Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 47
  1. #1
    Netti1973 ist offline addict
    Registriert seit
    12.11.2010
    Beiträge
    667

    Unglücklich Krankmeldung trotz unbezahlten Urlaub?

    Ich habe im Moment 3 Wochen unbezahlten Urlaub weil wir renovieren. Jetzt ist meine Kleine (3 1/2) krank und ich habe eine Krankmeldung bekommen. Kann ich die bei meinen Arbeitgeber überhaupt einreichen?
    Vielleicht war jemand schon mal in einer ähnlichen Situation!

    Annette

  2. #2
    Gast

    Standard Re: Krankmeldung trotz unbezahlten Urlaub?

    Zitat Zitat von Netti1973 Beitrag anzeigen
    Ich habe im Moment 3 Wochen unbezahlten Urlaub weil wir renovieren. Jetzt ist meine Kleine (3 1/2) krank und ich habe eine Krankmeldung bekommen. Kann ich die bei meinen Arbeitgeber überhaupt einreichen?
    Vielleicht war jemand schon mal in einer ähnlichen Situation!

    Annette

    Sei nicht blöd und lass es

    Diese Tage wirst du evtl. noch brauchen wenns NÖTIG ist

  3. #3
    Sina75 ist offline Urgestein
    Registriert seit
    29.09.2009
    Beiträge
    66.764

    Standard Re: Krankmeldung trotz unbezahlten Urlaub?

    Zitat Zitat von Netti1973 Beitrag anzeigen
    Ich habe im Moment 3 Wochen unbezahlten Urlaub weil wir renovieren. Jetzt ist meine Kleine (3 1/2) krank und ich habe eine Krankmeldung bekommen. Kann ich die bei meinen Arbeitgeber überhaupt einreichen?
    Vielleicht war jemand schon mal in einer ähnlichen Situation!

    Annette
    Ich würd mir die aufgeben, wenn ich eh daheim bin.
    "Everybody’s Darling, Everybody’s Depp"

    Franz Josef Strauß

  4. #4
    cosima ist gerade online Urgestein
    Registriert seit
    13.06.2002
    Beiträge
    97.758

    Standard Re: Krankmeldung trotz unbezahlten Urlaub?

    Zitat Zitat von Netti1973 Beitrag anzeigen
    Ich habe im Moment 3 Wochen unbezahlten Urlaub weil wir renovieren. Jetzt ist meine Kleine (3 1/2) krank und ich habe eine Krankmeldung bekommen. Kann ich die bei meinen Arbeitgeber überhaupt einreichen?
    Vielleicht war jemand schon mal in einer ähnlichen Situation!

    Annette
    Es gibt Urteile wonach keine Kinderkrankentage geltend gemacht werden können im Urlaub.

    Meines Wissens hat noch niemand so ein Urteil für die Zeit von unbezahltem Urlaub erstritten. Wenn Du Lust auf einen langen Rechtsstreit hast, kannst Du das ja versuchen, ansonsten würde ich es lassen

  5. #5
    EvaMueller70 ist offline journey (wo)man
    Registriert seit
    12.09.2010
    Beiträge
    71

    Standard Re: Krankmeldung trotz unbezahlten Urlaub?

    Zitat Zitat von Netti1973 Beitrag anzeigen
    Ich habe im Moment 3 Wochen unbezahlten Urlaub weil wir renovieren. Jetzt ist meine Kleine (3 1/2) krank und ich habe eine Krankmeldung bekommen. Kann ich die bei meinen Arbeitgeber überhaupt einreichen?
    Vielleicht war jemand schon mal in einer ähnlichen Situation!

    Annette
    Sind diese Krankentage nicht dafür gedacht, dass jemand, der arbeiten muss, sein Kind betreuen kann?

    Wenn Du gerade von der Arbeit freigestellt bist, egal, ob bezahlt oder unbezahlt, dann kannst Du Dein Kind doch auch so betreuen. Oder?


    Ich wäre nie auf solche Ideen gekommen, aber ich bin ja auch Freiberufler...

  6. #6
    Sascha ist offline Urgestein
    Registriert seit
    13.06.2002
    Beiträge
    186.689

    Standard Re: Krankmeldung trotz unbezahlten Urlaub?

    Zitat Zitat von EvaMueller70 Beitrag anzeigen
    Sind diese Krankentage nicht dafür gedacht, dass jemand, der arbeiten muss, sein Kind betreuen kann?

    Wenn Du gerade von der Arbeit freigestellt bist, egal, ob bezahlt oder unbezahlt, dann kannst Du Dein Kind doch auch so betreuen. Oder?


    Ich wäre nie auf solche Ideen gekommen, aber ich bin ja auch Freiberufler...
    Beim bezahlten Urlaub siehts etwas anders aus - der wird namlich zur Erholung gewährt. Und wer ein krankes Kind betreut, erholt sich möglicherweise nicht.
    Sascha
    Most important decisions in life are made between two people in bed
    Billy Bragg


    Ostern mal anders:
    https://www.bilder-upload.eu/bild-a2...2880.jpeg.html

    https://www.youtube.com/watch?v=0Hiu...ature=emb_logo

  7. #7
    cosima ist gerade online Urgestein
    Registriert seit
    13.06.2002
    Beiträge
    97.758

    Standard Re: Krankmeldung trotz unbezahlten Urlaub?

    Zitat Zitat von Sascha Beitrag anzeigen
    Beim bezahlten Urlaub siehts etwas anders aus - der wird namlich zur Erholung gewährt. Und wer ein krankes Kind betreut, erholt sich möglicherweise nicht.
    Nein, das sehen Arbeitsgerichte anders.
    Es gibt Urteile, wonach Kinderkrankentage nicht im eigenen Urlaub gelten, sondern nur eigene Krankheit

  8. #8
    Sascha ist offline Urgestein
    Registriert seit
    13.06.2002
    Beiträge
    186.689

    Standard Re: Krankmeldung trotz unbezahlten Urlaub?

    Zitat Zitat von cosima Beitrag anzeigen
    Nein, das sehen Arbeitsgerichte anders.
    Es gibt Urteile, wonach Kinderkrankentage nicht im eigenen Urlaub gelten, sondern nur eigene Krankheit
    Das weiß ich -und es gibt trotzdem Betriebe, die das nicht wie die Arbeitsgerichte sehen, genau mit dem von mir genannten Argument.

    Mir ging es jetzt weniger um die rechtliche Komponente.
    Sascha
    Most important decisions in life are made between two people in bed
    Billy Bragg


    Ostern mal anders:
    https://www.bilder-upload.eu/bild-a2...2880.jpeg.html

    https://www.youtube.com/watch?v=0Hiu...ature=emb_logo

  9. #9
    Avatar von Stolluba
    Stolluba ist offline Flotte Studentin
    Registriert seit
    22.01.2010
    Beiträge
    24.757

    Standard Re: Krankmeldung trotz unbezahlten Urlaub?

    Wenn ich eh gerade zuhause wäre, würde ich den nicht abgeben, egal ob bezahlter oder unbezahlter Urlaub.

  10. #10
    cosima ist gerade online Urgestein
    Registriert seit
    13.06.2002
    Beiträge
    97.758

    Standard Re: Krankmeldung trotz unbezahlten Urlaub?

    Zitat Zitat von Sascha Beitrag anzeigen
    Das weiß ich -und es gibt trotzdem Betriebe, die das nicht wie die Arbeitsgerichte sehen, genau mit dem von mir genannten Argument.

    Mir ging es jetzt weniger um die rechtliche Komponente.
    Das weiss ich und es ist auch gut wenn Betriebe das anders handhaben.

    Aber im unbezahlten Urlaub würde ich das wirklich nicht machen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •