Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 28
  1. #1
    Ingrid3 ist offline Legende
    Registriert seit
    29.04.2003
    Beiträge
    11.474

    Standard Software im Reisebüro - ist das schwer zu lernen?

    bei uns sucht ein Reisebüro jemand für 20 h, aber ich kenne mich da gar nicht aus.

    Wie lange braucht man denn, bis man die Software drauf hat?

  2. #2
    Avatar von bluemchen
    bluemchen ist offline Carpal Tunnel
    Registriert seit
    02.07.2002
    Beiträge
    2.545

    Standard Re: Software im Reisebüro - ist das schwer zu lernen?

    keine Ahnung, aber da würde ich auch gerne arbeiten :-)

    Die Welt ist ein Buch.
    Wer nie reist, sieht nur eine Seite davon.
    - Aurelius Augustinus -

  3. #3
    Avatar von Nat
    Nat
    Nat ist offline Legende
    Registriert seit
    12.11.2003
    Beiträge
    14.577

    Standard Re: Software im Reisebüro - ist das schwer zu lernen?

    Zitat Zitat von Ingrid3 Beitrag anzeigen
    bei uns sucht ein Reisebüro jemand für 20 h, aber ich kenne mich da gar nicht aus.

    Wie lange braucht man denn, bis man die Software drauf hat?
    das kommt darauf an, womit die arbeiten. Wenn die ganz "normal" mit Amadeus arbeiten, dann brauchst du eine Weile. Man lernt nicht umsonst 3 Jahre dafür :)
    Außerdem brauchst du gute Zielgebietskenntnisse. Ist es ein Ladengeschäft in erster Linie touristischer Natur oder eher ein Firmendienst?

    Gerne PN
    [SIGPIC][/SIGPIC]

  4. #4
    Avatar von Leona68
    Leona68 ist gerade online Legende
    Registriert seit
    14.11.2007
    Beiträge
    41.768

    Standard Re: Software im Reisebüro - ist das schwer zu lernen?

    Zitat Zitat von Ingrid3 Beitrag anzeigen
    bei uns sucht ein Reisebüro jemand für 20 h, aber ich kenne mich da gar nicht aus.

    Wie lange braucht man denn, bis man die Software drauf hat?
    Die meisten Reisebüros arbeiten mit Amadeus Start.

    Es kommt darauf an, wie du im allgemeinen mit neuer Software umgehst.

    Es gibt Menschen, die benötigen 2-3 Office-Kurse, um Word und Excel bedienen zu können, wiederum andere, die nie einen Kurs hatten und fast von Anfang an mit den Programmen selbständig arbeiten können.

    Wenn du allgemein keine Scheu vor neuen Programmen hast und damit locker umgehen kannst, sollte Amadeus Start auch keine große Hürde sein.
    "Was gäbe ich für Küsse, wie kalte Kirschen, Zeit wie Sand am Meer.Was gäbe ich her, wenn jeder Tag wie der erste des Sommers wär"

  5. #5
    Gast

    Standard Re: Software im Reisebüro - ist das schwer zu lernen?

    Zitat Zitat von Ingrid3 Beitrag anzeigen
    bei uns sucht ein Reisebüro jemand für 20 h, aber ich kenne mich da gar nicht aus.

    Wie lange braucht man denn, bis man die Software drauf hat?
    Ich glaube der Umgang mit der Software hat man in 3 Tagen drin.
    Was anderes ist, ob man sich reisetechnisch auskennt oder nicht.
    Ich brauch nicht ins Reisebüro, wenn mir der Sachbearbeiter da auch nur die Hotels raussucht, die ich auch im Internet finde. Aber wenn der mir sagt, ich weiß auf Teneriffa eine tolle Anlage, da gibts das und das und dahaben Sie folgende Möglichkeiten... Dann ist das eine andere Hausnummer.
    Sprich, ich erwarte von meinem Reisebüro zumindest für die üblichen Reiseländer umfangreiche Sachkenntnisse. Suchen und Buchen kann ich auch zuhause übers Internet.

  6. #6
    Avatar von Nat
    Nat
    Nat ist offline Legende
    Registriert seit
    12.11.2003
    Beiträge
    14.577

    Standard Re: Software im Reisebüro - ist das schwer zu lernen?

    [SIGPIC][/SIGPIC]

  7. #7
    Gast

    Standard Re: Software im Reisebüro - ist das schwer zu lernen?

    Zitat Zitat von Nat Beitrag anzeigen
    sorry - aber wie kommst du denn da drauf ? - hast du schonmal mit Amadeus gearbeitet????
    Ich arbeite seit 26 Jahren in diesem Beruf und es gibt noch immer wieder Dinge, die ich nachfragen muß.

    Bei solchen Aussagen krieg ich echt 'nen Vogel.
    Du ich arbeite im Finanznmathematischen Bereich und weiß wie komplex Software sein kann. Ok, vielleicht gehe ich auch mit komplexer Software anders um.
    Aber ich denke wichtiger als die "Bedienung" einer Software sind geographische Kenntnisse.
    Ich finde es nicht lustig, wenn mich eine Reisebüromitarbeiteerin fragt, Sardinien!, Sardinien? Gehört das zu Spanien oder Portugal?

  8. #8
    Ingrid3 ist offline Legende
    Registriert seit
    29.04.2003
    Beiträge
    11.474

    Standard Re: Software im Reisebüro - ist das schwer zu lernen?

    Zitat Zitat von JoGa Beitrag anzeigen
    Du ich arbeite im Finanznmathematischen Bereich und weiß wie komplex Software sein kann. Ok, vielleicht gehe ich auch mit komplexer Software anders um.
    Aber ich denke wichtiger als die "Bedienung" einer Software sind geographische Kenntnisse.
    Ich finde es nicht lustig, wenn mich eine Reisebüromitarbeiteerin fragt, Sardinien!, Sardinien? Gehört das zu Spanien oder Portugal?
    ich dachte das gehört zu Griechenland

    bevor Missverständnisse aufkommen: ich weiß, dass es zu Italien gehört *g*

  9. #9
    Gast

    Standard Re: Software im Reisebüro - ist das schwer zu lernen?

    Zitat Zitat von Ingrid3 Beitrag anzeigen
    ich dachte das gehört zu Griechenland

    bevor Missverständnisse aufkommen: ich weiß, dass es zu Italien gehört *g*
    Genau, die ollen Griechen.
    Ne, im Ernst, ich hatte halt im Internet ein Hotel gefunden mit Null Bewertungen. Ich habe 8 (!) Reisebüros abgeklappert, ob mir irgendjemand was über dieses Hotel sagen kann. Ne, Katalogbeschreibungen und Katalogbilder habe ich im Internet alle selber gelesen. Und die Suchfunktionen in ihren Programmen haben keine neuen Hotels ausgespuckt, hatte ich alles schon aus dem Internet. Danke, dafür brauche ich kein Reisebüro....

  10. #10
    Avatar von Nat
    Nat
    Nat ist offline Legende
    Registriert seit
    12.11.2003
    Beiträge
    14.577

    Standard Re: Software im Reisebüro - ist das schwer zu lernen?

    [SIGPIC][/SIGPIC]

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •