Seite 1 von 16 12311 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 158
  1. #1
    Avatar von Golfi
    Golfi ist offline Reif f. die Insel
    Registriert seit
    10.03.2005
    Beiträge
    13.280

    Frage Wo beginnt denn "dick" und wo "dünn"?

    Frage ich mich gerade so...unter dick würde ich ab Hosengröße 46 einordnen, wobei die Größe ja auch immer noch eine Rolle spielt.
    Dünn wäre für mich jetzt Hosengröße 36/38 z.B.
    40 und 42 son Mittelding...
    Oberteile finde ich imme schwierig, da zwischen L von Esprit und L von z.B. Cecil Welten liegen.
    viele Grüße von
    Frau golfi
    mit 2 Mädels und dem kleinen Halloweenprinzen
    2008






  2. #2
    Gast

    Standard Re: Wo beginnt denn "dick" und wo "dünn"?

    Zitat Zitat von Golfi Beitrag anzeigen
    Frage ich mich gerade so...unter dick würde ich ab Hosengröße 46 einordnen, wobei die Größe ja auch immer noch eine Rolle spielt.
    Dünn wäre für mich jetzt Hosengröße 36/38 z.B.
    40 und 42 son Mittelding...
    Oberteile finde ich imme schwierig, da zwischen L von Esprit und L von z.B. Cecil Welten liegen.
    Kann man nicht an Größen aufhängen *find*

    Es ist einfach die Optik

  3. #3
    Gast

    Standard Re: Wo beginnt denn "dick" und wo "dünn"?

    Zitat Zitat von Golfi Beitrag anzeigen
    Frage ich mich gerade so...unter dick würde ich ab Hosengröße 46 einordnen, wobei die Größe ja auch immer noch eine Rolle spielt.
    Dünn wäre für mich jetzt Hosengröße 36/38 z.B.
    40 und 42 son Mittelding...
    Oberteile finde ich imme schwierig, da zwischen L von Esprit und L von z.B. Cecil Welten liegen.
    Naja ich hatte bis vor 4 Jahren immer Größe 36/38 nun bin ich bei 42/44 und fühle mich schon dick, auch wenn das Andere vielleicht nicht so sehen (würden)

  4. #4
    Avatar von hanuta
    hanuta ist offline Haselnuss Schnitte
    Registriert seit
    03.02.2005
    Beiträge
    4.880

    Standard Re: Wo beginnt denn "dick" und wo "dünn"?

    Das hat weniger mit Kleidergrößen zu tun als mit Proportionen.

    Für mich ist dick wenn man keinen Hals mehr sieht
    "Die hohlsten Nüsse machen, wenn man auf sie tritt, die lautesten Geräusche".

    "Wer morgens zerknittert aufsteht hat den ganzen Tag über Entfaltungsmöglichkeiten..."

    "Na und, dann komm ich halt in die Hölle. Im Himmel kenne ich eh keinen."

  5. #5
    Avatar von Golfi
    Golfi ist offline Reif f. die Insel
    Registriert seit
    10.03.2005
    Beiträge
    13.280

    Standard Re: Wo beginnt denn "dick" und wo "dünn"?

    Zitat Zitat von hanuta Beitrag anzeigen
    Das hat weniger mit Kleidergrößen zu tun als mit Proportionen.

    Für mich ist dick wenn man keinen Hals mehr sieht
    Oh, da brauchs aber schon nen paar Kilos für, oder?
    viele Grüße von
    Frau golfi
    mit 2 Mädels und dem kleinen Halloweenprinzen
    2008






  6. #6
    Avatar von Leona68
    Leona68 ist offline Legende
    Registriert seit
    14.11.2007
    Beiträge
    41.823

    Standard Re: Wo beginnt denn "dick" und wo "dünn"?

    Zitat Zitat von Golfi Beitrag anzeigen
    Frage ich mich gerade so...unter dick würde ich ab Hosengröße 46 einordnen, wobei die Größe ja auch immer noch eine Rolle spielt.
    Dünn wäre für mich jetzt Hosengröße 36/38 z.B.
    40 und 42 son Mittelding...
    Oberteile finde ich imme schwierig, da zwischen L von Esprit und L von z.B. Cecil Welten liegen.
    Hängt vom Auge des Betrachters ab.

    Ich empfinde Frauen mit einer Körpergröße v. 1,70m m. Kleidergröße 36/38/40 als schlank, ab 42-44 vollschlank, ab 46 als dick.

    Mein Mann würde eine Frau mit 1,70m und Kleidergröße 42 schon als richtig dick bezeichnen, zu dünn findet er fast nie eine.

  7. #7
    Gast

    Standard Re: Wo beginnt denn "dick" und wo "dünn"?

    Zitat Zitat von Leona68 Beitrag anzeigen
    Hängt vom Auge des Betrachters ab.

    Ich empfinde Frauen mit einer Körpergröße v. 1,70m m. Kleidergröße 36/38/40 als schlank, ab 42-44 vollschlank, ab 46 als dick.

    Mein Mann würde eine Frau mit 1,70m und Kleidergröße 42 schon als richtig dick bezeichnen, zu dünn findet er fast nie eine.
    Und selber einen Kessel über'm Hosenbund der Herr??

  8. #8
    Limette1 ist offline Poweruser
    Registriert seit
    05.02.2008
    Beiträge
    5.639

    Standard Re: Wo beginnt denn "dick" und wo "dünn"?

    Zitat Zitat von Golfi Beitrag anzeigen
    Frage ich mich gerade so...unter dick würde ich ab Hosengröße 46 einordnen, wobei die Größe ja auch immer noch eine Rolle spielt.
    Dünn wäre für mich jetzt Hosengröße 36/38 z.B.
    40 und 42 son Mittelding...
    Oberteile finde ich imme schwierig, da zwischen L von Esprit und L von z.B. Cecil Welten liegen.
    Das kann man so allgemein schwer sagen, finde ich.
    Wenn ich von mir (meiner Größe, Figur, Gewicht) ausgehe, dann ist 34/36 für mich dünn 38-42 normal 44 -48moppelig und ab 50 dick.
    Auch mal wieder hier.

    LG Limette mit 07/03 02/12 11/13 und einem der fehlt (2/08)

  9. #9
    Avatar von Leona68
    Leona68 ist offline Legende
    Registriert seit
    14.11.2007
    Beiträge
    41.823

    Standard Re: Wo beginnt denn "dick" und wo "dünn"?

    Zitat Zitat von AgathaChristie Beitrag anzeigen
    Und selber einen Kessel über'm Hosenbund der Herr??
    Nein, er hat eine top Figur. Er würde nie über dicke Frauen lästern oder abwertig reden. Es ist lediglich seine optische Einschätzung. Eine fülligere Frau würde er niemals attraktiv finden, egal welch schönes Gesicht sie hat. Er findet nur wirklich schlanke Frauen schön.

  10. #10
    Gast

    Standard Re: Wo beginnt denn "dick" und wo "dünn"?

    Zitat Zitat von Leona68 Beitrag anzeigen
    Nein, er hat eine top Figur. Er würde nie über dicke Frauen lästern oder abwertig reden. Es ist lediglich seine optische Einschätzung. Eine fülligere Frau würde er niemals attraktiv finden, egal welch schönes Gesicht sie hat. Er findet nur wirklich schlanke Frauen schön.
    Das ist aber schon hart!

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •