher nicht mehr.

  5. #25
    Gast

    Standard Re: Spenden erbetteln, Hausierer und Bettler an der Haustuer

    Zitat Zitat von vanPelt Beitrag anzeigen
    Also ist das Ding kaputt? Dann laßt es doch reparieren, scheint sich doch bei Euch zu lohnen.
    Klingel abstellen würd ich nicht, kann ja auch mal was wichtiges sein.
    Nein, nicht kaputt. Billige Massenware, die der Bauherr zum Sonderpreis bekam. Das Ding taugt einfach nix. Wir haben schon nach einem Ersatz gesucht, aber wir muessten wohl die gesamte Anlage ersetzen. Angeblich kann man da nicht nur das Teil im Haus austauschen.

  6. #26
    Gast

    Standard Re: Spenden erbetteln, Hausierer und Bettler an der Haustuer

    Zitat Zitat von Käthe Beitrag anzeigen
    Woher er das wissen könnte, habe ich mich auch gefragt. Ich habe die Geschichte rumerzählt und einer meinte, er wisse das auch. Stünde schließlich es in der Lottozeitung. Mit Name und Adresse. Das war aber Anfang der 90er. Heute geht das sicher nicht mehr.
    Ach du Schande!

    Ich will mal hoffen, dass das heute nicht mehr so ist.

  7. #27
    Avatar von vanPelt
    vanPelt ist offline yippie-ya-yeah
    Registriert seit
    21.10.2009
    Beiträge
    4.916

    Standard Re: Spenden erbetteln, Hausierer und Bettler an der Haustuer

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    Nein, nicht kaputt. Billige Massenware, die der Bauherr zum Sonderpreis bekam. Das Ding taugt einfach nix. Wir haben schon nach einem Ersatz gesucht, aber wir muessten wohl die gesamte Anlage ersetzen. Angeblich kann man da nicht nur das Teil im Haus austauschen.
    Wie wäre es dann mit einer Türkette ? Dann kann wenigstens keiner ins Haus.

  8. #28
    Gast

    Standard Re: Spenden erbetteln, Hausierer und Bettler an der Haustuer

    Zitat Zitat von vanPelt Beitrag anzeigen
    Wie wäre es dann mit einer Türkette ? Dann kann wenigstens keiner ins Haus.
    Das wuerde nix bringen. Die Tuer sitzt tief in einem gemauerten Rahmen, die Wand ist also nicht flach. Selbst wenn ich in die Tuer bohren wuerde (was ich eh nicht darf) dann koennte man nicht um die Ecke gucken.

    Wir haben schon alles moegliche in Betracht gezogen. Das einzige, was bis jetzt geholfen hat, ist das Schild an der Klingel. Aber das gilt leider nicht fuer Analphabeten.

  9. #29
    Gast

    Standard Re: Spenden erbetteln, Hausierer und Bettler an der Haustuer

    Bei mir klingelt keiner mehr!
    Denn die haben rasch herausgefunden das ich jeden sehe der sich von vorne nähert und genauso die die meinen durch den Garten kommen zu wollen.

    Kann auch sein das die eine Art "stille Post" haben und anderen das weitertragen wo es sich lohnt zu nerven und wo besser nicht.

  10. #30
    Registriert seit
    28.01.2010
    Beiträge
    26.348

    Standard Re: Spenden erbetteln, Hausierer und Bettler an der Haustuer

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    Ist das nur bei uns so schlimm?
    So aggressiv wird hier jedenfalls nicht gebettelt - überhaupt gibt es bei uns deutlich mehr Versuche, uns zu bekehren, als uns etwas zu verkaufen.

    Als mein Sohn klein war, kam allerdings einmal in der Woche jeweils in der Mittagstunde eine Hausierin. Die habe ich dann irgendwann mal nicht ganz so nett darauf hingewiesen, dass ich bisher nichts bei ihr gekauft hätte und das fortan auch nicht täte. Seitdem kommt sie nicht mehr, obwohl sie weiter in der Siedlung unterwegs ist.

    Und meistens schaffe ich es auch, gleich zu sagen, dass ich kein Interesse habe - bevor der andere überhaupt zu reden angefangen hat (wahrscheinlich habe ich auch schon redliche Leute abgefertigt, aber das ist dann so).

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •