Seite 3 von 15 ErsteErste 1234513 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 145
  1. #21
    Gast

    Standard Re: Feuerwehreinsatz zahlen?

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    Moechtest Du bei Deinem naechsten Problem an Deine Worte erinnert werden?
    Ich werde genauso angesprochen, wenn ich etwas umständlich formuliere.

    Als ich gefragt habe, wieviel Zeit Alkohol benötigt, bis er verkocht, hat mir die charmante Glogge mitgeteilt, daß in Apfelsaft mehr Alkohol wäre und ob ich diesen meinem Kind dann auch vorenthalten würde.

    Meine Güte, ich habe doch nur das geschrieben, was hier über das ErE "kursiert"...

  2. #22
    Avatar von BigMama
    BigMama ist offline Urgestein
    Registriert seit
    13.12.2004
    Beiträge
    92.516

    Standard Re: Feuerwehreinsatz zahlen?

    Zitat Zitat von Ampelfrau Beitrag anzeigen
    Ja, das könnte sie ja vielleicht auch anbieten.
    Kommt halt drauf an, wie die Leute in dem Ort drauf sind und welche Stellung sie in dem Ort hat.

  3. #23
    cosima ist offline Urgestein
    Registriert seit
    13.06.2002
    Beiträge
    94.438

    Standard Re: Feuerwehreinsatz zahlen?

    Zitat Zitat von Ampelfrau Beitrag anzeigen
    Ja, das könnte sie ja vielleicht auch anbieten.
    Auch an Dich die Frage: Was kann ein 12-jähriger, der nicht arbeiten darf, bei der Feuerwehr "abarbeiten"?
    Und zwar so, dass es tatsächlich was bringt und nicht noch ein Feuerwehrler Aufsicht machen muss?

  4. #24
    Gast

    Standard Re: Feuerwehreinsatz zahlen?

    Zitat Zitat von BigMama Beitrag anzeigen
    Ja, und genau das - nämlich sich das mit der freiwilligen Meldung überlegen - würde jeder normal denkende Mensch in der Situation machen, nur das ErE nicht, da sich hier nur perfekt ehrliche Menschen tummeln.
    So etwas würde man sich -wenn überhaupt- überlegen, BEVOR der Sohn es seinen Freunden gegenüber zugegeben hat.

    Der Zug ist doch jetzt eh abgefahren...

  5. #25
    Gast

    Standard Re: Feuerwehreinsatz zahlen?

    Zitat Zitat von Jane.Monk Beitrag anzeigen
    Ich werde genauso angesprochen, wenn ich etwas umständlich formuliere.

    Als ich gefragt habe, wieviel Zeit Alkohol benötigt, bis er verkocht, hat mir die charmante Glogge mitgeteilt, daß in Apfelsaft mehr Alkohol wäre und ob ich diesen meinem Kind dann auch vorenthalten würde.

    Meine Güte, ich habe doch nur das geschrieben, was hier über das ErE "kursiert"...
    Und weil die Glocke es nicht anders kann, musst Du es nachmachen?

  6. #26
    Avatar von Looping
    Looping ist offline theoretisches Loophuhn
    Registriert seit
    19.04.2008
    Beiträge
    4.445

    Standard Re: Feuerwehreinsatz zahlen?

    Zitat Zitat von BigMama Beitrag anzeigen
    Ja, und genau das - nämlich sich das mit der freiwilligen Meldung überlegen - würde jeder normal denkende Mensch in der Situation machen, nur das ErE nicht, da sich hier nur perfekt ehrliche Menschen tummeln.
    Wahrscheinlich würden einige darüber nachdenken. Allerdings schrieb sie ja, der Sohn hätte es vor seinen Freunden schon zugegeben. Deshalb gehe ich davon aus, dass es sich schnell rumspricht und sie eigentlich gar keine andere Möglichkeit mehr hat, als zur Polizei zu gehen. Denn wenn sie nicht geht und jemand anders ihr zuvorkommt, werden sie sich wahrscheinlich eher weniger auf Kompromisse (wie abarbeiten etc.) einlassen.

  7. #27
    Avatar von BigMama
    BigMama ist offline Urgestein
    Registriert seit
    13.12.2004
    Beiträge
    92.516

    Standard Re: Feuerwehreinsatz zahlen?

    Zitat Zitat von cosima Beitrag anzeigen
    Was soll denn ein 12-jähriger, der noch nicht mal Prospekte austragen darf, bei der Feuerwehr abarbeiten?
    Ach, da findet sich schon was. Unter dem titel "Gemeinnütziuge Arbeit".
    Wenn die Mutter AE ist und den Schaden nicht zahlen KANN, wäre es eine sinnvollere Lösung als sie mit dem Exekutor zu verfolgen.

  8. #28
    Gast

    Standard Re: Feuerwehreinsatz zahlen?

    Zitat Zitat von Jane.Monk Beitrag anzeigen
    Machst Du es von der Zahlungspflicht des Feuerwehreinsatzes abhängig, ob Dein Sohn sich stellt?



    Oh, das wird spannend...

    Noch jemand was zu knabbern?
    Mann bist du cool

    Sollen wir auch so reagieren, wenn dich demnächst wieder das heulende Elend packt?

  9. #29
    Avatar von Ampelfrau
    Ampelfrau ist gerade online Traumjobinhaberin
    Registriert seit
    26.10.2008
    Beiträge
    15.457

    Standard Re: Feuerwehreinsatz zahlen?

    Zitat Zitat von cosima Beitrag anzeigen
    Auch an Dich die Frage: Was kann ein 12-jähriger, der nicht arbeiten darf, bei der Feuerwehr "abarbeiten"?
    Und zwar so, dass es tatsächlich was bringt und nicht noch ein Feuerwehrler Aufsicht machen muss?
    Freiwillige gemeinnützige Arbeit - hier geht es darum ja die Folgen des Tuns begreiflich zu machen, auch wenn das vielleicht wirtschaftlich nichts "bringt".
    Es wäre auch eine sinnvolle Konsequenz. Wenn nur die Mutter zum Zahlen verdonnert wird, bringt das weniger.
    Rot - Gelb - Grün

    Dante: Paradiso Canto II
    Musik: Van den Budenmayer/ Preisner


  10. #30
    cosima ist offline Urgestein
    Registriert seit
    13.06.2002
    Beiträge
    94.438

    Standard Re: Feuerwehreinsatz zahlen?

    Zitat Zitat von BigMama Beitrag anzeigen
    Ach, da findet sich schon was. Unter dem titel "Gemeinnütziuge Arbeit".
    Wenn die Mutter AE ist und den Schaden nicht zahlen KANN, wäre es eine sinnvollere Lösung als sie mit dem Exekutor zu verfolgen.
    Ein 12-jähriger DARF nicht arbeiten.
    Auch nicht gemeinnützig.

    Und jetzt erklär mir mal wie ein 12-jähriger wenn er denn dürfte einen Schaden von einigen tausend Euro abarbeiten soll. Was kann der denn, möglichst ohne Aufsicht, ohne weiteren Schaden anzurichten und was fällt da Deiner Meinung nach bei einer freiwilligen Dorffeuerwehr an?

    So als Symbolcharakter ist der Gedanke ja nicht schlecht, aber in der Realität müsste ein anderer freiwilliger Feuerwehrler in seiner Freizeit das Feuerwehrhaus aufsperren und sich hinstellen und dem Kerl zeigen wie man.... tja - was macht? Schläuche trockenpusten?

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •