Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 42
  1. #1
    unterm_Asphalt ist offline Legende
    Registriert seit
    25.05.2009
    Beiträge
    16.807

    Standard dauernd "komische" stiche beim kind

    tochter hat seit tagen (und sie hatte das schon öfter) viel rote kleine stellen. diese sind erhaben wie ein mückenstich und jucken fies.

    sie hat sie überall am körper. vor allem an den beinen, bauch, hüfte.

    es sind aber keine mückenstiche (falsche jahreszeit, zu viele, wir haben hier keine mücken)

    wir haben einen kater (freigänger). dieser könnte ja was haben. aber warum ist dann nur das kind betroffen? der kater liegt nie in ihrem bett, eher mal in unserem. und eben auf dem sofa. kuscheln tun wir alle mal mit ihm.
    er bekommt auch mittel gegen flöhe, läuse und so zeuch. es könnte aber sein das das behandlungsintervall in letzter zeit zu groß war. *schäm*

    was meint ihr?

    LG von u_A. mit
    S. *12/02 und J. *11/11 und G. *05/14

  2. #2
    didite ist offline Carpal Tunnel
    Registriert seit
    22.09.2002
    Beiträge
    4.210

    Standard Re: dauernd "komische" stiche beim kind

    Windpocken?
    Wer schweigt, stimmt nicht immer zu. Er hat manchmal nur keine Lust mit Idioten zu diskutieren.

    Albert Einstein

  3. #3
    unterm_Asphalt ist offline Legende
    Registriert seit
    25.05.2009
    Beiträge
    16.807

    Standard Re: dauernd "komische" stiche beim kind

    Zitat Zitat von didite Beitrag anzeigen
    Windpocken?
    geimpft.

    LG von u_A. mit
    S. *12/02 und J. *11/11 und G. *05/14

  4. #4
    Gast

    Standard Re: dauernd "komische" stiche beim kind

    Zitat Zitat von unterm_Asphalt Beitrag anzeigen
    tochter hat seit tagen (und sie hatte das schon öfter) viel rote kleine stellen. diese sind erhaben wie ein mückenstich und jucken fies.

    sie hat sie überall am körper. vor allem an den beinen, bauch, hüfte.

    es sind aber keine mückenstiche (falsche jahreszeit, zu viele, wir haben hier keine mücken)

    wir haben einen kater (freigänger). dieser könnte ja was haben. aber warum ist dann nur das kind betroffen? der kater liegt nie in ihrem bett, eher mal in unserem. und eben auf dem sofa. kuscheln tun wir alle mal mit ihm.
    er bekommt auch mittel gegen flöhe, läuse und so zeuch. es könnte aber sein das das behandlungsintervall in letzter zeit zu groß war. *schäm*

    was meint ihr?
    Unsere Katzen hatte neulich Flöhe und da hatte auch nur die Große Stiche alle anderen nicht die mögen wohl nicht jeden aber jedes Stechvieh mag meine Tochter.

  5. #5
    Knuddel80 ist offline Gesperrt
    Registriert seit
    08.07.2007
    Beiträge
    308

    Standard Re: dauernd "komische" stiche beim kind

    Zitat Zitat von unterm_Asphalt Beitrag anzeigen
    tochter hat seit tagen (und sie hatte das schon öfter) viel rote kleine stellen. diese sind erhaben wie ein mückenstich und jucken fies.

    sie hat sie überall am körper. vor allem an den beinen, bauch, hüfte.

    es sind aber keine mückenstiche (falsche jahreszeit, zu viele, wir haben hier keine mücken)

    wir haben einen kater (freigänger). dieser könnte ja was haben. aber warum ist dann nur das kind betroffen? der kater liegt nie in ihrem bett, eher mal in unserem. und eben auf dem sofa. kuscheln tun wir alle mal mit ihm.
    er bekommt auch mittel gegen flöhe, läuse und so zeuch. es könnte aber sein das das behandlungsintervall in letzter zeit zu groß war. *schäm*

    was meint ihr?
    das könnten läuse sein. oder krätze.

  6. #6
    unterm_Asphalt ist offline Legende
    Registriert seit
    25.05.2009
    Beiträge
    16.807

    Standard Re: dauernd "komische" stiche beim kind

    Zitat Zitat von Molly1981 Beitrag anzeigen
    Unsere Katzen hatte neulich Flöhe und da hatte auch nur die Große Stiche alle anderen nicht die mögen wohl nicht jeden aber jedes Stechvieh mag meine Tochter.
    ah. ok. sieht man die flöhe auf dem tier?? ich seh da keine.

    hasz du dem tier dann nochmal ne extra "kur" verpasst? (was??)

    was hat dem kind geholfen?

    das war alles an fragen.

    LG von u_A. mit
    S. *12/02 und J. *11/11 und G. *05/14

  7. #7
    Avatar von dieda
    dieda ist offline Frau Flodder;-))
    Registriert seit
    03.11.2005
    Beiträge
    18.761

    Standard Re: dauernd "komische" stiche beim kind

    Zitat Zitat von Molly1981 Beitrag anzeigen
    Unsere Katzen hatte neulich Flöhe und da hatte auch nur die Große Stiche alle anderen nicht die mögen wohl nicht jeden aber jedes Stechvieh mag meine Tochter.
    Aber Flohbisse sind nicht so weit verstreut.
    Und wenn dann nur kleine Stellen, und die Stiche dann schön in einer Reihe.
    Liebe Grüße, Manuela von der Nordseeküste ;-)







  8. #8
    Avatar von dieda
    dieda ist offline Frau Flodder;-))
    Registriert seit
    03.11.2005
    Beiträge
    18.761

    Standard Re: dauernd "komische" stiche beim kind

    Zitat Zitat von unterm_Asphalt Beitrag anzeigen
    geimpft.

    Habe mal gehört oder gelesen, dass dann trotzdem eine ganz schwache Form davon auftreten kann. Bin mir aber nicht sicher......
    Liebe Grüße, Manuela von der Nordseeküste ;-)







  9. #9
    unterm_Asphalt ist offline Legende
    Registriert seit
    25.05.2009
    Beiträge
    16.807

    Standard Re: dauernd "komische" stiche beim kind

    Zitat Zitat von dieda Beitrag anzeigen
    Aber Flohbisse sind nicht so weit verstreut.
    Und wenn dann nur kleine Stellen, und die Stiche dann schön in einer Reihe.
    oh. na dann.

    ne, die sind wie mückenstiche und überall. auch tw am rücken und bauch, brustbereich (wenige).

    vor allem an den beinen. die liegen nachts "frei" bei ihr. (sie schläft mit nachthemd und das rutscht halt oft hoch beim schlafen...) das war halt schon mein ansatz. es muss ja irgendwas tierisches sein. wie eine krankheit sieht es nicht aus.

    LG von u_A. mit
    S. *12/02 und J. *11/11 und G. *05/14

  10. #10
    pterodactyl ist offline enthusiast
    Registriert seit
    24.10.2010
    Beiträge
    230

    Standard Re: dauernd "komische" stiche beim kind

    Zitat Zitat von unterm_Asphalt Beitrag anzeigen
    ...............
    was meint ihr?
    Flöhe.

    Diese kleinen Mitbewohner haben auch unter den Menschen ihre Vorlieben.

    Übrigens leben die Flöhe vor allem in der Wohnung und besuchen das Tier nur zum Essen.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •