Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 32
  1. #1
    Gast

    Standard Geht das so - Schulwechsel

    Die Entscheidung für einen Schulwechsel ist gefallen. Tochter möchte so bald wie möglich, aber ich muss jetzt erstmal den Termin mit dem Rektor der neuen Schule abwarten. Sollte sie wechseln dürfen, überlege ich, wie ich schonendst für Tochter "kündige". Mir wäre es am Liebsten ich könnte nachmittags hingehen, die Bücher abgeben und die Abmeldung.
    Oder muss ich da eine Frist einhalten. Lange vorher abmelden möchte ich nicht, da ich sie nicht den Fragen und Attacken der anderen aussetzen will.

  2. #2
    Avatar von Andrea
    Andrea ist offline besser is
    Registriert seit
    09.08.2003
    Beiträge
    77.078

    Standard Re: Geht das so - Schulwechsel

    Zitat Zitat von -Vierge- Beitrag anzeigen
    Die Entscheidung für einen Schulwechsel ist gefallen. Tochter möchte so bald wie möglich, aber ich muss jetzt erstmal den Termin mit dem Rektor der neuen Schule abwarten. Sollte sie wechseln dürfen, überlege ich, wie ich schonendst für Tochter "kündige". Mir wäre es am Liebsten ich könnte nachmittags hingehen, die Bücher abgeben und die Abmeldung.
    Oder muss ich da eine Frist einhalten. Lange vorher abmelden möchte ich nicht, da ich sie nicht den Fragen und Attacken der anderen aussetzen will.
    Ne, da gibt es keine Frist.
    Allerdings ist es für sie auch blöd, wenn sie zum Beispiel zum Halbjahr wechseln kann, es aber vorher weiß und niemandem "sagen darf".
    ___________________________________
    Das Böse sind falsche Entscheidungen.

  3. #3
    Gast

    Standard Re: Geht das so - Schulwechsel

    Zitat Zitat von Andrea Beitrag anzeigen
    Ne, da gibt es keine Frist.
    Allerdings ist es für sie auch blöd, wenn sie zum Beispiel zum Halbjahr wechseln kann, es aber vorher weiß und niemandem "sagen darf".
    Sie weiß selbst, dass es besser ist, nichts zu sagen und es ist auch ok für sie. Sie hat genug andere Freunde, die nicht in der Klasse sind, denen sie das erzählen kann :)

  4. #4
    Avatar von Andrea
    Andrea ist offline besser is
    Registriert seit
    09.08.2003
    Beiträge
    77.078

    Standard Re: Geht das so - Schulwechsel

    ___________________________________
    Das Böse sind falsche Entscheidungen.

  5. #5
    Gast

    Standard Re: Geht das so - Schulwechsel

    Zitat Zitat von Andrea Beitrag anzeigen
    Das halte ich für ganz ungut.
    Aus Erfahrung kann ich euch nur raten, der Schule Bescheid zu sagen, sobald ihr eine schriftliche Zusage habt.
    Kannst du das näher erklären? Bei ihrer momentanen Situation halte ich es für so besser, aber ich nehme jeden Gedanken dazu gerne auf

  6. #6
    Avatar von suzimausi
    suzimausi ist offline Tickerqueen des Ere
    Registriert seit
    04.03.2007
    Beiträge
    33.286

    Standard Re: Geht das so - Schulwechsel

    Zitat Zitat von -Vierge- Beitrag anzeigen
    Die Entscheidung für einen Schulwechsel ist gefallen. Tochter möchte so bald wie möglich, aber ich muss jetzt erstmal den Termin mit dem Rektor der neuen Schule abwarten. Sollte sie wechseln dürfen, überlege ich, wie ich schonendst für Tochter "kündige". Mir wäre es am Liebsten ich könnte nachmittags hingehen, die Bücher abgeben und die Abmeldung.
    Oder muss ich da eine Frist einhalten. Lange vorher abmelden möchte ich nicht, da ich sie nicht den Fragen und Attacken der anderen aussetzen will.
    wieso kündigen und abmelden ?

    es sind doch eh bald ferien, versuche das mit der neuen schule so zu legen, das sie direkt nach den weihnachtsferien dorthin gehen kann

    und wenn du das schriftlich hast, sagst du der alten schule bescheid

    gehe bitte einmal davon aus, das die direktoren vorab zusammen telefonieren
    das ist üblich bei einem wechsel der schule

  7. #7
    Avatar von Maumau
    Maumau ist offline *wichtiger Chefwichtel*
    Registriert seit
    17.01.2004
    Beiträge
    43.673

    Standard Re: Geht das so - Schulwechsel

    Zitat Zitat von -Vierge- Beitrag anzeigen
    Die Entscheidung für einen Schulwechsel ist gefallen. Tochter möchte so bald wie möglich, aber ich muss jetzt erstmal den Termin mit dem Rektor der neuen Schule abwarten. Sollte sie wechseln dürfen, überlege ich, wie ich schonendst für Tochter "kündige". Mir wäre es am Liebsten ich könnte nachmittags hingehen, die Bücher abgeben und die Abmeldung.
    Oder muss ich da eine Frist einhalten. Lange vorher abmelden möchte ich nicht, da ich sie nicht den Fragen und Attacken der anderen aussetzen will.
    Du brauchst das o.k. der neuen Schule auf jeden Fall und evtl. auch noch das o.k. der alten Schule, dass sie gehen darf und vor allem brauchst du den Segen der Schulbehörde für den Wechsel.
    Wie das genau läuft kann dir der Direktor der neuen Schule erklären.
    Fristen musst du da nicht einhalten.
    Und dann kannst du eigentlich selbst in der alten Schule die Bücher abgeben und erklären, dass deine Tochter nach den Weihnachtsferien/ab Montag /dem nächsten 1. nicht mehr kommt.

    Unser Junior hat übrigens gewechselt nachdem das o.k. der neuen Schule da war. Laut Schulbehörde hätte uns die alte Schule Bescheid sagen müssen. Auf diesen Bescheid warten wir heute noch - inzwischen hat er das Abitur gemacht und der Wechsel fand in der 2. Klasse statt.

  8. #8
    Gast

    Standard Re: Geht das so - Schulwechsel

    Zitat Zitat von Maumau Beitrag anzeigen
    Du brauchst das o.k. der neuen Schule auf jeden Fall und evtl. auch noch das o.k. der alten Schule, dass sie gehen darf und vor allem brauchst du den Segen der Schulbehörde für den Wechsel.
    Wie das genau läuft kann dir der Direktor der neuen Schule erklären.
    Fristen musst du da nicht einhalten.
    Und dann kannst du eigentlich selbst in der alten Schule die Bücher abgeben und erklären, dass deine Tochter nach den Weihnachtsferien/ab Montag /dem nächsten 1. nicht mehr kommt.

    Unser Junior hat übrigens gewechselt nachdem das o.k. der neuen Schule da war. Laut Schulbehörde hätte uns die alte Schule Bescheid sagen müssen. Auf diesen Bescheid warten wir heute noch - inzwischen hat er das Abitur gemacht und der Wechsel fand in der 2. Klasse statt.
    Bei der Grundschule liegt der Fall anders. Sie ist in der 7. Ich glaube nicht, dass das Schulamt da den Wechsel genehmigen muss.

  9. #9
    Gast

    Standard Re: Geht das so - Schulwechsel

    Zitat Zitat von suzimausi Beitrag anzeigen
    wieso kündigen und abmelden ?

    es sind doch eh bald ferien, versuche das mit der neuen schule so zu legen, das sie direkt nach den weihnachtsferien dorthin gehen kann

    und wenn du das schriftlich hast, sagst du der alten schule bescheid

    gehe bitte einmal davon aus, das die direktoren vorab zusammen telefonieren
    das ist üblich bei einem wechsel der schule
    Ok, danke für den Hinweis.

  10. #10
    Avatar von Maumau
    Maumau ist offline *wichtiger Chefwichtel*
    Registriert seit
    17.01.2004
    Beiträge
    43.673

    Standard Re: Geht das so - Schulwechsel

    Zitat Zitat von -Vierge- Beitrag anzeigen
    Dieser Inhalt wurde gelöscht
    Frag einfach. Wenn sie die Schule wechselt und nicht die Schulart dann wollen die wissen warum.

    Aber ich würde der alten Schule echt nix sagen sondern die vor vollendete Tatsachen stellen.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •