Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 36
  1. #1
    Gast

    Standard Das bin ich nicht.

    Das Gefühl...
    Ich bin das nicht.
    Ich kann das nicht sein wer ich bin.

    Ich erschrecke mich in letzter Zeit ganz oft über mich.

    Ich bin nicht 35 , bald 36.
    Ich bin nicht so alt.
    ich bin doch ganz anders.
    Ich bin auch nicht so "weise" wie ich bin oder mich verhalte oder rede.

    Ich stelle ganz oft fest das ich Meinungen Jüngerer ganz anders aufnehme.
    Innerlich leicht schmunzeld "so war ich auch mal" und sage "das siehst du irgendwann anders" Ein Satz den ich früher gehassst habe.

    Oder es kommen Themen wo ich mich reingelesen habe oder gar selber mit auseinandersetzen musste, und ich reagiere auf "Dummheit und Unwissen" mit Schroffheit, wenn die Leute dann ihre "Ahnung" verteidigen.

    Ich habe mich irgendwie kein Stück verändert, und doch sooo viel.

    Manchmal merke ich das extrem und denke mir...
    Wer ist das grad in mir ?
    Bin das ich ?
    So alt ?

    Oder umgekehrt...
    Wer ist das ? Was tu ich hier ?
    Man bin ich albern.
    Wie ein Teeny.


    Oder körperlich erschreckend...
    Ich hab mir die hände eingekremt und den rest an den Armen hochgestrichen.
    Ich sah MICH.
    Das bin ich.
    Meine Haut ist nicht mehr wirklich jung.

    Oder Augenfältchen.

    Neulich im Spiegel...
    Alt. Du wirst Alt.
    Krähenfühße und Augenringe.
    Und am Hals hab ich auch 2 Falten.
    Der ist nicht mehr glatt.

    Und dann plötzlich passe ich nicht zu mir.

    Ich bin ein alberner Teeny mit reifer Haut und Problemen mit dummdusseligen Aussagen Jüngerer

    Kann mir wer folgen ?

    Ich wollte es nur mal loswerden...

  2. #2
    Avatar von hanuta
    hanuta ist offline Haselnuss Schnitte
    Registriert seit
    03.02.2005
    Beiträge
    4.881

    Standard Re: Das bin ich nicht.

    Eigentlich ist das doch schön das du innerlich noch ein junger Hüpfer bist

    Ich habe kürzlich gemerkt das ich nicht mehr "jung" bin. Ich habe das unbefangene, lockere, sich weniger Gedanken machen verloren ....

    Habe in der letzten Zeit viel mit 16-22 jährigen zu tun und es ist erfrischend wie unbefangen sie sind nur selber merkt man halt das man es nicht mehr ist Weisst du was ich meine?

    So alt wie ich bin fühle ich mich allerdings auch noch nicht früher habe ich immer gedacht Frauen in dem Alter dürften keine Jeans mehr tragen überhaupt war ich der Meinung Frauen in dem Alter müssten viel Damenhafter sein Was das betrifft bin ich 18
    "Die hohlsten Nüsse machen, wenn man auf sie tritt, die lautesten Geräusche".

    "Wer morgens zerknittert aufsteht hat den ganzen Tag über Entfaltungsmöglichkeiten..."

    "Na und, dann komm ich halt in die Hölle. Im Himmel kenne ich eh keinen."

  3. #3
    Gast

    Standard Re: Das bin ich nicht.

    Zitat Zitat von Kribbel Beitrag anzeigen
    Das Gefühl...
    Ich bin das nicht.
    Ich kann das nicht sein wer ich bin.

    Ich erschrecke mich in letzter Zeit ganz oft über mich.

    Ich bin nicht 35 , bald 36.
    Ich bin nicht so alt.
    ich bin doch ganz anders.
    Ich bin auch nicht so "weise" wie ich bin oder mich verhalte oder rede.

    Ich stelle ganz oft fest das ich Meinungen Jüngerer ganz anders aufnehme.
    Innerlich leicht schmunzeld "so war ich auch mal" und sage "das siehst du irgendwann anders" Ein Satz den ich früher gehassst habe.

    Oder es kommen Themen wo ich mich reingelesen habe oder gar selber mit auseinandersetzen musste, und ich reagiere auf "Dummheit und Unwissen" mit Schroffheit, wenn die Leute dann ihre "Ahnung" verteidigen.

    Ich habe mich irgendwie kein Stück verändert, und doch sooo viel.

    Manchmal merke ich das extrem und denke mir...
    Wer ist das grad in mir ?
    Bin das ich ?
    So alt ?

    Oder umgekehrt...
    Wer ist das ? Was tu ich hier ?
    Man bin ich albern.
    Wie ein Teeny.


    Oder körperlich erschreckend...
    Ich hab mir die hände eingekremt und den rest an den Armen hochgestrichen.
    Ich sah MICH.
    Das bin ich.
    Meine Haut ist nicht mehr wirklich jung.

    Oder Augenfältchen.

    Neulich im Spiegel...
    Alt. Du wirst Alt.
    Krähenfühße und Augenringe.
    Und am Hals hab ich auch 2 Falten.
    Der ist nicht mehr glatt.

    Und dann plötzlich passe ich nicht zu mir.

    Ich bin ein alberner Teeny mit reifer Haut und Problemen mit dummdusseligen Aussagen Jüngerer

    Kann mir wer folgen ?

    Ich wollte es nur mal loswerden...
    Frauen sind halt so alt wie sie sich anfühlen, da können die innerlich noch 12 sein.

    DRAMA

  4. #4
    Gast

    Standard Re: Das bin ich nicht.

    ja..ich kann dir zu 100% folgen :(

  5. #5
    Gast

    Standard Re: Das bin ich nicht.

    Zitat Zitat von hanuta Beitrag anzeigen
    Eigentlich ist das doch schön das du innerlich noch ein junger Hüpfer bist

    Ich habe kürzlich gemerkt das ich nicht mehr "jung" bin. Ich habe das unbefangene, lockere, sich weniger Gedanken machen verloren ....

    Habe in der letzten Zeit viel mit 16-22 jährigen zu tun und es ist erfrischend wie unbefangen sie sind nur selber merkt man halt das man es nicht mehr ist Weisst du was ich meine?

    So alt wie ich bin fühle ich mich allerdings auch noch nicht früher habe ich immer gedacht Frauen in dem Alter dürften keine Jeans mehr tragen überhaupt war ich der Meinung Frauen in dem Alter müssten viel Damenhafter sein Was das betrifft bin ich 18
    Genau diese verwirrende Mischung mein ich

    Ich bin kein Stück locker oder unbefangen, fühle mich aber wie 18 und n Keks.

    Manchmal benehm ich mich ...

    Nee falsch angefangen.

    ich behme mich nie meinem Alter entsprechend.
    Mal kaspere ich rum wie ein Jungspund und mal rede ich "klug daher" wie eine 60 Jährige

  6. #6
    Gast

    Standard Re: Das bin ich nicht.

    Zitat Zitat von faarfaraway Beitrag anzeigen
    anfühlen,


    Du meinst die Runzeln verraten mein Alter ....


  7. #7
    Gast

    Standard Re: Das bin ich nicht.

    Zitat Zitat von Kribbel Beitrag anzeigen
    Das Gefühl...
    Ich bin das nicht.
    Ich kann das nicht sein wer ich bin.

    Ich erschrecke mich in letzter Zeit ganz oft über mich.

    Ich bin nicht 35 , bald 36.
    Ich bin nicht so alt.
    ich bin doch ganz anders.
    Ich bin auch nicht so "weise" wie ich bin oder mich verhalte oder rede.

    Ich stelle ganz oft fest das ich Meinungen Jüngerer ganz anders aufnehme.
    Innerlich leicht schmunzeld "so war ich auch mal" und sage "das siehst du irgendwann anders" Ein Satz den ich früher gehassst habe.

    Oder es kommen Themen wo ich mich reingelesen habe oder gar selber mit auseinandersetzen musste, und ich reagiere auf "Dummheit und Unwissen" mit Schroffheit, wenn die Leute dann ihre "Ahnung" verteidigen.

    Ich habe mich irgendwie kein Stück verändert, und doch sooo viel.

    Manchmal merke ich das extrem und denke mir...
    Wer ist das grad in mir ?
    Bin das ich ?
    So alt ?

    Oder umgekehrt...
    Wer ist das ? Was tu ich hier ?
    Man bin ich albern.
    Wie ein Teeny.


    Oder körperlich erschreckend...
    Ich hab mir die hände eingekremt und den rest an den Armen hochgestrichen.
    Ich sah MICH.
    Das bin ich.
    Meine Haut ist nicht mehr wirklich jung.

    Oder Augenfältchen.

    Neulich im Spiegel...
    Alt. Du wirst Alt.
    Krähenfühße und Augenringe.
    Und am Hals hab ich auch 2 Falten.
    Der ist nicht mehr glatt.

    Und dann plötzlich passe ich nicht zu mir.

    Ich bin ein alberner Teeny mit reifer Haut und Problemen mit dummdusseligen Aussagen Jüngerer

    Kann mir wer folgen ?

    Ich wollte es nur mal loswerden...
    Nun werd mal nicht melancholisch! Geburtstag ist bald überstanden.

  8. #8
    Avatar von hanuta
    hanuta ist offline Haselnuss Schnitte
    Registriert seit
    03.02.2005
    Beiträge
    4.881

    Standard Re: Das bin ich nicht.

    wie wäre das denn?

    Ab welchem Alter verhält man sich wie?
    Das sind nur Vorstellungen in unserem Kopf

    Aus Spaß Verhalten mit

    20:
    30:
    40:
    50:
    60:

    Wie stellst du es dir vor?

    Zitat Zitat von Kribbel Beitrag anzeigen

    ich behme mich nie meinem Alter entsprechend.
    "Die hohlsten Nüsse machen, wenn man auf sie tritt, die lautesten Geräusche".

    "Wer morgens zerknittert aufsteht hat den ganzen Tag über Entfaltungsmöglichkeiten..."

    "Na und, dann komm ich halt in die Hölle. Im Himmel kenne ich eh keinen."

  9. #9
    Gast

    Standard Re: Das bin ich nicht.


  10. #10
    Gast

    Standard Re: Das bin ich nicht.

    Zitat Zitat von hanuta Beitrag anzeigen
    wie wäre das denn?

    Ab welchem Alter verhält man sich wie?
    Das sind nur Vorstellungen in unserem Kopf

    Aus Spaß Verhalten mit

    20:
    30:
    40:
    50:
    60:

    Wie stellst du es dir vor?
    Ich weiß es nicht genau...

    Angepasster würd ich einfach mal sagen.

    Ich bin gänzlich unangepasst an mein Alter .
    Und somit an mich selber eigentlich...

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •