Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 39
  1. #1
    Gast

    Standard Wie um alles in der Welt bekommt man Augentropfen in die Augen des Kindes?

    Ich verzweifel noch...

    Unteres Augenlid runterziehen geht ja nicht, der kneift die zusammen und hält die Hände vor die Augen. Ich bräuchte deutlich mehr Arme und Hände, um das hinzukriegen.

    Der arme Kerl...

  2. #2
    Avatar von Alex74
    Alex74 ist offline Legende
    Registriert seit
    18.02.2004
    Beiträge
    22.835

    Standard Re: Wie um alles in der Welt bekommt man Augentropfen in die Augen des Kindes?

    Zitat Zitat von Jane.Monk Beitrag anzeigen
    Ich verzweifel noch...

    Unteres Augenlid runterziehen geht ja nicht, der kneift die zusammen und hält die Hände vor die Augen. Ich bräuchte deutlich mehr Arme und Hände, um das hinzukriegen.

    Der arme Kerl...
    Mein Augenarzt meinte: Hinlegen, innen ins auge tropfen (also bei der Nase - jaja, toll beschrieben ), wurscht wwenn Augen zu, sobald es die Augen öffnet läuft es rein. aber LIEGEN
    Benefizkonzert… Alle Jahre wieder ein Traum!
    http://benefiz-konzert.com/index.php

  3. #3
    Gast

    Standard Re: Wie um alles in der Welt bekommt man Augentropfen in die Augen des Kindes?

    Zitat Zitat von Jane.Monk Beitrag anzeigen
    Ich verzweifel noch...

    Unteres Augenlid runterziehen geht ja nicht, der kneift die zusammen und hält die Hände vor die Augen. Ich bräuchte deutlich mehr Arme und Hände, um das hinzukriegen.

    Der arme Kerl...
    Zur Not frag eine Nachbarin, besser noch, zwei Nachbarinnen um Hilfe, damit ihr zu zweit oder zu dritt seid. Ja, Augentropfen sind schwierig, das Problem kenne ich.

  4. #4
    Gast

    Standard Re: Wie um alles in der Welt bekommt man Augentropfen in die Augen des Kindes?

    Zitat Zitat von JoGa Beitrag anzeigen
    Dieser Inhalt wurde gelöscht
    Die sind doch alle arbeiten...

    *heul*

  5. #5
    Gast

    Standard Re: Wie um alles in der Welt bekommt man Augentropfen in die Augen des Kindes?

    Zitat Zitat von Alex74 Beitrag anzeigen
    Mein Augenarzt meinte: Hinlegen, innen ins auge tropfen (also bei der Nase - jaja, toll beschrieben ), wurscht wwenn Augen zu, sobald es die Augen öffnet läuft es rein. aber LIEGEN
    Gute Idee... Das funzt? Naja, muss ja... Ich probiere das aus und werde berichten. Danke.

  6. #6
    Gast

    Standard Re: Wie um alles in der Welt bekommt man Augentropfen in die Augen des Kindes?

    druffsetzen und die Arme mit den Knien fixieren

    Alex hat schon recht!

  7. #7
    Avatar von LolaMontez
    LolaMontez ist offline tiefbegabte SallyP.
    Registriert seit
    07.04.2009
    Beiträge
    3.486

    Standard Re: Wie um alles in der Welt bekommt man Augentropfen in die Augen des Kindes?

    Zitat Zitat von Jane.Monk Beitrag anzeigen
    Ich verzweifel noch...

    Unteres Augenlid runterziehen geht ja nicht, der kneift die zusammen und hält die Hände vor die Augen. Ich bräuchte deutlich mehr Arme und Hände, um das hinzukriegen.

    Der arme Kerl...

    Einer nimmt das Kind über den linken Oberschenkel und legt den anderen über die Hüfte des Patienten. Linker Arm legt sich um den Nakcken und fixiert den Kopf des Kindes, rechte Hand batzt das Augenlid auf. Der Partner unterstützt dabei mit einer Hand, mit der anderen wird das Zeug ins Auge getropft. Beide Eltern reden beruhigend auf das Kind ein und versprechen Schokolade, Kuchen, Fernsehschauen.

    Hilft nix, muss sein. Würde bei uns jemand zuschauen, wie wir Hustensaft in das Kind kriegen, würde das Jugendamt geholt.

    L.

  8. #8
    Gast

    Standard Re: Wie um alles in der Welt bekommt man Augentropfen in die Augen des Kindes?

    Zitat Zitat von -Vierge- Beitrag anzeigen
    druffsetzen und die Arme mit den Knien fixieren

    Alex hat schon recht!
    Das hab ich auch versucht :(

  9. #9
    Gast

    Standard Re: Wie um alles in der Welt bekommt man Augentropfen in die Augen des Kindes?

    Zitat Zitat von LolaMontez Beitrag anzeigen
    Einer nimmt das Kind über den linken Oberschenkel und legt den anderen über die Hüfte des Patienten. Linker Arm legt sich um den Nakcken und fixiert den Kopf des Kindes, rechte Hand batzt das Augenlid auf. Der Partner unterstützt dabei mit einer Hand, mit der anderen wird das Zeug ins Auge getropft. Beide Eltern reden beruhigend auf das Kind ein und versprechen Schokolade, Kuchen, Fernsehschauen.

    Hilft nix, muss sein. Würde bei uns jemand zuschauen, wie wir Hustensaft in das Kind kriegen, würde das Jugendamt geholt.

    L.
    Pah, als ob mein Sohn sich so einfach bestechen lassen würde.

    Mir hat es fast das Herz zerrissen... "Mama, ich habe Angst!" *heul* *jaul*

    Hinterher liegen wir uns immer völlig fertig in den Armen und schniefen um die Wette...

  10. #10
    Avatar von jingle
    jingle ist offline OREO-Keks-Gegnerin
    Registriert seit
    17.11.2007
    Beiträge
    29.078

    Standard Re: Wie um alles in der Welt bekommt man Augentropfen in die Augen des Kindes?

    Zitat Zitat von Jane.Monk Beitrag anzeigen
    Ich verzweifel noch...

    Unteres Augenlid runterziehen geht ja nicht, der kneift die zusammen und hält die Hände vor die Augen. Ich bräuchte deutlich mehr Arme und Hände, um das hinzukriegen.

    Der arme Kerl...
    Alleine wirst Du das nicht schaffen. Wir haben in Phasen der extremen Verweigerung von Medikamenten -speziell Augentropfen- das Kind hingelegt auf den Rücken, einer hat die Arme festgehalten und der Andere hat bei gleichzeitigem Kopffixieren die Augentropfen verabreicht.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •