Seite 2 von 6 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 58
  1. #11
    Gast

    Standard Re: Was lesen 10 Jährige Jungen?

    Zitat Zitat von sprinter Beitrag anzeigen
    Irgendwie weiß ich da nicht mehr weiter: Sohn macht mich mit seinem Bücherwahn arm. Am Liebsten muss jede Woche ein neues Buch her. Bücherei? Keine Alternative, denn alle Bücher, die ihn dort interessierten, hat er durch. Er mag alles in Richtung "Gregs Tagebuch", "Coolman", "Ich bin ein Genie und unsagbar böse" usw.
    An Fantasieromanen ala Harry Potter hat er kein Interesse, leider, davon hätte ich reichlich.
    Ich mag es ja, wenn er viel liest, nur gehen mir die Ideen aus. Habt ihr noch welche? Was könnte man ihm noch anbieten? Detektivgeschichten, Fußballkram und 3??? lehnt er ab. Waslesen eure 10-12 Jährigen?
    nix

  2. #12
    Avatar von tausendschoen
    tausendschoen ist offline normal verrückt
    Registriert seit
    24.03.2004
    Beiträge
    17.579

    Standard Re: Was lesen 10 Jährige Jungen?

    Vorstadtkrokodile
    Hilfe ich habe meine Lehrerin geschrumpft
    Die schrecklichsten Mütter der Welt


    Wir haben übrigens ein kleine Dorfbiblio, die ist zwar viel kleiner wie unsere Stadtbiblio und hat nur einmal die Woche auf - aber alles ist rech familär und er bekommt immer mal wieder neue Bücher rein. Ist immer recht niedlich. Die Tage war ich mit der Lütten dort und er meinte gleich zu M. "du hast doch letztens mit Mama Hexe Lilli gelesen, hat es dir gefallen? Ich hab nämlich gerade ein ganz neues reinbekommen" und dann kramt er hier und kramt er dort und schwupp zaubert er einen Stapel neuer Bücher hervor. Ist immer zu niedlich.
    LG

    Tausendschoen



  3. #13
    Gast

    Standard Re: Was lesen 10 Jährige Jungen?

    Zitat Zitat von sprinter Beitrag anzeigen
    Irgendwie weiß ich da nicht mehr weiter: Sohn macht mich mit seinem Bücherwahn arm. Am Liebsten muss jede Woche ein neues Buch her. Bücherei? Keine Alternative, denn alle Bücher, die ihn dort interessierten, hat er durch. Er mag alles in Richtung "Gregs Tagebuch", "Coolman", "Ich bin ein Genie und unsagbar böse" usw.
    An Fantasieromanen ala Harry Potter hat er kein Interesse, leider, davon hätte ich reichlich.
    Ich mag es ja, wenn er viel liest, nur gehen mir die Ideen aus. Habt ihr noch welche? Was könnte man ihm noch anbieten? Detektivgeschichten, Fußballkram und 3??? lehnt er ab. Waslesen eure 10-12 Jährigen?
    Gregs Tagebücher hat meiner alle durch. Dann gibt's da noch Rico, Oskar und die Tieferschatten: Amazon.de: Andreas Steinhöfel, Peter Schössow: Bücher und Rico, Oskar und das Herzgebreche: Amazon.de: Andreas Steinhöfel: Bücher, die sind vergleichbar (hab ich selbst gelesen - ernst, aber auch lustig!)
    Zur Zeit liest er die "Fear Street"-Reihe, die sind schön gruselig. Ganz ohne Detektivkram geht's wohl kaum
    Aber "Rico, Oskar und ...." kann ich echt empfehlen. Kommt Gregs Tagebüchern wohl am Nächsten.
    Geändert von die_salamipizza (10.02.2011 um 22:14 Uhr)

  4. #14
    Avatar von aiti72
    aiti72 ist offline Gelegentlicher Besucher
    Registriert seit
    15.02.2006
    Beiträge
    16.719

    Standard Re: Was lesen 10 Jährige Jungen?

    Zitat Zitat von sprinter Beitrag anzeigen
    Irgendwie weiß ich da nicht mehr weiter: Sohn macht mich mit seinem Bücherwahn arm. Am Liebsten muss jede Woche ein neues Buch her. Bücherei? Keine Alternative, denn alle Bücher, die ihn dort interessierten, hat er durch. Er mag alles in Richtung "Gregs Tagebuch", "Coolman", "Ich bin ein Genie und unsagbar böse" usw.
    An Fantasieromanen ala Harry Potter hat er kein Interesse, leider, davon hätte ich reichlich.
    Ich mag es ja, wenn er viel liest, nur gehen mir die Ideen aus. Habt ihr noch welche? Was könnte man ihm noch anbieten? Detektivgeschichten, Fußballkram und 3??? lehnt er ab. Waslesen eure 10-12 Jährigen?
    Meiner ist genauso!!!

    Bloß kein Harry Potter...


    Wie wäre es mit Berts Tagebüchern?
    Amazon.de: bert's katastrophen - Bücher
    LG, Äiti72

  5. #15
    Gast

    Standard Re: Was lesen 10 Jährige Jungen?

    Zitat Zitat von sprinter Beitrag anzeigen
    ......Was lesen eure 10-12 Jährigen?
    Mangas, Comics, Mangas, Comics, ......

    und Percy Jackson.

  6. #16
    Angel76 ist offline Pooh-Bah
    Registriert seit
    19.09.2002
    Beiträge
    1.994

    Standard Re: Was lesen 10 Jährige Jungen?

    Percy Jackson (ev. auch zu viel Fantasy), Eragon (definitiv Fantasy), Bartimäus, Narnia, Als Hitler das Rosa Kanninchen stahl,.......Tintenherz-Reihe (ewig viel Fantasy *örgs*).

    Ich merke grade, meiner liest nur so Zeugs. Krimis gehen an dem total vorbei.
    Ach, ein alter Schinken fällt mir grad noch ein "Caius ist ein Lausbub", spielt im alten Rom, ist echt witzig.

    LG;
    Angel

  7. #17
    rosenblüte ist offline Ebenfalls Gutmensch
    Registriert seit
    26.03.2004
    Beiträge
    4.998

    Standard Re: Was lesen 10 Jährige Jungen?

    Zitat Zitat von sprinter Beitrag anzeigen
    Kenne ich nicht, aber gehe mal amazon befragen. wäre "erebos" schon was?
    "Erebos" ist großartig (ich habe es selbst innerhalb von 2 Tagen gelesen :rolleyes:). Es ist auch nicht so brutal. Die Hauptpersonen sind allerdings Jugendliche und das PC-Spiel zieht sie sozusagen in eine Fantasy-Welt. Meine 12jährige mochte das Buch aber sehr, obwohl sie sonst keine Fantasy-Bücher liest und auch keine PC-Spiele spielt. Ob dein Sohn mit 10 dafür noch zu jung ist, kann ich nicht sagen. Meiner knapp 11jährigen würde ich es bedenkenlos zutrauen.

    Sonst könnte ich dir noch "Eine Reihe betrüblicher Ereignisse" von Lemony Snicket empfehlen. Und die Reihe "Miesel" (Autor habe ich vergessen), die liest meine 11jährige, die auch mit HP nichts am Hut hat. Sind beides Reihen, die jungstauglich sind :)
    Geändert von rosenblüte (11.02.2011 um 05:49 Uhr)

  8. #18
    Avatar von Schoko
    Schoko ist offline Pooh-Bah
    Registriert seit
    28.09.2004
    Beiträge
    1.813

    Standard Re: Was lesen 10 Jährige Jungen?

    Mein Sohn (11) hat folgende Bücher verschlungen:

    - Percy Jackson
    - Mitternachtszirkus 1-4
    - Artemis Fowl
    - Bartimäus
    - Beast Quest

    Harry Potter weigert er sich zu lesen. Findet er ätzend.

    Jetzt hat er übrigens auch alle Gregs Tagebücher von seinem Cousin ausgeliehen bekommen und sie innerhalb von 5 Tagen durchgelesen und sich schlappgelacht.

  9. #19
    Avatar von Schoko
    Schoko ist offline Pooh-Bah
    Registriert seit
    28.09.2004
    Beiträge
    1.813

    Standard Re: Was lesen 10 Jährige Jungen?

    Ach und Im Schattenwald fand er total super und Die Chroniken von Araluen!

  10. #20
    Avatar von orfanos
    orfanos ist offline Legende
    Registriert seit
    24.03.2004
    Beiträge
    28.680

    Standard Re: Was lesen 10 Jährige Jungen?

    Zitat Zitat von sprinter Beitrag anzeigen
    Was lesen eure 10-12 Jährigen?
    Meiner schmökert gerade dauernd in seinem Buch: "Die Suppendusche und 300 andere haarsträubende Kunststücke, irrwitzige Scherze, Spaßwetten, Gags und Tricks zum Vorführen und Nachmachen".


    Das hat er schon länger, aber jetzt mal wieder rausgekramt.
    Hoffentlich probiert er gerade die Suppendusche bei uns nie aus...

    Orfanos
    Das Leben ist zu kurz, um schlechten Wein zu trinken..

    J. W. von Goethe

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •