Ergebnis 1 bis 10 von 10
  1. #1
    Avatar von seventies
    seventies ist offline Punktemacherin
    Registriert seit
    01.03.2007
    Beiträge
    6.664

    Standard "geburtsmodus besprechen"

    .....das klingt ja schon unschön.

    ich hab gestern von meiner FÄ eine überweisung für so eine besprechung in meiner wunschklinik bekommen.
    wegen LWS-syndrom/bandscheibenvorfall (vor 5 jahren).

    was erwartet mich da?

    ich habe zwar große sorge, dass eine spontane geburt ggf. wieder einen vorfall begünstigen könnte, habe aber ebenso große angst, eine unnötige sectio machen zu lassen :(.

    letztendlich muss ich es ohnehin selber entscheiden. das weiß ich.

    aber ich fürchte irgendwie, dass kliniken heute schnell zur sectio raten - schneller, kalkulierbarer etc...

    und letztendlich bin ich doch laie.


  2. #2
    Gast

    Standard Re: "geburtsmodus besprechen"

    Zitat Zitat von seventies Beitrag anzeigen
    .....das klingt ja schon unschön.

    ich hab gestern von meiner FÄ eine überweisung für so eine besprechung in meiner wunschklinik bekommen.
    wegen LWS-syndrom/bandscheibenvorfall (vor 5 jahren).

    was erwartet mich da?

    ich habe zwar große sorge, dass eine spontane geburt ggf. wieder einen vorfall begünstigen könnte, habe aber ebenso große angst, eine unnötige sectio machen zu lassen :(.

    letztendlich muss ich es ohnehin selber entscheiden. das weiß ich.

    aber ich fürchte irgendwie, dass kliniken heute schnell zur sectio raten - schneller, kalkulierbarer etc...

    und letztendlich bin ich doch laie.

    Ich habe gar nicht den Eindruck, dass Kliniken schnell zur Sectio raten.

    Bei Nr.1 hatte ich eine Sectio und bei Nr.2 hat mich das Krankenhaus davon überzeugt, dass ich auf jeden Fall eine spontane Geburt versuchen soll.

    Bei Nr.3 wollte ich unbedingt einen Kaiserschnitt und wieder hat das Krankenhaus alles dran gesetzt, mich davon abzubringen.

  3. #3
    Avatar von seventies
    seventies ist offline Punktemacherin
    Registriert seit
    01.03.2007
    Beiträge
    6.664

    Standard Re: "geburtsmodus besprechen"

    Zitat Zitat von Nellja Beitrag anzeigen
    Ich habe gar nicht den Eindruck, dass Kliniken schnell zur Sectio raten.

    Bei Nr.1 hatte ich eine Sectio und bei Nr.2 hat mich das Krankenhaus davon überzeugt, dass ich auf jeden Fall eine spontane Geburt versuchen soll.

    Bei Nr.3 wollte ich unbedingt einen Kaiserschnitt und wieder hat das Krankenhaus alles dran gesetzt, mich davon abzubringen.

    das klingft gut :).

    woher kommt aber dann die riesen sectio rate ?

    ich kenne in letzte zeit so viele, bei denen ein ks gemacht wurde...aus manchmal echt "komischen" gründen.


  4. #4
    Avatar von Perla
    Perla ist offline 1. Liga
    Registriert seit
    14.11.2008
    Beiträge
    62.574

    Standard Re: "geburtsmodus besprechen"

    Zitat Zitat von seventies Beitrag anzeigen
    .....das klingt ja schon unschön.

    ich hab gestern von meiner FÄ eine überweisung für so eine besprechung in meiner wunschklinik bekommen.
    wegen LWS-syndrom/bandscheibenvorfall (vor 5 jahren).

    was erwartet mich da?

    ich habe zwar große sorge, dass eine spontane geburt ggf. wieder einen vorfall begünstigen könnte, habe aber ebenso große angst, eine unnötige sectio machen zu lassen :(.

    letztendlich muss ich es ohnehin selber entscheiden. das weiß ich.

    aber ich fürchte irgendwie, dass kliniken heute schnell zur sectio raten - schneller, kalkulierbarer etc...

    und letztendlich bin ich doch laie.
    Mh, ich bin ja eigentlich ein großer Verfechter der spontanen Geburt, aber ich würde, glaube ich, keinen Vorfall riskieren.

    Alles gute. :)

  5. #5
    Avatar von suzimausi
    suzimausi ist offline Tickerqueen des Ere
    Registriert seit
    04.03.2007
    Beiträge
    33.287

    Standard Re: "geburtsmodus besprechen"

    Zitat Zitat von seventies Beitrag anzeigen
    das klingft gut :).

    woher kommt aber dann die riesen sectio rate ?

    ich kenne in letzte zeit so viele, bei denen ein ks gemacht wurde...aus manchmal echt "komischen" gründen.
    lies mal hier in den foren

    es gibt ganz viele frauen die WOLLEN unbedingt einen kaiserschnitt

    und da es manche nicht zugeben wollen, werden oft "komische gründe" vorgeschoben

    wäre für dich nicht eine alternative auf einem gebärhocker zu entbinden ? da hilft nämlich auch die schwerkraft viel mit

  6. #6
    Avatar von WhiseWoman
    WhiseWoman ist offline Es werde Licht.
    Registriert seit
    10.03.2005
    Beiträge
    140.436

    Standard Re: "geburtsmodus besprechen"

    Zitat Zitat von seventies Beitrag anzeigen
    ... was erwartet mich da? ...
    Hoffentlich ein Gespräch, was alle Für und Wider berücksichtigt.
    Нет худа без добра.

  7. #7
    Avatar von WhiseWoman
    WhiseWoman ist offline Es werde Licht.
    Registriert seit
    10.03.2005
    Beiträge
    140.436

    Standard Re: "geburtsmodus besprechen"

    Zitat Zitat von seventies Beitrag anzeigen
    ... woher kommt aber dann die riesen sectio rate ? ...
    Na ja, was heißt Riesensectiorate. Das schwankt von Krankenhaus zu Krankenhaus.

    Dort, wo Fräulein WW das Licht der Welt erblickte, lag sie damals so zwischen 13 und 20% ... da waren aber viele Geburten von frühen Frühgeborenen/Mehrlingen dabei, denen man den Streß einer vaginalen Geburt bei Strafe des Untergangs nicht zumuten kann. Uniklinik halt.

    ... und dass es inzwischen 'ne Menge Frauen gibt, die zwar einen Kaiserschnitt wollen, aber den nicht selbst zahlen möchten, gibt's auch teils seltsame Gründe.

    ... und richtig betrachtet, hätte man bei meiner Tochter auch noch Stunden warten, eine mütterliche und neonatale Sepsis und einen pränatalen Sauerstoffmangel riskieren können. Spektakulär las sich die Sectiodiagnose nicht .
    Нет худа без добра.

  8. #8
    Gast

    Standard Re: "geburtsmodus besprechen"

    Zitat Zitat von suzimausi Beitrag anzeigen
    lies mal hier in den foren

    es gibt ganz viele frauen die WOLLEN unbedingt einen kaiserschnitt

    und da es manche nicht zugeben wollen, werden oft "komische gründe" vorgeschoben

    wäre für dich nicht eine alternative auf einem gebärhocker zu entbinden ? da hilft nämlich auch die schwerkraft viel mit
    Ich wollte bei meiner 2. auch unbedingt einen, einmal fast sterben hat mir gereicht. Das muß keiner verstehen aber für mich war der 1. Kaiserschnitt einfach eine Erlösung.

  9. #9
    Avatar von dachses
    dachses ist offline Legende
    Registriert seit
    14.10.2003
    Beiträge
    10.171

    Standard Re: "geburtsmodus besprechen"

    Zitat Zitat von seventies Beitrag anzeigen
    .....das klingt ja schon unschön.

    ich hab gestern von meiner FÄ eine überweisung für so eine besprechung in meiner wunschklinik bekommen.
    wegen LWS-syndrom/bandscheibenvorfall (vor 5 jahren).

    was erwartet mich da?

    ich habe zwar große sorge, dass eine spontane geburt ggf. wieder einen vorfall begünstigen könnte, habe aber ebenso große angst, eine unnötige sectio machen zu lassen :(.

    letztendlich muss ich es ohnehin selber entscheiden. das weiß ich.

    aber ich fürchte irgendwie, dass kliniken heute schnell zur sectio raten - schneller, kalkulierbarer etc...

    und letztendlich bin ich doch laie.
    das kommt ganz auf die klinik an...

    kannst du online deren qualitaetsbericht einsehen? manchmal kann man daraus schon die "einstellung" ableiten. kommt aber immer drauf an welche klinikart es ist....geburtszentren mit risikofällen und gr. kinderintensiv sind anders zu bewerten wie das feld-wald-wiesen-krankenhaus ums eck
    --

  10. #10
    Avatar von sateenkaari
    sateenkaari ist offline Poweruser
    Registriert seit
    29.01.2010
    Beiträge
    6.937

    Standard Re: "geburtsmodus besprechen"

    Zitat Zitat von seventies Beitrag anzeigen

    aber ich fürchte irgendwie, dass kliniken heute schnell zur sectio raten - schneller, kalkulierbarer etc...
    kommt doch immer auf die klinik an.

    weißt du, wie hoch die sectio-rate in "deinem" kh ist? maximalversorgung mit frühchen level1 oder kleines kh?
    nach 2 langen Jahren ICSI positiv mit Zwillingen
    Regenbogenfamilie im Chaos

    http://lb1f.lilypie.com/OZlap2.png



Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •