Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 27 von 27
  1. #21
    Avatar von HennasMama
    HennasMama ist offline enthusiast

    User Info Menu

    Standard Re: wie kind bestrafen, dass andere beißt, haut etc.

    Danke nochmal an alle..bin da jetzt ein bißchen entapannter, in kürze geht sie in den Kindergarten...ich hoffe bis dahin hat sie gelernt zu sagen was sie stört, manchmal klappt es ja..leider nicht immer, grade gestern stritt sie sich mit einer eigentlich guten Freundin..plötzlich knallte sie ihr einen kleinen Porzellanbecher an die Stirn, wurde sofort blau, ich hab diesmal nicht so ein Theater gemacht, das Kind getröstet, sie kurz ignoriert, dann 2 Sätze dazu gesagt. Meine Tochter hatte glaub ich sogar ein schlechtes Gewissen und hat gleich Ei gmacht, was sie bis vor kurzem nicht mal eingesehen hat..

  2. #22
    Patchworkmum86 ist offline old hand

    User Info Menu

    Standard Re: wie kind bestrafen, dass andere beißt, haut etc.

    Kinder sind sehr sozial, aber sie können sich nicht auf sovieles Gleichzeitig konzentrieren. Also Mama schimpfen, mit ihrem eigenen Kummer und auch noch die Freundin trösten. Deine Tochter war mit Sicherheit total erschrocken und das langt schon.
    Das in andere Einfühlen ist auch ein Prozess.

    Wenn du selbst oft deine Gefühle beschreibst wird deine Kleine es auch lernen. Sag wenn du wütend, traurig, enttäuscht, glücklich, fröhlig, lustig oder einfach nur albern bist. Wenn sie die Worte für ihre Gefühle kennt wird es besser werden, davon bin ich überzeugt.





  3. #23
    anja885 ist offline enthusiast

    User Info Menu

    Standard Re: wie kind bestrafen, dass andere beißt, haut etc.

    Hallo zusammen,
    ich weiß nicht, ob das ok ist, hier einfach mit zu antwortne und gleichzeitig eine Frage zu stellen!Ic hoffe ja...

    Ich habe heute gerade dasselbe Problem und sitz grad hier und weine (ich weiß ist wohl etwas übertrieben, aber momentan bin ich fertig)

    Mein SOhn (3,5 Jahre) geht in den Kindergarten. MOmentan noch in eine kleine Gruppe (da sind nur KInder unter 3) und er ist der größte natürlich.
    Heut spricht mich eine Mama an, was mit meinem Kind los ist, weil er ihre Tochter gestern am OHr gepackt hat und vor einigen WOchen gebissen hat, das sie 2 WOchen blau war. Und auch ein anderes Mädchen in der Gruppe schon mal gebissen hat so fest.
    Und er stöndig auf dem RUhestuhl sitzen muss und drin bleiben muss vom Garten usw.
    Im ersten moment dachte ich, ich sterbe.
    Ich hab nur gesagt, er darf zuhause natürlich auch nicht hauen und beißen und ich nicht weiß warum er das tut. Das ich ihn daheim auch definitiv un klar sage, das wir nicht beißen, hauen etc.
    wobei das is ja wohl logishc.
    Ich bin mir vorgekommen bzw ich komm mir vor wie die rabenmutter überhaiupt und mir is a so furchtbar peinlich...

    Die Kindergärtnerin hat dnan eben gesagt, das es zur zeit schlimm ist und sie a ned wissen was los ist.
    das sich halt scho a paar mütter beschwert haben usw.

    ich muss noch dazu sagen, er is nicht so weit mit seiner sprache, deswegen hatte ich nihn noch n die kleine gruppe getan.
    Seit er nämlich im kindergarten ist, ist seine sprachentwicklng wahnsinnig groß geworden.
    Aber er ist teilweis nicht so weit wie die mädls z.b. in der gruppe.

    was soll ich nur tun???
    ich fül mich so schrecklich. Er is doch kein MOnster!!!

    wir haben etz gedacht nach den ferien ihn mal in die "normale" gruppe , wo er ja auch ab september hingeht, zu tun. wo größere Kinder sind, und er da sein Verhalten evtl ändert.

    Hab schon Angst dass er weg muss oder so...

    Danke schon mal nur fürs zuhören. musste das jetzt los werden!

  4. #24
    onetouch ist offline Stranger

    User Info Menu

    Standard Re: wie kind bestrafen, dass andere beißt, haut etc.

    Ich kann dich total verstehen. Mein kleiner Sohn hat in dem Alter auch gebissen, beim Kinderturnen und auch in der Krippe. Ich habe beobachtet, dass er immer in den Situationen gebissen hat, wenn er sich eingeengt fühlte, ihm KInder zu nahe kamen und er sich nicht mehr anders zu helfen wusste. Auch mich hat er gebissen. Ich habe ihm immer wieder gesagt, dass ich nicht gerne gebissen werde und habe auch mal zurückgebissen, was ihn ziemlich nachdenklich gemacht hat. Bei anderen Kindern habe ich ihn aus der Situation genommen und ihm erklärt, dass man nicht beißt. Den Müttern habe ich den Grund genannt und halt etwas genauer aufgepasst.
    Nach einiger Zeit hat sich das Beißen dann auch gegeben.

  5. #25
    Avatar von capri_sonne
    capri_sonne ist offline Carpal Tunnel

    User Info Menu

    Standard Re: wie kind bestrafen, dass andere beißt, haut etc.

    Bis die Kinder das richtig drauf haben, dauert halt. Steter Tropfen höhlt den Stein, dass asst da wirklich.
    Mach kein Drama draus, das war doch gestern prima, wie Du reagiert hast.

    Zitat Zitat von HennasMama Beitrag anzeigen
    Danke nochmal an alle..bin da jetzt ein bißchen entapannter, in kürze geht sie in den Kindergarten...ich hoffe bis dahin hat sie gelernt zu sagen was sie stört, manchmal klappt es ja..leider nicht immer, grade gestern stritt sie sich mit einer eigentlich guten Freundin..plötzlich knallte sie ihr einen kleinen Porzellanbecher an die Stirn, wurde sofort blau, ich hab diesmal nicht so ein Theater gemacht, das Kind getröstet, sie kurz ignoriert, dann 2 Sätze dazu gesagt. Meine Tochter hatte glaub ich sogar ein schlechtes Gewissen und hat gleich Ei gmacht, was sie bis vor kurzem nicht mal eingesehen hat..

    es grüßt die capri_sonne
    +3

  6. #26
    Sascha ist offline Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: wie kind bestrafen, dass andere beißt, haut etc.

    Zitat Zitat von HennasMama Beitrag anzeigen
    Hallo, bin grad ziemlich am Ende und hoffe auf Tipps...meine Tochter, grade etwas über 2 Jahre hat eben beim Kinderturnen ein fremdes Kind gebissen...es ist mir sowas von peinlich, die andere Mutter ist dann auch gleich zu der Turnleiterin gerannt usw. ich bin dann auch gegangen, damit meine Tochter auch merkt, dass das nicht geht...es kam auch schon bei der Tagesmutter vor, so dass meine Tagesmutter mir riet mit der Kinderärztin darüber zu sprechen und nachdem die das nicht so wild fand, mir auch dringend angeraten hatte zur Erziehungsberatung zu gehen, da war ich und auch dort war mein Kind sowas von lieb...Meine Tochter ist oft agressiv, gestern kamen wir zur T-Mutter, ein Kind wollte ihr nett Hallo sagen, da hat sie ihn geschubst, ein anderes Mädchen, dass nur ihre Schuhe angefasst hat, wurde von ihr gehauen..momentan bestrafe ich sie indem sie in ihrem Zimmer bleiben muss und ich sie ignoriere...wir erziehen unsere Kinder völlig gewaltfrei, es gibt nicht mal einen Klapps..manchmal denke ich, vielleicht ist das der Fehler....? Wie kann man ein Kind wirkungsvoll bestrafen in dem Alter, wie soll ich mich verhalten, wenn das wieder vorkommt...unsere große Tochter hat das nicht mal ansatzweise gemacht..bin richtig verzweifelt...
    Dein Kind ist 2 Jahre alt, und kann Konflikte noch nicht verbal lösen.
    Das ist nicht weiter schlimm und auch nicht ungewöhnlich. Viele Kinder in dem Alter beißen, kratzen, hauen.

    Ich würde sie garnicht bestrafen, sondern nur jeweils darauf achten, dass sie nicht zum "Zug" kommt. Wenn es doch passiert, raus aus dem Geschehen.
    Sascha
    Most important decisions in life are made between two people in bed
    Billy Bragg

    https://ibb.co/4N203zg

  7. #27
    Sascha ist offline Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: wie kind bestrafen, dass andere beißt, haut etc.

    Zitat Zitat von Pippi27 Beitrag anzeigen
    warum willst du sie bestrafen?

    Und warum die Leute, die mit kleinen Kinder zu tun haben, raten zu einer Erziehungsberatung zu gehen, entzieht sich mir.


    Immer aus der Situation nehmen, das andere Kind trösten, klar und deutlich sagen "nein, du darfst nicht schlagen/beisen/zwicken"

    Ansonsten abwarten, sobald sie reden (mehr reden) kann, verschwindet das wieder.

    Es ist einfach ein Versuch, Kontakt aufzunehmen, dummerweise ein unpassender.
    Und warum da immer zum Kinderarzt geraten wird, entzieht sich MIR.
    Sascha
    Most important decisions in life are made between two people in bed
    Billy Bragg

    https://ibb.co/4N203zg

Seite 3 von 3 ErsteErste 123