Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 33
  1. #1
    Gast

    Standard Bläschen auf der Zunge

    Liebe Leute ich brauche Euren Rat!

    Es ist natürlich Mittwoch Nachmittag! Mir ist schon beim Mittagessen die komische Zunge von meiner Kleinen aufgefallen. Da dachte ich aber noch, sie hätte sich gebissen.

    Die Zungenspitze (vlt. 1 cm) ist mit kleinen Bläschen übersäht. Einen (Eiter?) Pickel habe ich auch knapp im Mund direkt hinter dem Mundwinkel entdeckt. Sonst nix. Vor 2 Tagen hatte sie plötzlich nach dem Mittagsschlaf über 39° Fieber, was ich aber aufs Zahnen geschoben habe. Der Zahn ist schon sichtbar, aber noch nicht ganz durch gewesen. Gestern war nix und heute halt diese Bläschen.

    So ein Mist, wir hatten doch erst die Impfwindpocken! Ich hätt gern mal ein bissl Ruhe vor sowas und ein gesundes kleines Mädchen.

    Hat jemand eine Ahnung??

  2. #2
    Gast

    Standard Re: Bläschen auf der Zunge

    Hört sich nach Mundfäule an:
    Salbeitee kochen und abkühlen lassen, versuchen mit einem sauberen Tuch die Punkte abzutupfen und was unendlich wichtig ist: TRINKEN!

    Gute Besserung!

  3. #3
    Gast

    Standard Re: Bläschen auf der Zunge

    Zitat Zitat von Othella Beitrag anzeigen
    Hört sich nach Mundfäule an:
    Salbeitee kochen und abkühlen lassen, versuchen mit einem sauberen Tuch die Punkte abzutupfen und was unendlich wichtig ist: TRINKEN!

    Gute Besserung!
    Danke. Hab aber gerade mal Bilder von Mundfäule angeschaut. Das sieht ganz anders aus.

    Das auf der Zunge sind echt kleine Bläschen. Ohne gelben Punkt.

  4. #4
    Gast

    Standard Re: Bläschen auf der Zunge

    Zitat Zitat von Catty2011 Beitrag anzeigen
    Danke. Hab aber gerade mal Bilder von Mundfäule angeschaut. Das sieht ganz anders aus.

    Das auf der Zunge sind echt kleine Bläschen. Ohne gelben Punkt.
    Hat sie sich verbrannt?
    Oder eher eine Erdbeerzunge?(Scharlach)

  5. #5
    Gast

    Standard Re: Bläschen auf der Zunge

    Zitat Zitat von Othella Beitrag anzeigen
    Hat sie sich verbrannt?
    Oder eher eine Erdbeerzunge?(Scharlach)
    Scharlach war auch mein erster Gedanke. Aber Scharlachkinder sind richtig krank. Meine Süße spielt und isst und trinkt und ist vergnügt. Sie schläft zwar nicht gut, aber das ist bei uns nix Neues... Die Zunge sieht auch nicht nach Erdbeer/Himbeerzunge aus. An der Stelle ist es zwar leicht gerötet, aber eben nur leicht.

    An Verbrennung habe ich auch gedacht, aber das hätte ich glaub ich gemerkt. Sie bekommt ja Zähne. Ob es doch daran liegt? Unser Kinderarzt hat bis 27. Urlaub . Wie immer in den Ferien.

  6. #6
    anittina ist offline glückliche Mamatina
    Registriert seit
    05.08.2007
    Beiträge
    4.721

    Standard Re: Bläschen auf der Zunge

    Zitat Zitat von Catty2011 Beitrag anzeigen
    Liebe Leute ich brauche Euren Rat!

    Es ist natürlich Mittwoch Nachmittag! Mir ist schon beim Mittagessen die komische Zunge von meiner Kleinen aufgefallen. Da dachte ich aber noch, sie hätte sich gebissen.

    Die Zungenspitze (vlt. 1 cm) ist mit kleinen Bläschen übersäht. Einen (Eiter?) Pickel habe ich auch knapp im Mund direkt hinter dem Mundwinkel entdeckt. Sonst nix. Vor 2 Tagen hatte sie plötzlich nach dem Mittagsschlaf über 39° Fieber, was ich aber aufs Zahnen geschoben habe. Der Zahn ist schon sichtbar, aber noch nicht ganz durch gewesen. Gestern war nix und heute halt diese Bläschen.

    So ein Mist, wir hatten doch erst die Impfwindpocken! Ich hätt gern mal ein bissl Ruhe vor sowas und ein gesundes kleines Mädchen.

    Hat jemand eine Ahnung??
    Nach deiner Beschreibung könnten das Aphten sein. Falls es das ist, ist es zwar harmlos, aber ziemlich unangenehm. Gute Besserung!

    ***************************************

    Alles ist gut!

  7. #7
    Gast

    Standard Re: Bläschen auf der Zunge

    Zitat Zitat von anittina Beitrag anzeigen
    Nach deiner Beschreibung könnten das Aphten sein. Falls es das ist, ist es zwar harmlos, aber ziemlich unangenehm. Gute Besserung!
    Die kann ich GsD zu 100% ausschließen, da ich die schon selbst viel zu oft hatte. Zumindest sehen sie anders aus, wenn sie dann offen sind. Aber sollten das tatsächlich Aphten sein, dann gnade uns Gott!!

  8. #8
    Avatar von jennyhase
    jennyhase ist offline Legende
    Registriert seit
    19.01.2009
    Beiträge
    20.361

    Standard Re: Bläschen auf der Zunge

    Zitat Zitat von Catty2011 Beitrag anzeigen
    Liebe Leute ich brauche Euren Rat!

    Es ist natürlich Mittwoch Nachmittag! Mir ist schon beim Mittagessen die komische Zunge von meiner Kleinen aufgefallen. Da dachte ich aber noch, sie hätte sich gebissen.

    Die Zungenspitze (vlt. 1 cm) ist mit kleinen Bläschen übersäht. Einen (Eiter?) Pickel habe ich auch knapp im Mund direkt hinter dem Mundwinkel entdeckt. Sonst nix. Vor 2 Tagen hatte sie plötzlich nach dem Mittagsschlaf über 39° Fieber, was ich aber aufs Zahnen geschoben habe. Der Zahn ist schon sichtbar, aber noch nicht ganz durch gewesen. Gestern war nix und heute halt diese Bläschen.

    So ein Mist, wir hatten doch erst die Impfwindpocken! Ich hätt gern mal ein bissl Ruhe vor sowas und ein gesundes kleines Mädchen.

    Hat jemand eine Ahnung??
    Ich würd auch am ehesten auf Mundfäule tippen. Wir hatte das neulich und es war echt heftig.

    Vielleicht läßt Du es mal vom Kinderarzt anschauen - Mundfäule wäre nämlich ansteckend soweit ich weiß. Das sollte man halt wissen, um keine anderen Kinder anzustecken.

  9. #9
    Gast

    Standard Re: Bläschen auf der Zunge

    Zitat Zitat von jennyhase Beitrag anzeigen
    Ich würd auch am ehesten auf Mundfäule tippen. Wir hatte das neulich und es war echt heftig.

    Vielleicht läßt Du es mal vom Kinderarzt anschauen - Mundfäule wäre nämlich ansteckend soweit ich weiß. Das sollte man halt wissen, um keine anderen Kinder anzustecken.
    Meint ihr wirklich Mundfäule oder die Hand-Mund-Fuß-Krankheit?? Oder ist das das Selbe?

  10. #10
    anittina ist offline glückliche Mamatina
    Registriert seit
    05.08.2007
    Beiträge
    4.721

    Standard Re: Bläschen auf der Zunge

    Zitat Zitat von Catty2011 Beitrag anzeigen
    Dieser Inhalt wurde gelöscht
    Ja, das stimmt, die können sehr schmerzhaft sein. Hab auch ab und zu welche, wenn mein Immunsystem grad nicht so auf der Höhe ist. Ich meinte damit nur, dass sie nicht wirklich gefährlich sind und in der Regel von allein wieder weggehen.

    ***************************************

    Alles ist gut!

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •