Seite 5 von 29 ErsteErste ... 3456715 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 290

Thema: "blas mir einen"

  1. #41
    Avatar von BigMama
    BigMama ist offline Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: "blas mir einen"

    Zitat Zitat von cosima Beitrag anzeigen
    Dekompensieren?
    Entschuldige mal, Exhibitionismus ist eine Straftat und da drücke ich keine Augen zu und verharmlose es.
    Ich wär jetzt schon bei der Polizei
    Hm, als ich mit meienr Tochter den Typen anzeigte, der vor ihr in der S-Bahn onaniert hatte, meinte der Polizist "Ich muß erst nachschauen, ob das eine Straftat ist..."

    Und jetzt rat einmal, was der macht, wenn der "Täter" 14 ist.

  2. #42
    jellybean73 ist offline Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: "blas mir einen"

    Zitat Zitat von Schiri Beitrag anzeigen
    Deine Haltung finde ich aber schon etwas schräg. Wenn meiner Tochter so etwas passieren würde, wäre es mir sehr wichtig ihr zu zeigen, dass ich hinter ihr stehe. Ob ich deshalb eine Anzeige machen würde, weiß ich nicht sicher, aber ich würde ganz sicher sofort im Heim anrufen, denn wenn der im Heim ist, ist er ja im Jugendhilfesystem drin und kann entsprechende Unterstützung bekommen und vor allem müssen die Mädchen des Heims geschützt werden.
    welches heim das ist, weiß ich leider nicht, das wissen sicher nur die gruppenleiter.

    aber das finde ich raus.

  3. #43
    mophithaja Gast

    Standard Re: "blas mir einen"

    Zitat Zitat von cosima Beitrag anzeigen
    Ist es das Problem meiner Tochter?
    Und selbstverständlich ist es eine Straftat.

    Wie weit gehst Du denn da in Deiner Toleranz? Darf das arme Heimkind das nächstemal auch anfassen?
    Ich würde mir den erstmal anschauen, mit ihm reden, mir ein Bild machen. Ich würde sie fragen, wie sie das empfunden hat, und auch die anderen Beteiligten. Sie können sicher auch irgendwie einschätzen ob das aggresiv war oder eher ein (schlechter) Scherz. Ich würde mit den Erziehern reden.

    Wenn ich dann noch Zweifel oder Angst hätte, würde ich sie nicht mehr mitfahren lassen, wenn er dabei ist.

    Das ist ein gewaltiger Unterschied zu einer Anzeige..

  4. #44
    BoesesSpiel Gast

    Standard Re: "blas mir einen"

    Nein, es geht darum genau das zu verhindern.

    Zitat Zitat von cosima Beitrag anzeigen
    Ist es das Problem meiner Tochter?
    Und selbstverständlich ist es eine Straftat.

    Wie weit gehst Du denn da in Deiner Toleranz? Darf das arme Heimkind das nächstemal auch anfassen?

  5. #45
    Avatar von Schiri
    Schiri ist offline Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: "blas mir einen"

    Zitat Zitat von BoesesSpiel Beitrag anzeigen
    Ja, klar, wenn er aus dem Knast kommt, dann schnappt er sich die Nächste.
    Ist ja dann nicht deine Tochter und kann Dir egal sein.
    Bis ein 14-jähriger in Knast kommt, muß aber schon mehr passieren. Er würde wohl eher Therapieauflagen, Sozialstunden, etc bekommen. Und er hätte gemerkt, dass er eine Grenze überschritten hat.

  6. #46
    cosima ist offline Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: "blas mir einen"

    Zitat Zitat von BigMama Beitrag anzeigen
    Hm, als ich mit meienr Tochter den Typen anzeigte, der vor ihr in der S-Bahn onaniert hatte, meinte der Polizist "Ich muß erst nachschauen, ob das eine Straftat ist..."

    Und jetzt rat einmal, was der macht, wenn der "Täter" 14 ist.
    Nun, ich hab das völlig anders erlebt

  7. #47
    jellybean73 ist offline Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: "blas mir einen"

    Zitat Zitat von BigMama Beitrag anzeigen
    Hm, als ich mit meienr Tochter den Typen anzeigte, der vor ihr in der S-Bahn onaniert hatte, meinte der Polizist "Ich muß erst nachschauen, ob das eine Straftat ist..."

    Und jetzt rat einmal, was der macht, wenn der "Täter" 14 ist.
    ich weiß nichtmal, ob er überhaupt schon 14 ist.

    tochter sagte mir, er ist 14.
    ich weiß nicht, ob das stimmt.

  8. #48
    Autumn Gast

    Standard Re: "blas mir einen"

    Zitat Zitat von mophithaja Beitrag anzeigen
    Straftat.....Er ist immerhin vierzehn und nicht vierzig, geistig möglicherweise erst acht...
    Schoen wie hier wieder Taeterschutz betrieben wird.

    Kein Wunder, dass sich die Opfer von sexuellen Straftaten so unverstanden fuehlen.

  9. #49
    cosima ist offline Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: "blas mir einen"

    Zitat Zitat von BoesesSpiel Beitrag anzeigen
    Ja, klar, wenn er aus dem Knast kommt, dann schnappt er sich die Nächste.
    Ist ja dann nicht deine Tochter und kann Dir egal sein.
    und weil das so ist ignorieren wir das lieber und lassen ihn gleich mal so weiter machen. Ist ja so ein armer Kerl und die Mädchen sollen sich bitte nicht so haben

  10. #50
    jellybean73 ist offline Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: "blas mir einen"

    Zitat Zitat von mophithaja Beitrag anzeigen
    Ich würde mir den erstmal anschauen, mit ihm reden, mir ein Bild machen. Ich würde sie fragen, wie sie das empfunden hat, und auch die anderen Beteiligten. Sie können sicher auch irgendwie einschätzen ob das aggresiv war oder eher ein (schlechter) Scherz. Ich würde mit den Erziehern reden.

    Wenn ich dann noch Zweifel oder Angst hätte, würde ich sie nicht mehr mitfahren lassen, wenn er dabei ist.

    Das ist ein gewaltiger Unterschied zu einer Anzeige..
    ich glaub, das war eher ein schlechter scherz.
    es war ja halloween.

    um da geneues rauszufinden, geh ich zur nächsten heimstunde mit.
    die ist ja sehr bald.
    da sind dann gruppenleiter, andere kinder und eventuell auch dieses bürschchen.
    und dann wird da klartext gesprochen.

    stehenlassen kann ich das nicht.

Seite 5 von 29 ErsteErste ... 3456715 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •