Seite 4 von 31 ErsteErste ... 2345614 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 307
  1. #31
    HellaMadrid ist offline Legende
    Registriert seit
    02.02.2003
    Beiträge
    33.436

    Standard Re: Warum wird man freiwillig Soldat ??

    Zitat Zitat von *HP* Beitrag anzeigen
    Und was machste, wenn die Feuerwehr und das technische Hilfswerk nicht mehr ausreichen? Ich bin jedenfalls der National Guard dankbar, dass sie die Feuerwehr und die Polizei und die Streets and San kraeftig unterstuetzt hat, bei den Schneemassen im MW und NE, aber was weiss ich schon, ich bin ja nur "ein Ami" und die spinnen ja eh, was das Soldatentum angeht. Never mind.....
    Sag mal, warum hängt Deine Antwort an meiner dran, mit einem Zitat von Phantomias, das nicht mehr zu finden ist????

  2. #32
    Gast

    Standard Re: Warum wird man freiwillig Soldat ??

    Zitat Zitat von HellaMadrid Beitrag anzeigen
    Sag mal, warum hängt Deine Antwort an meiner dran, mit einem Zitat von Phantomias, das nicht mehr zu finden ist????
    Weil ich keine Lust habe, mit euch über den Sinn oder Unsinn der Bundeswehr zu diskutieren, weil ihr da eh eine ganz andere Meinung zu habt.
    Ihr wohnt dazu noch im Ausland, mit einer ganz anderen Kultur und Einstellung zum Militär, die wir hier so wie z.B. die Amerikaner hoffentlich nie haben werden.
    Da lohnt sich keine Diskussion.

  3. #33
    HellaMadrid ist offline Legende
    Registriert seit
    02.02.2003
    Beiträge
    33.436

    Standard Re: Warum wird man freiwillig Soldat ??

    Zitat Zitat von _phantomias_ Beitrag anzeigen
    Weil ich keine Lust habe, mit euch über den Sinn oder Unsinn der Bundeswehr zu diskutieren, weil ihr da eh eine ganz andere Meinung zu habt.
    Ihr wohnt dazu noch im Ausland, mit einer ganz anderen Kultur und Einstellung zum Militär, die wir hier so wie z.B. die Amerikaner hoffentlich nie haben werden.
    Da lohnt sich keine Diskussion.
    Ey hömma, ich bin Deutsche und lebe immerhin in Europa!
    Ich weiss aber nicht, was das Land damit zu tun hat, dass ich im Zweifelsfall froh bin, wenn mir das Militär den Hintern rettet. Sei es wegen der Bedrohung durch andere Länder oder wegen Naturkatastrophen, bei denen Feuerwehr, Polizei oder wer auch immer personenmässig einfach nicht mithalten kann.
    Ich würde gerne in einer Welt leben, in der kein Militär, keine Polizisten notwendig sind, aber daran können wohl nur naive Menschen glauben, nicht wahr? Die dann auch noch diejenigen als blöd bezeichnen, die sich solche Jobs zutrauen.
    Ich musste gerade an einen ehemaligen Chef denken, der war Arzt und bei einem Attentat Ersthelfer und hat dann da Leichenteile aufgelesen, die über eine ganze Strasse verteilt waren. Der hatte daran sehr zu knabbern, fällt das auch unter "Ätschbätsch, hättste Die früher überlegen sollen".

  4. #34
    Gast

    Standard Re: Warum wird man freiwillig Soldat ??


  5. #35
    Gast

    Standard Re: Warum wird man freiwillig Soldat ??

    Zitat Zitat von HellaMadrid Beitrag anzeigen
    Ey hömma, ich bin Deutsche und lebe immerhin in Europa!
    Ich weiss aber nicht, was das Land damit zu tun hat, dass ich im Zweifelsfall froh bin, wenn mir das Militär den Hintern rettet. Sei es wegen der Bedrohung durch andere Länder oder wegen Naturkatastrophen, bei denen Feuerwehr, Polizei oder wer auch immer personenmässig einfach nicht mithalten kann.
    Ich würde gerne in einer Welt leben, in der kein Militär, keine Polizisten notwendig sind, aber daran können wohl nur naive Menschen glauben, nicht wahr? Die dann auch noch diejenigen als blöd bezeichnen, die sich solche Jobs zutrauen.
    Ich musste gerade an einen ehemaligen Chef denken, der war Arzt und bei einem Attentat Ersthelfer und hat dann da Leichenteile aufgelesen, die über eine ganze Strasse verteilt waren. Der hatte daran sehr zu knabbern, fällt das auch unter "Ätschbätsch, hättste Die früher überlegen sollen".
    ´türlich!

    Jede Frau die ihr Baby verliert ist auch selbst schuld dran, hätte sie ja vorher mit rechnen können... ist halt so wenn man sich schwängern lässt...


    Die dann auch noch diejenigen als blöd bezeichnen, die sich solche Jobs zutrauen.
    Sind doch eh die, welche am Ende rumflennen... haben einmal ne Knarre in der Fresse und heulen nach der Polizei... hab ich schon erwähnt das ich für solche Leute kein Verständnis habe?^^

  6. #36
    Avatar von keklik
    keklik ist offline frühvergreist + ramschig
    Registriert seit
    29.04.2003
    Beiträge
    70.605

    Standard Re: Warum wird man freiwillig Soldat ??

    Meinst du, das geht Feuerwehrleuten, Rettungssanitätern und Polizisten, die bei Unfällen, Attentaten etc. eingesetzt werden anders? Dürfen die auch nicht jammern, wenn die zerfetzte Leichen aus Eisenbahnwaggons bergen müssen oder missbrauchte Kinderleichen im Wald finden?
    Zitat Zitat von Faolchu Beitrag anzeigen
    Hi,
    eben, es geht ja um HEUTE wo es auch klar ist, dass man auch als deutscher Soldat in Kriegsgebieten eingesetzt wird. Früher war das bestimmt ein "netter" lockerer Job - im Verhältnis gesehen. Was ich halt nicht verstehe ist nun das "Gejammere" (vielleicht nicht ganz der richtige Ausdruck) der traumatisierten Soldaten. Was um Himmels willen haben die erwartet? Das man locker-flockig zuguckt, wie Kinder und Frauen von Mienen und Granaten zerfetzt werden?? Und hinterher halt noch ein r Bierchen drauf trinkt? Oder dass man mal einen flapsigen Spruch macht, wenn der Kamerad, mit dem man eben noch gesprochen hat, sterbend vor einem liegt??? Was geht in den Köpfen dieser Männer und Frauen vor, ist ihnen wirklich nicht klar, was Krieg bedeutet und meinen die alle, bah, kein Problem, so ein bisschen Blut und abgerissene Gliedmaße macht mir nix aus???
    Geändert von keklik (08.02.2011 um 05:52 Uhr)

  7. #37
    Gast

    Standard Re: Warum wird man freiwillig Soldat ??

    Zitat Zitat von keklik Beitrag anzeigen
    Meinst du, das geht Feuerwehrleuten, Rettungssanitätern und Polizisten, die bei Unfällen, Attentaten etc. eingesetzt werden anders? Dürfen die auch nicht jammern, wenn die zerfetzte Leichen aus Eisenbahnwaggons bergen müssen oder missbrauchte Kinderleichen im Wald finden?
    Nach der Logik von Faolchu dürfte auch diese Menschen nicht jammern. Zynisch.

    Gruß Anna

  8. #38
    Avatar von keklik
    keklik ist offline frühvergreist + ramschig
    Registriert seit
    29.04.2003
    Beiträge
    70.605

    Standard Re: Warum wird man freiwillig Soldat ??

    Zitat Zitat von Anna21 Beitrag anzeigen
    Nach der Logik von Faolchu dürfte auch diese Menschen nicht jammern. Zynisch.

    Gruß Anna
    Sind ja auch schließlich selbst schuld! Was suchen die sich auch so einen Job aus *io*

  9. #39
    Gast

    Standard Re: Warum wird man freiwillig Soldat ??

    Zitat Zitat von keklik Beitrag anzeigen
    Sind ja auch schließlich selbst schuld! Was suchen die sich auch so einen Job aus *io*
    Versprochen, ich sage auch nie mehr, dass ich müde bin, so als Nachtschichtlerin.

    Gruß Anna

  10. #40
    Gast

    Standard Re: Warum wird man freiwillig Soldat ??

    Zitat Zitat von HellaMadrid Beitrag anzeigen
    Aha, und was passiert dann im Ernstfall? Also, wenn das Land, in dem Du lebst, angegriffen wird? Wenn die Deiche brechen, es ansonsten zu irgendwelchen Katastrophen kommt? Da sind dann die Idioten von der Bundeswehr wieder herzlich willkommen, ne?

    Ich kann´s nicht nach vollziehen.
    Klar will jeder in seinem eigenen Land Frieden haben, aber was ist denn, wenn´s doch mal zum Krisenfall kommt? Sollen wir uns dann nen Sitzstreik gegen den Feind machen?

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •