Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 31
  1. #1
    Gast

    Frage Wert der Geschenke an die Kinder

    Wieviel Geld gebt ihr für die Kinder aus für Weihnachtsgeschenke, Geburtstagsgeschenke, Ostern, Nikolaus?

    Habt ihr euch da ein Limit gesetzt oder schenkt ihr nach Wunsch?

    Bekommen die älteren mehr als die jüngeren? Also wird es bei euch gestaffelt wie mit Taschengeld? Die jüngsten bekommen weniger als die ältesten?

    Bin mal gespannt wie ihr das handhabt...Ich glaub ich gebe zu viel aus

  2. #2
    Avatar von maigloeckchen
    maigloeckchen ist offline Urgestein
    Registriert seit
    13.06.2002
    Beiträge
    76.232

    Standard Re: Wert der Geschenke an die Kinder

    Zitat Zitat von Sparfrau Beitrag anzeigen
    Wieviel Geld gebt ihr für die Kinder aus für Weihnachtsgeschenke, Geburtstagsgeschenke, Ostern, Nikolaus?

    Habt ihr euch da ein Limit gesetzt oder schenkt ihr nach Wunsch?

    Bekommen die älteren mehr als die jüngeren? Also wird es bei euch gestaffelt wie mit Taschengeld? Die jüngsten bekommen weniger als die ältesten?

    Bin mal gespannt wie ihr das handhabt...Ich glaub ich gebe zu viel aus
    was hilft es dir wenn ich sage, daß die summe für die kinder 4- oder 5stellig ist, oder ob es 50 tacken pro jahr nicht übersteigt, wenn du nicht weißt, wie hoch die regelmäßigen einkünfte, ausgaben und das sonstige finanziellen polster der familie ist?

    ob du zuviel ausgibst, kannst du doch nur mit dir und deinem kassenbuch alleine ausmachen.

    solche neugierfragen kann ich auf den tod nicht ausstehen.

  3. #3
    Gast

    Standard Re: Wert der Geschenke an die Kinder

    Nach Finanzlage und Wünsche. Die waren bis jetzt noch nicht unsinnig teuer, Kind ist aber auch erst 5.

  4. #4
    Gast

    Standard Re: Wert der Geschenke an die Kinder

    Zitat Zitat von Sparfrau Beitrag anzeigen
    Wieviel Geld gebt ihr für die Kinder aus für Weihnachtsgeschenke, Geburtstagsgeschenke, Ostern, Nikolaus?

    Habt ihr euch da ein Limit gesetzt oder schenkt ihr nach Wunsch?

    Bekommen die älteren mehr als die jüngeren? Also wird es bei euch gestaffelt wie mit Taschengeld? Die jüngsten bekommen weniger als die ältesten?

    Bin mal gespannt wie ihr das handhabt...Ich glaub ich gebe zu viel aus
    Ostern und Nikolaus gibt es nur Kleinigkeiten, zum Geburtstag und Weihnachten schon mehr das richtet sich nach den Wünschen der Kinder und dem Geldbeutel.
    Taschengeld gibt es nach Alter im Moment 2,50€/Woche für meine 9jährige.

  5. #5
    Avatar von LolaMontez
    LolaMontez ist offline tiefbegabte SallyP.
    Registriert seit
    07.04.2009
    Beiträge
    3.486

    Standard Re: Wert der Geschenke an die Kinder

    Zitat Zitat von Sparfrau Beitrag anzeigen
    Wieviel Geld gebt ihr für die Kinder aus für Weihnachtsgeschenke, Geburtstagsgeschenke, Ostern, Nikolaus?

    Habt ihr euch da ein Limit gesetzt oder schenkt ihr nach Wunsch?

    Bekommen die älteren mehr als die jüngeren? Also wird es bei euch gestaffelt wie mit Taschengeld? Die jüngsten bekommen weniger als die ältesten?

    Bin mal gespannt wie ihr das handhabt...Ich glaub ich gebe zu viel aus
    So genau mag ich darüber keine Auskünfte geben. Wir haben so viele Omas, dass wir selbst meist relativ kleine Geschenke machen, das merken die Kinder ja eh nicht. Die werden sowieso total überschüttet. Meinem Kleinen hab ich dieses Jahr deshalb auch "nur" auf dem Flohmarkt ein Kasperltheater und ein paar Figuren gekauft. Vorhänge dazu, passend zu seinen Kinderzimmervorhängen, hab ich ihm selbst genäht. Das war ein super Geschenk und hat fast nix gekostet. Für unseren Großen haben wir dieses Jahr mehr ausgegeben, weil wir fanden, er braucht ein bestimmtes Möbel für sein Zimmer und da haben wir dann auch ein echt Tolles gekauft.

    Dafür geb ich gern Geld für eine ehemals glückliche Weihnachtspute und guten Wein bzw. Prosecco aus.

    Übriggebliebenes Weihnachtsgeld sparen wir dann für Urlaub oder was auch immer. Da haben wir dann alle was davon.

    L.

  6. #6
    Avatar von Hed@
    Hed@ ist offline Poweruser
    Registriert seit
    14.06.2002
    Beiträge
    6.172

    Standard Re: Wert der Geschenke an die Kinder

    Zitat Zitat von Sparfrau Beitrag anzeigen
    Wieviel Geld gebt ihr für die Kinder aus für Weihnachtsgeschenke, Geburtstagsgeschenke, Ostern, Nikolaus?

    Habt ihr euch da ein Limit gesetzt oder schenkt ihr nach Wunsch?

    Bekommen die älteren mehr als die jüngeren? Also wird es bei euch gestaffelt wie mit Taschengeld? Die jüngsten bekommen weniger als die ältesten?

    Bin mal gespannt wie ihr das handhabt...Ich glaub ich gebe zu viel aus
    Wir halten uns da genau an die Empfehlungen des Kinderschutzbundes und staffeln den Wert der Geschenke natürlich genauso wie das Taschengeld ... der 12jährige bekommt zu Weihnachten und Geburtstag Geschenke im Wert von je 250 Euro, der 10jährige für je 200 Euro ... zu Ostern, Nikolaus u.ä. gibt es davon für jeden 25% ...



    und jetzt du
    Geändert von Hed@ (02.01.2011 um 12:01 Uhr)

  7. #7
    Gast

    Standard Re: Wert der Geschenke an die Kinder

    Zitat Zitat von LolaMontez Beitrag anzeigen
    Wir haben so viele Omas, dass wir selbst meist relativ kleine Geschenke machen, das merken die Kinder ja eh nicht. Die werden sowieso total überschüttet.

    L.
    Das ist bei uns auch der Fall. Bin jetzt nach diesem Weihnachtsfest eben am Überlegen ob wir den Kindern nur 1-2 kleinere Geschenke kaufen und dann den Rest den wir "normalerweise" investieren eben aufs Sparkonto überweisen.

  8. #8
    Gast

    Standard Re: Wert der Geschenke an die Kinder

    Zitat Zitat von Hed@ Beitrag anzeigen
    und jetzt du
    Also zu Weihnachten 100-130€, Nikolaus und Ostern so 30-40€ und Geburtstag sind es an die 100€ pro Kind

  9. #9
    Gast

    Standard Re: Wert der Geschenke an die Kinder

    Zitat Zitat von Hed@ Beitrag anzeigen
    Wir halten uns da genau an die Empfehlungen des Kinderschutzbundes und staffeln den Wert der Geschenke natürlich genauso wie das Taschengeld ... der 12jährige bekommt zu Weihnachten und Geburtstag Geschenke im Wert von je 250 Euro, der 10jährige für je 200 Euro ... zu Ostern, Nikolaus u.ä. gibt es davon für jeden 25% ...

  10. #10
    Avatar von Nic1978
    Nic1978 ist offline Legende
    Registriert seit
    05.10.2004
    Beiträge
    26.907

    Standard Re: Wert der Geschenke an die Kinder

    Zitat Zitat von Sparfrau Beitrag anzeigen
    Wieviel Geld gebt ihr für die Kinder aus für Weihnachtsgeschenke, Geburtstagsgeschenke, Ostern, Nikolaus?

    Habt ihr euch da ein Limit gesetzt oder schenkt ihr nach Wunsch?

    Bekommen die älteren mehr als die jüngeren? Also wird es bei euch gestaffelt wie mit Taschengeld? Die jüngsten bekommen weniger als die ältesten?

    Bin mal gespannt wie ihr das handhabt...Ich glaub ich gebe zu viel aus
    Es wird nach Wunsch geschenkt

    ich schau eher, dass die Anzahl der Päckchen nicht zuviel wird. Das find ich bei einem 5jährigen noch wichtiger, sonst ist er schnell überfordert mit der Menge
    lg
    Nicole
    “Everybody is a genius.
    But if you judge a fish by its ability to climb a tree,
    it will live its whole life believing that it is stupid."

    Albert Einstein




    Meine Shogette ist Knopferl,
    meine Bino _AoIAngel_


Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •