Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 14 von 14
  1. #11
    Weihwein ist offline Veteran
    Registriert seit
    21.08.2007
    Beiträge
    1.407

    Standard Re: Apotheker/Mediziner/Auskenner:Wundkleber für den Privatgebrauch

    Zitat Zitat von tiramisu_77 Beitrag anzeigen
    Urgo direct Hautrisse

    URGO GmbH: Flüssige Filmverbände - URGO® Direct HAUTRISSE

    Hilft Wunder - brennt allerdings beim Auftragen etwas
    Das nehm ich! Das an was ich mich nebulös erinnere aus der Zeitung hieß anders, aber ist ja wurscht. Der Preis ist auch super, wird probiert. Schlimmer kann´s nicht werden mit den Fingern. Vielen Dank! Dass es brennt für den Moment des Auftragens nehm ich gerne hin solange danach mal für ein paar Stunden Ruhe mit den Schmerzen ist.

    Danke!

  2. #12
    Avatar von tiramisu_77
    tiramisu_77 ist offline konservierte 2670
    Registriert seit
    18.01.2007
    Beiträge
    4.678

    Standard Re: Apotheker/Mediziner/Auskenner:Wundkleber für den Privatgebrauch

    Zitat Zitat von Weihwein Beitrag anzeigen
    Das nehm ich! Das an was ich mich nebulös erinnere aus der Zeitung hieß anders, aber ist ja wurscht. Der Preis ist auch super, wird probiert. Schlimmer kann´s nicht werden mit den Fingern. Vielen Dank! Dass es brennt für den Moment des Auftragens nehm ich gerne hin solange danach mal für ein paar Stunden Ruhe mit den Schmerzen ist.

    Danke!
    Gerne
    Gruß, das Dessert

  3. #13
    Avatar von keklik
    keklik ist offline frühvergreist + ramschig
    Registriert seit
    29.04.2003
    Beiträge
    70.604

    Standard Re: Apotheker/Mediziner/Auskenner:Wundkleber für den Privatgebrauch

    Zitat Zitat von Weihwein Beitrag anzeigen
    Genau, das ist schon eher was ich meine. Epiglu hatte ich auch schon gefunden, das war eines von den teureren Späßchen. Der Truglue ist mir neu, hört sich vom Preis her gut an, allerdings diese Einmal-verwendbaren Sachets kann man ja wirklich nur 1x öffnen und der Rest, den man vielleicht nicht braucht ist dann hin. Da sind 5 Anwendungen für über 20 Euro schon teuer. Aber muss mich noch mal belesen, vielleicht gibts auch ne Minitube mit Verschluss, so kannte ich das von früher. Aber danke!
    Im Vergleich zu Indermil ist das preiswert *find* da kostet eine Anwendung 'nen 20er

  4. #14
    Loussy ist offline Pooh-Bah
    Registriert seit
    13.05.2005
    Beiträge
    2.047

    Standard Re: Apotheker/Mediziner/Auskenner:Wundkleber für den Privatgebrauch

    Zitat Zitat von Weihwein Beitrag anzeigen
    Vielleicht kennt jemand das Teufelszeuch und hilft mir weiter:
    Linola Wundgel könnte auch was für Dich sein, zumindest liest es sich ähnlich wie das, was Du beschreibst. Und davon hab ich vor drei Wochen eine Anzeige in einer Zeitschrift gesehen ;-)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •