Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 15
  1. #1
    jellybean73 ist offline Urgestein
    Registriert seit
    22.12.2005
    Beiträge
    50.399

    Standard mengenfrage fleisch

    wieviel fleisch würdet ihr kaufen?

    ich mache für ca. 10 personen grünes thai curry, davon 5 portionen ohne fleisch.
    das andere mit huhn.

    reichen da 700 gramm hühnerbrust?

    es gibt zwei vorspeisen (glasnudelsalat pikant und feigen-prosciutto-mozzarella-salat mit brot)- also ist das durchaus auch "sättigend".

    zum curry wirds reis geben.

    und auch dessert- die hauptspeise ist also nicht "alleine".

    reichen für 5 bis 7 personen auch ca. 800 gramm putenbrust? (daraus wird die zweite hauptspeise putengeschnetzeltes mit pilzen)

    ich will auf keinen fall zu wenig machen, aber auch nicht zu viel- die gastgeberin muss ja die zutaten zahlen au falle fälle.

    in welchem topf macht ihr reis für 15 personen?

    ich hab noch nide mengenmäßig so viel gemacht.

    ich muss heute abend doch mal zur gastgeberin, die küche genauer inspizieren, in der ich kochen werde.

  2. #2
    Gast

    Standard Re: mengenfrage fleisch

    Zitat Zitat von jellybean73 Beitrag anzeigen
    wieviel fleisch würdet ihr kaufen?

    ich mache für ca. 10 personen grünes thai curry, davon 5 portionen ohne fleisch.
    das andere mit huhn.

    reichen da 700 gramm hühnerbrust?

    es gibt zwei vorspeisen (glasnudelsalat pikant und feigen-prosciutto-mozzarella-salat mit brot)- also ist das durchaus auch "sättigend".

    zum curry wirds reis geben.

    und auch dessert- die hauptspeise ist also nicht "alleine".

    reichen für 5 bis 7 personen auch ca. 800 gramm putenbrust? (daraus wird die zweite hauptspeise putengeschnetzeltes mit pilzen)

    ich will auf keinen fall zu wenig machen, aber auch nicht zu viel- die gastgeberin muss ja die zutaten zahlen au falle fälle.

    in welchem topf macht ihr reis für 15 personen?

    ich hab noch nide mengenmäßig so viel gemacht.

    ich muss heute abend doch mal zur gastgeberin, die küche genauer inspizieren, in der ich kochen werde.
    man rechnet mit ca. 120g Fleisch pro Portion- bei Geschnetzeltem.

    150-200g bei Fleisch als Beilage

    Hat die Gastgeberin einen TK-Schrank? Dann kann sie Reste einfrieren.

    Und die Gastgeberin weiß, dass Du kein Profi bist, also wird sie damit rechnen, dass Du ggf. zuviel machst.

  3. #3
    jellybean73 ist offline Urgestein
    Registriert seit
    22.12.2005
    Beiträge
    50.399

    Standard Re: mengenfrage fleisch

    Zitat Zitat von catweazle Beitrag anzeigen
    man rechnet mit ca. 120g Fleisch pro Portion- bei Geschnetzeltem.

    150-200g bei Fleisch als Beilage

    Hat die Gastgeberin einen TK-Schrank? Dann kann sie Reste einfrieren.

    Und die Gastgeberin weiß, dass Du kein Profi bist, also wird sie damit rechnen, dass Du ggf. zuviel machst.
    dann passen meine mengen eh genau.

    es sollen ca. 10 bis 12 gerichte mit fleisch werden- bei noch zwei gängen.
    da lieg ich mit gut 1,5kg insgesamt wohl richtig.

    ja, sie hat einen tk-schrank, einen großen, der ist immer leer, weil sie ja nicht kocht.

  4. #4
    Gast

    Standard Re: mengenfrage fleisch

    Zitat Zitat von jellybean73 Beitrag anzeigen
    wieviel fleisch würdet ihr kaufen?

    ich mache für ca. 10 personen grünes thai curry, davon 5 portionen ohne fleisch.
    das andere mit huhn.

    reichen da 700 gramm hühnerbrust?

    es gibt zwei vorspeisen (glasnudelsalat pikant und feigen-prosciutto-mozzarella-salat mit brot)- also ist das durchaus auch "sättigend".

    zum curry wirds reis geben.

    und auch dessert- die hauptspeise ist also nicht "alleine".

    reichen für 5 bis 7 personen auch ca. 800 gramm putenbrust? (daraus wird die zweite hauptspeise putengeschnetzeltes mit pilzen)

    ich will auf keinen fall zu wenig machen, aber auch nicht zu viel- die gastgeberin muss ja die zutaten zahlen au falle fälle.

    in welchem topf macht ihr reis für 15 personen?

    ich hab noch nide mengenmäßig so viel gemacht.

    ich muss heute abend doch mal zur gastgeberin, die küche genauer inspizieren, in der ich kochen werde.
    Ich glaub ich schau zuviel Horror, da hab ich grad doch glatt Menschenfrage Fleisch gelesen....

    komplettes Sinnlospost von mir... wie immer nur aus Gründen der Selbstdarstellung

  5. #5
    jellybean73 ist offline Urgestein
    Registriert seit
    22.12.2005
    Beiträge
    50.399

    Standard Re: mengenfrage fleisch

    Zitat Zitat von faarfaraway Beitrag anzeigen
    Ich glaub ich schau zuviel Horror, da hab ich grad doch glatt Menschenfrage Fleisch gelesen....

    komplettes Sinnlospost von mir... wie immer nur aus Gründen der Selbstdarstellung
    hm, ja mit menschenfleisch wird das glaub ich zu süßlich, oder?

  6. #6
    Gast

    Standard Re: mengenfrage fleisch

    Zitat Zitat von jellybean73 Beitrag anzeigen
    hm, ja mit menschenfleisch wird das glaub ich zu süßlich, oder?
    wenn der Probant oder die Probantin zu alt ist, vorallem zäh

  7. #7
    jellybean73 ist offline Urgestein
    Registriert seit
    22.12.2005
    Beiträge
    50.399

    Standard Re: mengenfrage fleisch

    Zitat Zitat von faarfaraway Beitrag anzeigen
    wenn der Probant oder die Probantin zu alt ist, vorallem zäh
    ja, das wohl auch.

    nein, auch wenns villeicht billig wär, keine alternative

  8. #8
    Gast

    Standard Re: mengenfrage fleisch

    Zitat Zitat von jellybean73 Beitrag anzeigen
    wieviel fleisch würdet ihr kaufen?

    ich mache für ca. 10 personen grünes thai curry, davon 5 portionen ohne fleisch.
    das andere mit huhn.

    reichen da 700 gramm hühnerbrust?

    es gibt zwei vorspeisen (glasnudelsalat pikant und feigen-prosciutto-mozzarella-salat mit brot)- also ist das durchaus auch "sättigend".

    zum curry wirds reis geben.

    und auch dessert- die hauptspeise ist also nicht "alleine".

    reichen für 5 bis 7 personen auch ca. 800 gramm putenbrust? (daraus wird die zweite hauptspeise putengeschnetzeltes mit pilzen)

    ich will auf keinen fall zu wenig machen, aber auch nicht zu viel- die gastgeberin muss ja die zutaten zahlen au falle fälle.

    in welchem topf macht ihr reis für 15 personen?

    ich hab noch nide mengenmäßig so viel gemacht.

    ich muss heute abend doch mal zur gastgeberin, die küche genauer inspizieren, in der ich kochen werde.
    Ich glaube den Reis würde ich in zwei Töpfen kochen. Das Problem ist vermutlich, dass sie ja nur einen normalen Herd mit 4 Herdplatten hat - da besteht ja ein logistisches Problem.

    Ich habe eine selbstgebastelte Kochkiste - da kann man dann auch Reis garen. Das habe ich auch bei einer Geburtstagsfeier mal gemacht, da brauchte ich Reis für 30 Personen. Aber wer hat sowas schon. Und es war trotzdem eine aufwändige Geschichte und hat ziemlich lange gedauert.

  9. #9
    Avatar von Stadtmusikantin
    Stadtmusikantin ist offline Urgestein
    Registriert seit
    25.01.2006
    Beiträge
    74.655

    Standard Re: mengenfrage fleisch

    700 g?

    Ich würde nie unter 2-300 g pro Person rechnen.

  10. #10
    jellybean73 ist offline Urgestein
    Registriert seit
    22.12.2005
    Beiträge
    50.399

    Standard Re: mengenfrage fleisch

    Zitat Zitat von Stadtmusikantin Beitrag anzeigen
    700 g?

    Ich würde nie unter 2-300 g pro Person rechnen.

    700 gramm pro fleischsorte, also insgesamt ca. 1,5 kg.
    für 10 fleisch-essende gäste.


    zur vorspeise gibt es entweder asiatischen glasnudelsalat oder feige-prosciutto-mozzarella mit honigdressing und dazu brot

    zur den hauptspeisen gibts reis udn auch salat fürs geschnetzelte.

    und dann gibts noch zwei desserts zur auswahl.

    300 gramm nur an fleisch pro person, bei einem quasi 3-gang-menü?
    wenn 10 leute fleisch essen, dann 3 kg fleisch?
    wenn ich für 4 personen koche (ohen vor- udn nachtisch), rechne ich auch nur mit ca. 500 g fleisch.
    reichte bisher immer, es gibt ja noch was dazu.

    3 kg kommt mir sehr, sehr viel vor.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •