Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 28
  1. #1
    Avatar von hanuta
    hanuta ist offline Haselnuss Schnitte
    Registriert seit
    03.02.2005
    Beiträge
    4.881

    Cool Ich dachte immer ich wäre

    eher chaotisch veranlagt ..... obwohl jeder sagt bei uns sieht es so gut wie immer ordentlich aus. Wenn wir die Kinderzimmer mal aussen vor lassen

    In den letzten Wochen durfte ich viele liebe neue Leute kennen lernen. Und erst heute war ich wieder bei einer ...... mir fällt dazu Messi Haus ein.
    So ein Chaos habe ich noch nie gesehen. Überhaupt über all wo ich in letzter Zeit bin sieht es mehr als chaotisch aus. Ich störe mich nicht daran und fühle mich auch wohl bei den Leuten nur möchte ich nicht so wohnen.

    Ich die eigentlich immer dachte das sie eher chaotisch ist stelle fest ich scheine ne Putzmacke zu haben weil ich den Anspruch habe das es ordentlich und sauber ist.

    Wie ist das bei euch? Wie erlebt ihr es bei anderen? Gerade Familien mit Kindern und vielleicht noch Tieren?
    "Die hohlsten Nüsse machen, wenn man auf sie tritt, die lautesten Geräusche".

    "Wer morgens zerknittert aufsteht hat den ganzen Tag über Entfaltungsmöglichkeiten..."

    "Na und, dann komm ich halt in die Hölle. Im Himmel kenne ich eh keinen."

  2. #2
    Avatar von Maybe
    Maybe ist offline just ME ;-)
    Registriert seit
    14.06.2002
    Beiträge
    16.052

    Standard Re: Ich dachte immer ich wäre

    Zitat Zitat von hanuta Beitrag anzeigen
    eher chaotisch veranlagt ..... obwohl jeder sagt bei uns sieht es so gut wie immer ordentlich aus. Wenn wir die Kinderzimmer mal aussen vor lassen

    In den letzten Wochen durfte ich viele liebe neue Leute kennen lernen. Und erst heute war ich wieder bei einer ...... mir fällt dazu Messi Haus ein.
    So ein Chaos habe ich noch nie gesehen. Überhaupt über all wo ich in letzter Zeit bin sieht es mehr als chaotisch aus. Ich störe mich nicht daran und fühle mich auch wohl bei den Leuten nur möchte ich nicht so wohnen.

    Ich die eigentlich immer dachte das sie eher chaotisch ist stelle fest ich scheine ne Putzmacke zu haben weil ich den Anspruch habe das es ordentlich und sauber ist.

    Wie ist das bei euch? Wie erlebt ihr es bei anderen? Gerade Familien mit Kindern und vielleicht noch Tieren?
    Warst Du bei MIR?

    Hm, ich erlebe es gemischt, mal ist es ordentlicher, mal unordentlicher, als hier bei mir zuhause.

    Ich gebe mein Bestes, dass es sauber ist und auch nicht allzu unordentlich. Aber ich hasse es immer wenn Besucherkinder weiße Socken anhaben. (Asche auf mein Haupt)
    Viele Grüße Maybe
    mit den Mädels ´99 und ´03
    sowie dem Minimann ´06
    :D

    http://www.sloganizer.net/style2,Maybe.png


  3. #3
    Avatar von Kerry
    Kerry ist offline Poweruser
    Registriert seit
    13.06.2002
    Beiträge
    5.113

    Standard Re: Ich dachte immer ich wäre

    Zitat Zitat von hanuta Beitrag anzeigen
    So ein Chaos habe ich noch nie gesehen.
    Du warst eben noch nie (unangemeldet) bei uns .....

    Ich habe mein Chaos-Gen auch noch an meine Tochter weitervererbt

    Neulich hat sich am späten (!!) Nachmittag eine neue Schulfreundin von Tochter für den nächsten (!!) Tag angemeldet ... da hättest Du Kerry und Kerrykind aber flitzen sehen können ...

    Wenn ich wirklich will (und genug Zeit habe), kann ich meine Wohnung so aussehen lassen, als sei Tine Wittler grad da gewesen ... aber ich kann den Zustand nicht halten

  4. #4
    Avatar von noreia6281
    noreia6281 ist offline addict
    Registriert seit
    04.11.2008
    Beiträge
    408

    Standard Re: Ich dachte immer ich wäre

    Zitat Zitat von Maybe Beitrag anzeigen
    Aber ich hasse es immer wenn Besucherkinder weiße Socken anhaben. (Asche auf mein Haupt)
    das hasse ich auch
    obwohl ich es einigermaßen ordentlich ist bei uns - aber eben nicht klinisch rein
    LG

  5. #5
    Avatar von hanuta
    hanuta ist offline Haselnuss Schnitte
    Registriert seit
    03.02.2005
    Beiträge
    4.881

    Standard Re: Ich dachte immer ich wäre

    Ich auch nicht und ich bin wirklich keine Putzsüchtige oder übertreibe es damit in irgend eine Art und Weise. Mein Mann meint immer wir sind chaotisch. Aber was ich in der letzten Zeit so zu Gesicht bekomme das ist kein Chaos das ist mehr.
    Ich würde mich in Grund und boden schämen und für die ist das selbstverständlich - das wiederum finde ich ja irgenwie wieder cool Ich bin wahrscheinlich zu angepasst

    Zitat Zitat von Kerry Beitrag anzeigen
    Du warst eben noch nie (unangemeldet) bei uns .....

    Ich habe mein Chaos-Gen auch noch an meine Tochter weitervererbt

    Neulich hat sich am späten (!!) Nachmittag eine neue Schulfreundin von Tochter für den nächsten (!!) Tag angemeldet ... da hättest Du Kerry und Kerrykind aber flitzen sehen können ...

    Wenn ich wirklich will (und genug Zeit habe), kann ich meine Wohnung so aussehen lassen, als sei Tine Wittler grad da gewesen ... aber ich kann den Zustand nicht halten
    "Die hohlsten Nüsse machen, wenn man auf sie tritt, die lautesten Geräusche".

    "Wer morgens zerknittert aufsteht hat den ganzen Tag über Entfaltungsmöglichkeiten..."

    "Na und, dann komm ich halt in die Hölle. Im Himmel kenne ich eh keinen."

  6. #6
    Gast

    Standard Re: Ich dachte immer ich wäre

    Ich war bis jetzt noch in keinem Haushalt,wo mir abnormales Chaos aufgefallen wäre.Nur einen Exfreund mit Messieanwandlungen hatte ich mal,aber sonst

  7. #7
    Avatar von hanuta
    hanuta ist offline Haselnuss Schnitte
    Registriert seit
    03.02.2005
    Beiträge
    4.881

    Standard Re: Ich dachte immer ich wäre

    Ich bislang auch nicht nur in der letzten Zeit. Früher hatten wir mehr Kontakte zu Paaren ohne oder mit großen Kindern da sah es teilweise immer geleckt aus und somit dachte ich wir wären chaoten. Jetzt sind es verstärkt junge Familien mit kleinen Kindern und da herrscht chaos pur.

    Zitat Zitat von baerfrau Beitrag anzeigen
    Ich war bis jetzt noch in keinem Haushalt,wo mir abnormales Chaos aufgefallen wäre.Nur einen Exfreund mit Messieanwandlungen hatte ich mal,aber sonst
    "Die hohlsten Nüsse machen, wenn man auf sie tritt, die lautesten Geräusche".

    "Wer morgens zerknittert aufsteht hat den ganzen Tag über Entfaltungsmöglichkeiten..."

    "Na und, dann komm ich halt in die Hölle. Im Himmel kenne ich eh keinen."

  8. #8
    Avatar von Galama
    Galama ist offline bittersweet
    Registriert seit
    13.01.2010
    Beiträge
    4.410

    Standard Re: Ich dachte immer ich wäre

    Es gibt aber noch den Unterschied zwischen chaotisch und dreckig.

    Eine Freundin von mir hat auch 3 Kinder und bei der sieht es immer aus als ob eine Bombe eingeschlagen hätte.
    Überall liegt was rum, ständig muss man wo drüber steigen.

    Aber es ist nie dreckig.
    Ich habe mich noch nie bei ihr auf dem Klo geekelt und auch die Küche hat eine chaotische Sauberkeit.

    Und solange jemand eben im Chaos lebt und nicht im Dreck finde ich das nicht schlimm, manche sind eben so.
    Gruß Galama³

  9. #9
    Gast

    Standard Re: Ich dachte immer ich wäre

    Zitat Zitat von hanuta Beitrag anzeigen
    eher chaotisch veranlagt ..... obwohl jeder sagt bei uns sieht es so gut wie immer ordentlich aus. Wenn wir die Kinderzimmer mal aussen vor lassen

    In den letzten Wochen durfte ich viele liebe neue Leute kennen lernen. Und erst heute war ich wieder bei einer ...... mir fällt dazu Messi Haus ein.
    So ein Chaos habe ich noch nie gesehen. Überhaupt über all wo ich in letzter Zeit bin sieht es mehr als chaotisch aus. Ich störe mich nicht daran und fühle mich auch wohl bei den Leuten nur möchte ich nicht so wohnen.

    Ich die eigentlich immer dachte das sie eher chaotisch ist stelle fest ich scheine ne Putzmacke zu haben weil ich den Anspruch habe das es ordentlich und sauber ist.

    Wie ist das bei euch? Wie erlebt ihr es bei anderen? Gerade Familien mit Kindern und vielleicht noch Tieren?
    Ich geh kaum in fremde Wohnungen, daher kann ich das schlecht beurteilen.

    Aber ich weiß noch wie ich mich erschrocken habe, als ich schwanger war.
    Ich hab Manches aus der Zeitung gekauft.
    Ich bin in ein wunderschönes Einfamilienhaus gekommen. Gute Gegend, leicht dörflich und alles wirkte top und schick.

    Ich kam rein und mich hat fast der Schlag getroffen

    Wo man hingeguckt hat Spielzeug , Staubmäuse und Haare.
    Dazu eine leicht "verwirrt" aussehende Mutter mit wirrem Haar und Jogginhosen.

    Nun gut ,dachte ich , Kinder sind anstrengend und machen auch Dreck und ein Haus ist groß, da hat mich nicht so viel Zeit für einzelne Räume...

    Aber spätestens im Bad war mir übel.

    Ich musste (hochschwanger halt) leider da aufs Klo.
    War IHR auch sichtlich unangenehm als ich darum bat.

    Wundert mich nicht.
    Es war schlimm.
    Völlig verstaubt und Deckel war nicht runtergeklappt und der Boden schmutzig und überall Haare und Dreck und zu guter letzt auch noch Pipi auf dem Rand und die Schüssel hatte Kotspuren

  10. #10
    Gast

    Standard Re: Ich dachte immer ich wäre

    Zitat Zitat von hanuta Beitrag anzeigen
    Wie ist das bei euch? Wie erlebt ihr es bei anderen? Gerade Familien mit Kindern und vielleicht noch Tieren?
    Ich fand unseren Haushalt bis jetzt auch nicht chaosfrei, aber in letzter Zeit bekomme ich doch öfters von Freunden gesagt, dass es bei mir ja voll ordentlich ist, dafür dass ich drei Kinder habe

    Ich muss aber auch zugeben, dass ich inzwischen echt darauf achte, eine gewisse Grundordnung zu halten und ich fordere auch meine Kinder dazu auf, Ordnung zu halten.

    Aber zu deiner Frage, ja ich kenne sehr viele Familien, bei denen es sehr chaotisch aussieht, aber die sind mir sympathischer als die bei denen man vom Fussboden essen kann.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •