Ergebnis 1 bis 7 von 7
  1. #1
    Gast

    Standard Gibt es Rückenverstauchungen?

    sohn ist heute im sport gefallen und hatte danach schmerzen, bzw. hat sie noch.
    ca 10 cm überm kreuzbein, wie verstaucht.
    er kann sich nicht schmerzfrei bewegen und liegt jetzt in der heißen wanne..
    er kann laufen und alles fühlt sich normal an..
    einen verstauchten fuß halte ich ruhig und bandagiere ihn..
    beim rücken etwas schwer..voltaren bekommt er gleich auch noch und er soll liegen bleiben..

    kann man da wohl nochwas tun?
    dick ist nix..sonst würde ich eher kühlen.

    ich überlege nur grad, ob es im rücken verstauchungen gibt, oder ob es nur ne prellung ist..

  2. #2
    Gast

    Standard Re: Gibt es Rückenverstauchungen?

    Steißbein kann man sich prellen oder auch anknacksen.

  3. #3
    Avatar von
     ist offline Bäckstreet Girl ;)
    Registriert seit
    17.04.2006
    Beiträge
    776

    Standard Re: Gibt es Rückenverstauchungen?

    Zitat Zitat von die-scheffe Beitrag anzeigen
    sohn ist heute im sport gefallen und hatte danach schmerzen, bzw. hat sie noch.
    ca 10 cm überm kreuzbein, wie verstaucht.
    er kann sich nicht schmerzfrei bewegen und liegt jetzt in der heißen wanne..
    er kann laufen und alles fühlt sich normal an..
    einen verstauchten fuß halte ich ruhig und bandagiere ihn..
    beim rücken etwas schwer..voltaren bekommt er gleich auch noch und er soll liegen bleiben..

    kann man da wohl nochwas tun?
    dick ist nix..sonst würde ich eher kühlen.

    ich überlege nur grad, ob es im rücken verstauchungen gibt, oder ob es nur ne prellung ist..

    mein Mann hat sich mal so ein "wirbelhörnchen" angebrochen bei einem doofen Sturz auf den Rücken.......hat Wochen gedauert

  4. #4
    Gast

    Standard Re: Gibt es Rückenverstauchungen?

    Zitat Zitat von Aquaria Beitrag anzeigen
    mein Mann hat sich mal so ein "wirbelhörnchen" angebrochen bei einem doofen Sturz auf den Rücken.......hat Wochen gedauert
    du machst mir ja hoffnung..sohn ist eh so wehleidig..*seufz

  5. #5
    doerte26 ist offline Carpal Tunnel
    Registriert seit
    14.01.2010
    Beiträge
    3.182

    Standard Re: Gibt es Rückenverstauchungen?

    Zitat Zitat von die-scheffe Beitrag anzeigen
    sohn ist heute im sport gefallen und hatte danach schmerzen, bzw. hat sie noch.
    ca 10 cm überm kreuzbein, wie verstaucht.
    er kann sich nicht schmerzfrei bewegen und liegt jetzt in der heißen wanne..
    er kann laufen und alles fühlt sich normal an..
    einen verstauchten fuß halte ich ruhig und bandagiere ihn..
    beim rücken etwas schwer..voltaren bekommt er gleich auch noch und er soll liegen bleiben..

    kann man da wohl nochwas tun?
    dick ist nix..sonst würde ich eher kühlen.

    ich überlege nur grad, ob es im rücken verstauchungen gibt, oder ob es nur ne prellung ist..
    Nur ne Prellung ist gut...
    ich bin im Januar unsere Treppe runtergeflogen (6(stfuen auf einmal) und schmerzfrei war ich erst Ende März. Da hatte ich noch lange was von.
    Eine Verstauchung ist da schneller weg.
    Gute Besserung an Sohnemann, wart ihr schon beim Arzt?

  6. #6
    Gast

    Standard Re: Gibt es Rückenverstauchungen?

    Zitat Zitat von doerte26 Beitrag anzeigen
    Nur ne Prellung ist gut...
    ich bin im Januar unsere Treppe runtergeflogen (6(stfuen auf einmal) und schmerzfrei war ich erst Ende März. Da hatte ich noch lange was von.
    Eine Verstauchung ist da schneller weg.
    Gute Besserung an Sohnemann, wart ihr schon beim Arzt?
    ne, ich wollte das WE abwarten.
    gestern war ich gar nicht da, mein mann hat ihn abgeholt und ich denke, er konnte das in etwa einschätzen.
    gestern abend war es dann ein auf-und ab.
    fühlt sich von außen normal an..er ist halt beim rückwärtslaufen gestolpert und hat einen jungen "mitgezogen" der auf ihn drauf fiel..
    wollte noch voltaren draufschmieren, habe aber keins mehr, muss ich nachher neues kaufen..
    wenn es montag noch so schmerzt muss ich mit ihm zum arzt *denk

    sowas kommt immer, wenn man keine zeit hat

  7. #7
    Avatar von ccc
    ccc
    ccc ist offline Carpal Tunnel
    Registriert seit
    01.04.2005
    Beiträge
    4.830

    Standard Re: Gibt es Rückenverstauchungen?

    Zitat Zitat von die-scheffe Beitrag anzeigen
    sohn ist heute im sport gefallen und hatte danach schmerzen, bzw. hat sie noch.
    ca 10 cm überm kreuzbein, wie verstaucht.
    er kann sich nicht schmerzfrei bewegen und liegt jetzt in der heißen wanne..
    er kann laufen und alles fühlt sich normal an..
    einen verstauchten fuß halte ich ruhig und bandagiere ihn..
    beim rücken etwas schwer..voltaren bekommt er gleich auch noch und er soll liegen bleiben..

    kann man da wohl nochwas tun?
    dick ist nix..sonst würde ich eher kühlen.

    ich überlege nur grad, ob es im rücken verstauchungen gibt, oder ob es nur ne prellung ist..
    ich bin kürzlich von der zweiten leiterstufe hinabgestiegen....ich dachte, ich wäre ganz unten...das tat auch tierisch im rücken weh und zwickt heute auch ab und an noch....
    [SIGPIC][/SIGPIC]

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •