Ergebnis 1 bis 5 von 5
  1. #1
    Avatar von Sibitte
    Sibitte ist offline Carpal Tunnel
    Registriert seit
    09.02.2008
    Beiträge
    2.939

    Standard Krank, aber nicht krank.. Schlapp und müde

    So geht es mir momentan.
    Ich war letzte Woche krank geschrieben, 3 Tage, weil gar nichts mehr ging. Ich habe dem Arzt erzählt, wie es mir geht - Ich fühle mich, als würde ich etwas, was ich nicht auskuriert habe, mit mir rumschleppen.
    Schnelltest sagt, eine kleine Infektion ist im Körper, das wars.
    Der Arzt sagt mir, wernn es mir weiterhin schlecht geht, soll ich zu ihm, dann nimmt er Blut ab und wir sehen weiter.
    Heute war ich das erste mal wieder in der Schule, die bleiernde Müdigkeit, das krank sein-gefühl - immer noch da. Und zusätzlich kamen ab Nachmittag starke Kopfschmerzen, die immer noch anhalten.
    Normalerweise würde ich wieder zum Arzt gehen, aber diese Woche ist richtig voll, 2 Klausuren und letzte Woche habe ich ja auch gefehlt.
    Ich habe momentan so viel auf dem Kopf, dass ich selber gar nicht weiß, was ich machen soll.
    Ich fühle mich, als würde ich mich im Kreis drehen.

  2. #2
    Gast

    Standard Re: Krank, aber nicht krank.. Schlapp und müde

    Zitat Zitat von Sibitte Beitrag anzeigen
    So geht es mir momentan.
    Ich war letzte Woche krank geschrieben, 3 Tage, weil gar nichts mehr ging. Ich habe dem Arzt erzählt, wie es mir geht - Ich fühle mich, als würde ich etwas, was ich nicht auskuriert habe, mit mir rumschleppen.
    Schnelltest sagt, eine kleine Infektion ist im Körper, das wars.
    Der Arzt sagt mir, wernn es mir weiterhin schlecht geht, soll ich zu ihm, dann nimmt er Blut ab und wir sehen weiter.
    Heute war ich das erste mal wieder in der Schule, die bleiernde Müdigkeit, das krank sein-gefühl - immer noch da. Und zusätzlich kamen ab Nachmittag starke Kopfschmerzen, die immer noch anhalten.
    Normalerweise würde ich wieder zum Arzt gehen, aber diese Woche ist richtig voll, 2 Klausuren und letzte Woche habe ich ja auch gefehlt.
    Ich habe momentan so viel auf dem Kopf, dass ich selber gar nicht weiß, was ich machen soll.
    Ich fühle mich, als würde ich mich im Kreis drehen.

    Ja, das kenne ich auch und besonders in der Vorweihnachtszeit erlebe ich das selbst.

    Abcheckenlassen kann aber nicht schaden.

    Blöd nur, weil du ja Stoff verpasst und nachholen musst, wenn du dich krankschreiben lässt.

    Irgendwie musst du da jetzt durch. Wird auch wieder besser.
    Im Studium läuft das alles gemächlicher.
    ZBW ist zum Ende hin Stress. Weiß ich auch noch.

  3. #3
    Avatar von Sibitte
    Sibitte ist offline Carpal Tunnel
    Registriert seit
    09.02.2008
    Beiträge
    2.939

    Standard Re: Krank, aber nicht krank.. Schlapp und müde

    Zitat Zitat von Gaxx Beitrag anzeigen

    Ja, das kenne ich auch und besonders in der Vorweihnachtszeit erlebe ich das selbst.

    Abcheckenlassen kann aber nicht schaden.

    Blöd nur, weil du ja Stoff verpasst und nachholen musst, wenn du dich krankschreiben lässt.

    Irgendwie musst du da jetzt durch. Wird auch wieder besser.
    Im Studium läuft das alles gemächlicher.
    ZBW ist zum Ende hin Stress. Weiß ich auch noch.
    Momentan ist es wirklich schlecht, wenn ich noch mehr Stoff verpasse. Ich habe jetzt bis zu den Weihnachtsferien noch ein paar Klausuren und auch wenn ich mit Atesten gefehlt habe - der Stoff holt sich nicht von alleine nach :(
    ich würde ja an einem nachmittag hingehen, aber da wird ja kein blut abgenommen.
    Menno, ich möchte Ferien und ein wenig Ruhe. Habe momentan das Gefühl, als würde ich an einem sehr dünnem Seil balancieren.

  4. #4
    Avatar von keklik
    keklik ist offline frühvergreist + ramschig
    Registriert seit
    29.04.2003
    Beiträge
    70.606

    Standard Re: Krank, aber nicht krank.. Schlapp und müde

    Zitat Zitat von Sibitte Beitrag anzeigen
    Momentan ist es wirklich schlecht, wenn ich noch mehr Stoff verpasse. Ich habe jetzt bis zu den Weihnachtsferien noch ein paar Klausuren und auch wenn ich mit Atesten gefehlt habe - der Stoff holt sich nicht von alleine nach :(
    ich würde ja an einem nachmittag hingehen, aber da wird ja kein blut abgenommen.
    Menno, ich möchte Ferien und ein wenig Ruhe. Habe momentan das Gefühl, als würde ich an einem sehr dünnem Seil balancieren.
    Blut abnehmen dauert doch nicht stundenlang Viele Ärzte machen das ab 7 oder 7:30 - da kannst du doch danach noch zum Unterricht. Mir geht es im Moment auch mal wieder bescheiden, allerdings war ich noch nicht beim Arzt.

  5. #5
    Gast

    Standard Re: Krank, aber nicht krank.. Schlapp und müde

    Zitat Zitat von Sibitte Beitrag anzeigen
    So geht es mir momentan.
    Ich war letzte Woche krank geschrieben, 3 Tage, weil gar nichts mehr ging. Ich habe dem Arzt erzählt, wie es mir geht - Ich fühle mich, als würde ich etwas, was ich nicht auskuriert habe, mit mir rumschleppen.
    Schnelltest sagt, eine kleine Infektion ist im Körper, das wars.
    Der Arzt sagt mir, wernn es mir weiterhin schlecht geht, soll ich zu ihm, dann nimmt er Blut ab und wir sehen weiter.
    Heute war ich das erste mal wieder in der Schule, die bleiernde Müdigkeit, das krank sein-gefühl - immer noch da. Und zusätzlich kamen ab Nachmittag starke Kopfschmerzen, die immer noch anhalten.
    Normalerweise würde ich wieder zum Arzt gehen, aber diese Woche ist richtig voll, 2 Klausuren und letzte Woche habe ich ja auch gefehlt.
    Ich habe momentan so viel auf dem Kopf, dass ich selber gar nicht weiß, was ich machen soll.
    Ich fühle mich, als würde ich mich im Kreis drehen.
    Hört sich nicht nach krank sein an, sondern eher nach einem Burn out oder einfach einer kleinen "Winterdrepression" ?
    Oder beides zusammen ?
    Zuviel Stoff , zu wenig Licht und Sonne.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •