Seite 1 von 6 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 58
  1. #1
    sprinter ist offline Poweruser
    Registriert seit
    19.05.2003
    Beiträge
    6.697

    Standard Was lesen 10 Jährige Jungen?

    Irgendwie weiß ich da nicht mehr weiter: Sohn macht mich mit seinem Bücherwahn arm. Am Liebsten muss jede Woche ein neues Buch her. Bücherei? Keine Alternative, denn alle Bücher, die ihn dort interessierten, hat er durch. Er mag alles in Richtung "Gregs Tagebuch", "Coolman", "Ich bin ein Genie und unsagbar böse" usw.
    An Fantasieromanen ala Harry Potter hat er kein Interesse, leider, davon hätte ich reichlich.
    Ich mag es ja, wenn er viel liest, nur gehen mir die Ideen aus. Habt ihr noch welche? Was könnte man ihm noch anbieten? Detektivgeschichten, Fußballkram und 3??? lehnt er ab. Waslesen eure 10-12 Jährigen?

  2. #2
    Gast

    Standard Re: Was lesen 10 Jährige Jungen?

    Zitat Zitat von sprinter Beitrag anzeigen
    Irgendwie weiß ich da nicht mehr weiter: Sohn macht mich mit seinem Bücherwahn arm. Am Liebsten muss jede Woche ein neues Buch her. Bücherei? Keine Alternative, denn alle Bücher, die ihn dort interessierten, hat er durch. Er mag alles in Richtung "Gregs Tagebuch", "Coolman", "Ich bin ein Genie und unsagbar böse" usw.
    An Fantasieromanen ala Harry Potter hat er kein Interesse, leider, davon hätte ich reichlich.
    Ich mag es ja, wenn er viel liest, nur gehen mir die Ideen aus. Habt ihr noch welche? Was könnte man ihm noch anbieten? Detektivgeschichten, Fußballkram und 3??? lehnt er ab. Waslesen eure 10-12 Jährigen?
    Vielleicht die Internatsreihe Burg Schreckenstein?

  3. #3
    sprinter ist offline Poweruser
    Registriert seit
    19.05.2003
    Beiträge
    6.697

    Standard Re: Was lesen 10 Jährige Jungen?

    Zitat Zitat von Kea_ch Beitrag anzeigen
    Vielleicht die Internatsreihe Burg Schreckenstein?
    Kenne ich nicht, aber gehe mal amazon befragen. wäre "erebos" schon was?

  4. #4
    Gast

    Standard Re: Was lesen 10 Jährige Jungen?

    Zitat Zitat von sprinter Beitrag anzeigen
    Irgendwie weiß ich da nicht mehr weiter: Sohn macht mich mit seinem Bücherwahn arm. Am Liebsten muss jede Woche ein neues Buch her. Bücherei? Keine Alternative, denn alle Bücher, die ihn dort interessierten, hat er durch. Er mag alles in Richtung "Gregs Tagebuch", "Coolman", "Ich bin ein Genie und unsagbar böse" usw.
    An Fantasieromanen ala Harry Potter hat er kein Interesse, leider, davon hätte ich reichlich.
    Ich mag es ja, wenn er viel liest, nur gehen mir die Ideen aus. Habt ihr noch welche? Was könnte man ihm noch anbieten? Detektivgeschichten, Fußballkram und 3??? lehnt er ab. Waslesen eure 10-12 Jährigen?
    berts katastrophen :)

  5. #5
    sprinter ist offline Poweruser
    Registriert seit
    19.05.2003
    Beiträge
    6.697

    Standard Re: Was lesen 10 Jährige Jungen?


  6. #6
    Gast

    Standard Re: Was lesen 10 Jährige Jungen?

    Zitat Zitat von sprinter Beitrag anzeigen
    Irgendwie weiß ich da nicht mehr weiter: Sohn macht mich mit seinem Bücherwahn arm. Am Liebsten muss jede Woche ein neues Buch her. Bücherei? Keine Alternative, denn alle Bücher, die ihn dort interessierten, hat er durch. Er mag alles in Richtung "Gregs Tagebuch", "Coolman", "Ich bin ein Genie und unsagbar böse" usw.
    An Fantasieromanen ala Harry Potter hat er kein Interesse, leider, davon hätte ich reichlich.
    Ich mag es ja, wenn er viel liest, nur gehen mir die Ideen aus. Habt ihr noch welche? Was könnte man ihm noch anbieten? Detektivgeschichten, Fußballkram und 3??? lehnt er ab. Waslesen eure 10-12 Jährigen?

    Gänsehaut und Schattenwelt

    ich kaufe die immer bei Ebay, so kommt mich ein Buch auf ca. 60Cent

  7. #7
    sprinter ist offline Poweruser
    Registriert seit
    19.05.2003
    Beiträge
    6.697

    Standard Re: Was lesen 10 Jährige Jungen?


  8. #8
    sprinter ist offline Poweruser
    Registriert seit
    19.05.2003
    Beiträge
    6.697

    Standard Re: Was lesen 10 Jährige Jungen?

    Zitat Zitat von yggdrasil2009 Beitrag anzeigen
    Gänsehaut und Schattenwelt

    ich kaufe die immer bei Ebay, so kommt mich ein Buch auf ca. 60Cent
    danke für den tipp, an ebay habe ich noch gar nicht gedacht.

  9. #9
    Gast

    Standard Re: Was lesen 10 Jährige Jungen?

    Zitat Zitat von sprinter Beitrag anzeigen
    ok, sind ja viele. sohn liebt fortsetzungen. muss man chronologisch lesen oder ist es egal mit welchem man beginnt?
    chronologisch ist kein muss, aber da er in band 1 zb nadja als freundin will und später ab und an erwähnt ist es schon sinnig.
    außerdem wird er ja pro buch älter und "reifer" *gg

  10. #10
    Marcie12 ist offline Carpal Tunnel
    Registriert seit
    21.03.2010
    Beiträge
    2.567

    Standard Re: Was lesen 10 Jährige Jungen?

    Zitat Zitat von sprinter Beitrag anzeigen
    Irgendwie weiß ich da nicht mehr weiter: Sohn macht mich mit seinem Bücherwahn arm. Am Liebsten muss jede Woche ein neues Buch her. Bücherei? Keine Alternative, denn alle Bücher, die ihn dort interessierten, hat er durch. Er mag alles in Richtung "Gregs Tagebuch", "Coolman", "Ich bin ein Genie und unsagbar böse" usw.
    An Fantasieromanen ala Harry Potter hat er kein Interesse, leider, davon hätte ich reichlich.
    Ich mag es ja, wenn er viel liest, nur gehen mir die Ideen aus. Habt ihr noch welche? Was könnte man ihm noch anbieten? Detektivgeschichten, Fußballkram und 3??? lehnt er ab. Waslesen eure 10-12 Jährigen?
    Ich lass Sohn2 auch immer mit im Ebay kucken, da kann man die Sachen auch auf Verdacht kaufen- macht einen nicht arm.

    Oder Eltern mit größeren Jungs, die die Bücherregale leer kriegen wollen- ich sag nie nein wenn mir jemand ein Buch schenken will.

    Schwarzes Brett in Schule, Arbeit oder beim Kaufladen...

    Gruß M

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •