Seite 5 von 13 ErsteErste ... 34567 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 130

Thema: wie bring ich dem kind umrechnen bei?

  1. #41
    jellybean73 ist offline Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: wie bring ich dem kind umrechnen bei?

    Zitat Zitat von babou Beitrag anzeigen
    Sehe ich genauso!
    und die Lehrer werden wohl nicht vorschreiben was die Kinder waehrend Arbeiten auf ihren Schmierzetteln schreiben.

    Das Kind muss halt schnell die Tabelle zeichnen koennen, wissen in welcher Reihenfolge die Masseinheiten geschrieben werden und die umzurechnende Zahl reinschreiben koennen.

    (ich habe das ewig so gemacht und bin in Mathe sehr weit gekommen )
    es gibt keine shcmierzettel.

    alles, was die kinder machen, MUSS ins schularbeitsheft.

  2. #42
    Avatar von penelope
    penelope ist offline gescheiterte Legende

    User Info Menu

    Standard Re: wie bring ich dem kind umrechnen bei?

    Zitat Zitat von jellybean73 Beitrag anzeigen
    es gibt keine shcmierzettel.

    alles, was die kinder machen, MUSS ins schularbeitsheft.
    Dann schreibt sie es halt dort rein und streicht es nachher durch.

  3. #43
    Avatar von babou
    babou ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: wie bring ich dem kind umrechnen bei?

    Zitat Zitat von BigMama Beitrag anzeigen
    Sorry, ich hab doch keine Ahnung - meine Kinder konnten das einfach so, ich hab solche Tabellen noch nie bewußt (!) gesehen.

    .
    ich bin beeindruckt!
    babou

  4. #44
    Avatar von babou
    babou ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: wie bring ich dem kind umrechnen bei?

    Zitat Zitat von penelope Beitrag anzeigen
    Dann schreibt sie es halt dort rein und streicht es nachher durch.
    genau. Irgendwo wird es doch wohl eine Platz geben um etwas aufzuschreiben waehrend man sich zur Loesung durcharbeitet.
    babou

  5. #45
    CKNOE Gast

    Standard Re: wie bring ich dem kind umrechnen bei?

    Zitat Zitat von jellybean73 Beitrag anzeigen
    vor allem, ich steh an, weil ICH es ja kann.
    das ist ganz easy für mich, und ich bin wahrlich kein mathe.-genie.
    und nicht weiß, wie ich es ihr beibringen kann.

    nach wochen der erklärungen und übungen und dann gehts immer noch nicht- da ist man dann ratlos.
    weil man immer wieder von null anfängt.

    wir üben eh weiter, aber ich hab das gefühl, das nützt nix.
    weil sie das, was im heft steht, runterbeten kann, es aber nicht anwenden kann.

    Naja, in der Volksschule sind sie mit dem Thema normalerweise monatelang beschäftigt. Wenn sie es da nicht gelernt hat und dazu noch mathematisch nicht so begabt ist, dann muss sie jetzt halt viel üben.

  6. #46
    Avatar von BigMama
    BigMama ist offline Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: wie bring ich dem kind umrechnen bei?

    Zitat Zitat von jellybean73 Beitrag anzeigen
    ohne komma kann sie gut umrechnen.

    mit komma ist sie verloren.

    obwohl sie weiß, was eine kommazahl ist und wie sie aufgebaut ist, das hab ich ihr mühsamst aufgezeichnet auf unzähligen zahlenstrahlen.

    nun weiß sie wenigstens, dass prinzipiell 0,01 kleienr ist als 0,1.

    das hilft aber trotzdem nicht.
    Da besteht aber eine gewisse Chance, daß sich das gibt, wenn ihr die Dezimalzahlen "vertrauter" werde - drum mein Gedanke mit dem Geld, denn da sieht sie Dezimalzahlen an jedem Supermarktregal!

    Wie geht es ihr mit Brüchen? Hiklft es ihr, daß 0,1 nur eine andre Schreibweise für 1/10 ist? Und eben 0,001 eine andre Schreibweise für 1/1000?

  7. #47
    jellybean73 ist offline Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: wie bring ich dem kind umrechnen bei?

    Zitat Zitat von BigMama Beitrag anzeigen
    Aber das wird bei der Schularbeit wohl auch zu viel Zeit fressen.
    bei der letzten sa war sie ja bis auf die umrechnugnen ganz gut.
    es wurde trotzdem nur eine 3-, weil: sie hat zwei punkte zeitmäßig nimmer geschafft, owohl sie das lösen hätte können.

    die lehrerin schreib drunter: trainiere dein tempo!

    da ist alles was zeit kostet, schlecht.

  8. #48
    jellybean73 ist offline Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: wie bring ich dem kind umrechnen bei?

    Zitat Zitat von BigMama Beitrag anzeigen
    Wie geht es ihr mit Brüchen? Hiklft es ihr, daß 0,1 nur eine andre Schreibweise für 1/10 ist? Und eben 0,001 eine andre Schreibweise für 1/1000?
    brüche wurden in der vs nur gestreift, also 1/2 in einem kreis anmalen, 1/8 anmalen usw.

    das hat sie gut geschafft.

    sonst kommt das kapitel brüche noch, dazu wurde noch nix gemacht.

  9. #49
    jellybean73 ist offline Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: wie bring ich dem kind umrechnen bei?

    Zitat Zitat von CKNOE Beitrag anzeigen
    Naja, in der Volksschule sind sie mit dem Thema normalerweise monatelang beschäftigt. Wenn sie es da nicht gelernt hat und dazu noch mathematisch nicht so begabt ist, dann muss sie jetzt halt viel üben.
    genau das machen wir ja auch.

    ich hab nur den eindruck, es hilf tnicht fürs verstehen.

    und nur mathe üben ist zeitlich gar nicht machbar.
    dazu müsste der tag 48 stunden haben.
    ich sag nur: deutsch.
    hat sie gestern wieder gut eine stunde gekostet.
    und das war nur ein teil.

    ich hab sie gestern mal ganz direkt gefragt:
    willst du auf der schule bleiben?
    antwort: ja!!!!!!!
    Geändert von jellybean73 (07.12.2010 um 09:44 Uhr)

  10. #50
    Avatar von BigMama
    BigMama ist offline Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: wie bring ich dem kind umrechnen bei?

    Zitat Zitat von jellybean73 Beitrag anzeigen
    es gibt keine shcmierzettel.

    alles, was die kinder machen, MUSS ins schularbeitsheft.
    Dann macht sie halt solche Nebenrechnungen ins Heft.

Seite 5 von 13 ErsteErste ... 34567 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •