Seite 1 von 6 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 52
  1. #1
    jellybean73 ist offline Legende
    Registriert seit
    22.12.2005
    Beiträge
    45.297

    Standard ferien und lange schlafen

    tochter hat ja ferien- da wird gepennt bis 10 oder 11.

    ist ja auch ok.

    allerdings- vor 23 uhr gibts dann kein schlafengehen, ist ja klar, da ist sie ja noch nicht müde.

    wie gestaltet ihr dann eure gemeinsamen abende, wenn es solche gibt?
    meine hat gestern abend dann den fernseher belegt und time machine guguckt.

    wahlweise möcht sie auch spielen- aber mit mir.

    alleine in ihrem zimmer bleibt sie jedenfalls nicht, aber das konnte und wollte sie sowieso noch nie gerne.


    schmeißt ihr eure kinder ab einem gewissen zeitpunkt aus den federn in den ferien?
    lasst ihr sie vollkommen frei selbst entscheiden?

  2. #2
    Gast

    Standard Re: ferien und lange schlafen

    Zitat Zitat von jellybean73 Beitrag anzeigen
    tochter hat ja ferien- da wird gepennt bis 10 oder 11.

    ist ja auch ok.

    allerdings- vor 23 uhr gibts dann kein schlafengehen, ist ja klar, da ist sie ja noch nicht müde.

    wie gestaltet ihr dann eure gemeinsamen abende, wenn es solche gibt?
    meine hat gestern abend dann den fernseher belegt und time machine guguckt.

    wahlweise möcht sie auch spielen- aber mit mir.

    alleine in ihrem zimmer bleibt sie jedenfalls nicht, aber das konnte und wollte sie sowieso noch nie gerne.


    schmeißt ihr eure kinder ab einem gewissen zeitpunkt aus den federn in den ferien?
    lasst ihr sie vollkommen frei selbst entscheiden?
    Bis gestern hatte ich die Bude voll, da waren alle Kinder hier.
    Und die durften solange schlafen, wie sie wollen, außer wir hatten was vor, dann hab ich sie rausgeworfen.

  3. #3
    jellybean73 ist offline Legende
    Registriert seit
    22.12.2005
    Beiträge
    45.297

    Standard Re: ferien und lange schlafen

    Zitat Zitat von Joni66 Beitrag anzeigen
    Bis gestern hatte ich die Bude voll, da waren alle Kinder hier.
    Und die durften solange schlafen, wie sie wollen, außer wir hatten was vor, dann hab ich sie rausgeworfen.
    besuch hatte tochter auch schon.

    allerdings- die gute ist frühaufsteherin.
    tochter hat beschlossen: die kommt nimmer in den ferien, die ist morgens um 7.30 schon wach und hat sie aufgeweckt

  4. #4
    oo_Smaragd_oo ist offline Carpal Tunnel
    Registriert seit
    27.04.2008
    Beiträge
    3.122

    Standard Re: ferien und lange schlafen

    Zitat Zitat von jellybean73 Beitrag anzeigen
    tochter hat ja ferien- da wird gepennt bis 10 oder 11.

    ist ja auch ok.

    allerdings- vor 23 uhr gibts dann kein schlafengehen, ist ja klar, da ist sie ja noch nicht müde.

    wie gestaltet ihr dann eure gemeinsamen abende, wenn es solche gibt?
    meine hat gestern abend dann den fernseher belegt und time machine guguckt.

    wahlweise möcht sie auch spielen- aber mit mir.

    alleine in ihrem zimmer bleibt sie jedenfalls nicht, aber das konnte und wollte sie sowieso noch nie gerne.


    schmeißt ihr eure kinder ab einem gewissen zeitpunkt aus den federn in den ferien?
    lasst ihr sie vollkommen frei selbst entscheiden?
    Meine Kinder entscheiden ja immer wann sie schlafen gehn. Egal ob Ferien oder nicht

    Ich stehe allerdings nur nach Lust und Laune als Spielpartner/Animateur zur Verfügung und sollte ich im Wohnzimmer nen Film angucken wollen bestehe ich dort auch auf einen Lärmpegel, der das gucken ermöglicht.
    Die Freiheit des Menschen liegt nicht darin, daß er tun kann, was er will, sondern das er nicht tun muß, was er nicht will.

    -Jean-Jacques Rousseau -

  5. #5
    Gast

    Standard Re: ferien und lange schlafen

    Zitat Zitat von jellybean73 Beitrag anzeigen
    tochter hat ja ferien- da wird gepennt bis 10 oder 11.

    ist ja auch ok.

    allerdings- vor 23 uhr gibts dann kein schlafengehen, ist ja klar, da ist sie ja noch nicht müde.

    wie gestaltet ihr dann eure gemeinsamen abende, wenn es solche gibt?
    meine hat gestern abend dann den fernseher belegt und time machine guguckt.

    wahlweise möcht sie auch spielen- aber mit mir.

    alleine in ihrem zimmer bleibt sie jedenfalls nicht, aber das konnte und wollte sie sowieso noch nie gerne.


    schmeißt ihr eure kinder ab einem gewissen zeitpunkt aus den federn in den ferien?
    lasst ihr sie vollkommen frei selbst entscheiden?
    Ich lasse meine in den Ferien solange schlafen wie sie will, abends machen wir mal was zusammen oder erklären das Wohnzimmer ab einer bestimmten Zeit zur Elternzone, dann darf sie gern aufbleiben, aber muß halt in ihrem Zimmer sein. Mein Mann muß ja Arbeiten und morgens früh raus so gehen wir oft vor ihr schlafen, ich bin eh kein Nachtmensch im Gegensatz zu meiner Tochter.

  6. #6
    Gast

    Standard Re: ferien und lange schlafen

    Zitat Zitat von jellybean73 Beitrag anzeigen
    tochter hat ja ferien- da wird gepennt bis 10 oder 11.

    ist ja auch ok.

    allerdings- vor 23 uhr gibts dann kein schlafengehen, ist ja klar, da ist sie ja noch nicht müde.

    wie gestaltet ihr dann eure gemeinsamen abende, wenn es solche gibt?
    meine hat gestern abend dann den fernseher belegt und time machine guguckt.

    wahlweise möcht sie auch spielen- aber mit mir.

    alleine in ihrem zimmer bleibt sie jedenfalls nicht, aber das konnte und wollte sie sowieso noch nie gerne.


    schmeißt ihr eure kinder ab einem gewissen zeitpunkt aus den federn in den ferien?
    lasst ihr sie vollkommen frei selbst entscheiden?
    solang nicht irgendwas ansteht lass ich sie schlafen.

    ich will ja auch ausschlafen wenn ich frei hab!

    und abends, sie geht nicht so spät schlafen und ich schick sie irgendwann zu bett. und bis dahin sie macht was sie sonst auch macht in ihrem zimmer. spielen, cd hören.. sowas

  7. #7
    jellybean73 ist offline Legende
    Registriert seit
    22.12.2005
    Beiträge
    45.297

    Standard Re: ferien und lange schlafen

    Zitat Zitat von oo_Smaragd_oo Beitrag anzeigen
    Meine Kinder entscheiden ja immer wann sie schlafen gehn. Egal ob Ferien oder nicht

    Ich stehe allerdings nur nach Lust und Laune als Spielpartner/Animateur zur Verfügung und sollte ich im Wohnzimmer nen Film angucken wollen bestehe ich dort auch auf einen Lärmpegel, der das gucken ermöglicht.
    meine muss in schulzeiten "geholfen" werden.

    sonst kommt sie nicht ins bett, morgens aber noch weniger auf.
    sie ist eine nachteule.
    morgens dafür halbtot.
    das ist verhängnisvoll- nein, mit freier zeitwahl ist meine tochter (noch) überfordert.

  8. #8
    Avatar von mancini
    mancini ist offline gehemmter Besserwisser
    Registriert seit
    26.05.2008
    Beiträge
    10.087

    Standard Re: ferien und lange schlafen

    Zitat Zitat von jellybean73 Beitrag anzeigen
    tochter hat ja ferien- da wird gepennt bis 10 oder 11.

    ist ja auch ok.

    allerdings- vor 23 uhr gibts dann kein schlafengehen, ist ja klar, da ist sie ja noch nicht müde.

    wie gestaltet ihr dann eure gemeinsamen abende, wenn es solche gibt?
    meine hat gestern abend dann den fernseher belegt und time machine guguckt.

    wahlweise möcht sie auch spielen- aber mit mir.

    alleine in ihrem zimmer bleibt sie jedenfalls nicht, aber das konnte und wollte sie sowieso noch nie gerne.


    schmeißt ihr eure kinder ab einem gewissen zeitpunkt aus den federn in den ferien?
    lasst ihr sie vollkommen frei selbst entscheiden?
    Wir glotzen TV oder spielen etwas(Konsole oder Monopoly oä, wobei letzeres gerne in absoluten Familienkrieg ausartet:D)
    Oder sie liest, pusselt mit ihren Triopsen rum oder spielt Nintendo oder telefoniert- die weiß sich zu beschäftigen.

    Eine Elfjährige muß man nicht permanent bespaßen- das können sie langsam selbst lernen- und wenn Gejaule aufkommt, daß einem langweilig ist, hätte ich ein paar nette Schulbücher, die dazu dienen die Intelligenz zu fördern

    Außerdem sollte man auch schon als Kind mit "Langeweile" umgehen lernen

    Tochter kann(wenn nichts besonderes ansteht) solange wachbleiben wie sie will und ausschlafen

  9. #9
    jellybean73 ist offline Legende
    Registriert seit
    22.12.2005
    Beiträge
    45.297

    Standard Re: ferien und lange schlafen

    Zitat Zitat von Molly1981 Beitrag anzeigen
    Dieser Inhalt wurde gelöscht
    das ist bei uns manchmal genauso.

    ich ibn auch kein nachtmensch, überahupt nicht.

    am we ist es öfter so, dass tochter noch wach ist, ich aber schon schlafe.
    ich kann dann einfach nimmer und geh ins bett, während das kind noch topfit ist.

    dafür steh ich aber auch in den ferien morgens relativ früh auf.
    ganz selten schlaf ich mal bis 9 oder so.
    mir tut das nicht gut, ich hab gemerkt, migräne lässt grüßen, außerdem bin ich dann den ganzen tag schlapper als wenn ich früh aufsteh- klingt seltsam, ist aber so.

  10. #10
    oo_Smaragd_oo ist offline Carpal Tunnel
    Registriert seit
    27.04.2008
    Beiträge
    3.122

    Standard Re: ferien und lange schlafen

    Zitat Zitat von jellybean73 Beitrag anzeigen
    meine muss in schulzeiten "geholfen" werden.

    sonst kommt sie nicht ins bett, morgens aber noch weniger auf.
    sie ist eine nachteule.
    morgens dafür halbtot.
    das ist verhängnisvoll- nein, mit freier zeitwahl ist meine tochter (noch) überfordert.
    Meine kennen es von kleinan nicht anders und bei ihnen funktioniert es auch. Also das sie morgens immer relativ fit sind bzw wenn mal nicht halt am nächsten Abend früher schlafen gehn.

    Sie sind auch jetzt in den Ferien oft um 22 Uhr oder gar etwas früher im Bett oder mal bis 01 Uhr wach weil sie was spassiges machen.

    Ich geb nur Bescheid wenn wir am nächsten Morgen aufstehn müssen, weil wir was vorhaben.
    Die Freiheit des Menschen liegt nicht darin, daß er tun kann, was er will, sondern das er nicht tun muß, was er nicht will.

    -Jean-Jacques Rousseau -

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •