Ergebnis 1 bis 10 von 10
Like Tree1gefällt dies
  • 1 Post By Maxie Musterfrau

Thema: Wechsel von Förderschule auf Hauptschule

  1. #1
    Timi27 ist offline Stranger

    User Info Menu

    Lächeln Wechsel von Förderschule auf Hauptschule

    Hallo zusammen,

    ich hätte eine Frage. Mein Sohn geht jetzt 2 Jahr auf eine Förderschule. Der Grund warum er da gelandet ist, ist dass wir in 2014 nach Deutschland gezogen sind (aus der Slowakei), und er konnte die Sprache gar nicht.

    Mittlerweile spricht er besser Deutsch wie ich, will ich dass er auf Hauptschule geht.

    Wir ziehen um und ich habe eine Hauptschule gefunden wo er schon aufgenommen ist, da ich mich leider noch nicht so gut in Schulsystem auskenne hab ich kein offizielles Antrag gestellt über den Schulamt. Ich habe offen mit dem Rektor gesprochen und er hat meinem Sohn aufgenommen.

    Mein Sohn ist kein Einstein aber Förderschule ist für ihn nicht ausreichend, er langweilt sich da und der Lehrstoff finde ich auch nicht besonders in Ordnung. Er hat auf dem Zeugnis Noten von Deutsch und Mathe 2. Ich finde er konnte es in Hauptschule schaffen.

    Kann ich als Erziehungsverantwortliche entscheiden wo mein Kind in Schule gehen soll? Oder werde ich jetzt deswegen Probleme bekommen?

    Vielen Dank für alle Antworte!

  2. #2
    Zickzackkind Gast

    Standard Re: Wechsel von Förderschule auf Hauptschule

    Wenn die Hauptschule ihn aufgenommen hat, ist alles in Ordnung. In der Regel reicht die Kündigung der alten Schule und die Aufnahme der neuen Schule. Jedes Kind hat in Deutschland ein Recht auf Inklusion und den Besuch einer Regelschule - keines muss in eine Sonderschule gehen, wobei es dennoch manchmal die bessere Alternative sein kann.
    Alles Gute Deinem Sohn

  3. #3
    Maxie Musterfrau ist gerade online 100% Originalnick

    User Info Menu

    Standard Re: Wechsel von Förderschule auf Hauptschule

    Zitat Zitat von Timi27 Beitrag anzeigen
    Hallo zusammen,

    ich hätte eine Frage. Mein Sohn geht jetzt 2 Jahr auf eine Förderschule. Der Grund warum er da gelandet ist, ist dass wir in 2014 nach Deutschland gezogen sind (aus der Slowakei), und er konnte die Sprache gar nicht.

    Mittlerweile spricht er besser Deutsch wie ich, will ich dass er auf Hauptschule geht.

    Wir ziehen um und ich habe eine Hauptschule gefunden wo er schon aufgenommen ist, da ich mich leider noch nicht so gut in Schulsystem auskenne hab ich kein offizielles Antrag gestellt über den Schulamt. Ich habe offen mit dem Rektor gesprochen und er hat meinem Sohn aufgenommen.

    Mein Sohn ist kein Einstein aber Förderschule ist für ihn nicht ausreichend, er langweilt sich da und der Lehrstoff finde ich auch nicht besonders in Ordnung. Er hat auf dem Zeugnis Noten von Deutsch und Mathe 2. Ich finde er konnte es in Hauptschule schaffen.

    Kann ich als Erziehungsverantwortliche entscheiden wo mein Kind in Schule gehen soll? Oder werde ich jetzt deswegen Probleme bekommen?

    Vielen Dank für alle Antworte!
    Wenn die neue Schule dein Kind bereits aufgenommen hat, ist alles in Ordnung. Normalerweise muss man ja beim Ummelden angeben, welche Schule das Kind derzeit besucht.

    Wie genau die Vorschriften sind, ist von Bundesland zu Bundesland unterschiedlich. Wohin zieht ihr denn um?

    Es schadet sich nichts, sich mal mit der Beratungslehrkraft der neuen Schule zusammenzusetzen und mit ihr gemeinsam zu überlegen, wie der Wechsel für euer Kind am am leichtesten wird.

    Alles Gute!
    Gast gefällt dies

  4. #4
    Timi27 ist offline Stranger

    User Info Menu

    Standard Re: Wechsel von Förderschule auf Hauptschule

    Hallo. Vielen Dank für die Antwort. Die alte Schule macht bisschen Probleme. Die haben gesagt ich darf ihn nicht auf Hauptschule anmelden usw. Weil es ein Gesetz sagt. Dem hab ich auf jeden Fall nicht gefunden. Hab Angst dass die was Unternehmen nur damit er nicht auf die Schule kommt:(

  5. #5
    Viktoria0490 ist offline newbie

    User Info Menu

    Standard Re: Wechsel von Förderschule auf Hauptschule

    Kommt auf das Bundesland an, aber in der Regel schon.

  6. #6
    Timi27 ist offline Stranger

    User Info Menu

    Standard Re: Wechsel von Förderschule auf Hauptschule

    Wir sind in Baden-Württemberg

  7. #7
    Zickzackkind Gast

    Standard Re: Wechsel von Förderschule auf Hauptschule

    Zitat Zitat von Timi27 Beitrag anzeigen
    Wir sind in Baden-Württemberg
    Hier herrscht freie Schulwahl - da muss nur die aufnehmende Schule zustimmen und das hat sie ja. Selbst geistig behinderte Kinder dürfen auf eine Regelschule, zur Not mit einer Schulbegleitung.

  8. #8
    Timi27 ist offline Stranger

    User Info Menu

    Standard Re: Wechsel von Förderschule auf Hauptschule

    Vielen Dank! Bin gleich ruhiger. Sie haben mir sehr geholfen :)

  9. #9
    Zickzackkind Gast

    Standard Re: Wechsel von Förderschule auf Hauptschule

    Zitat Zitat von Timi27 Beitrag anzeigen
    Vielen Dank! Bin gleich ruhiger. Sie haben mir sehr geholfen :)
    Gerne - viel Glück für den Schulwechsel

  10. #10
    Maxie Musterfrau ist gerade online 100% Originalnick

    User Info Menu

    Standard Re: Wechsel von Förderschule auf Hauptschule

    Zitat Zitat von Timi27 Beitrag anzeigen
    Hallo. Vielen Dank für die Antwort. Die alte Schule macht bisschen Probleme. Die haben gesagt ich darf ihn nicht auf Hauptschule anmelden usw. Weil es ein Gesetz sagt. Dem hab ich auf jeden Fall nicht gefunden. Hab Angst dass die was Unternehmen nur damit er nicht auf die Schule kommt:(
    Mach dir keinen Kopf. Die aufnehmende Schule hat zugestimmt, das passt.

>
close