Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 28
Like Tree1gefällt dies

Thema: Schönheitsideale in Eurem Land

  1. #1
    ich29 ist offline newbie

    User Info Menu

    Standard Schönheitsideale in Eurem Land

    Guten Morgen allerseits!

    Heute morgen bin ich augewacht und durfte auf eine weiße Schneedecke im Garten blicken...und dass, obwohl es gestern noch 17 Grad hatte. Naja, heute ist´s wieder so warm und der Schnee schmilzt schon wieder...

    Ich habe mir die letzten Tage viel Gedanken über Schönheitsideale gemacht. Ich habe nach der Schwangerschaft ziemlich viel zugenommen und versuche gerade, die Pfunde loszuwerden. Das stösst auf Unverständnis in meinem Umfeld - füllige Frauen gelten hier als schön. Ich war im Sommer mit einer Schwägerin bei einer kosovarischen "Heilerin" und da waren junge Mädchen, die sich gegen das "dünn sein" behandeln ließen!!! Die Frauen, die dort im Wartezimmer saßen, machten mir Komplimente wegen meinen Kurven. In Deutschland undenkbar, nicht wahr?
    Auch eine interessante Erfahrung - wir waren zu Besuch bei einem Onkel und ich saß mit der Tante und deren Schwiegertochter im Garten. Das Wetter war herllich und ich hielt mein Gesicht in die Sonne. Da machten mir die beiden plötzlich ganz erschrocken Platz im Schatten und entschuldigten sich, dass sie nicht gleich daran gedacht hatten. Ich: und sie erklärten, mir dass es hier als unschön gelte, braun zu sein
    Was mir noch auffällt, ist, dass die Frauen sich hier sehr stark und "künstlich" schmiken und sich relativ aufreizend anziehen. Kurze Haare werden kaum getragen und meine moderne Kurzhaarfrisur erregte lange Zeit große Aufmerksamkeit.

    Was gilt in Eurem Land als "schön"?

  2. #2
    Avatar von Chinchilla64
    Chinchilla64 ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Schönheitsideale in Eurem Land

    Na, figurmässig eher wie in Deutschland. Was mir auffiel, als ich frisch geschieden war und ein paar Mal in Discos gegangen bin: Ich bin der verkehrte Typ für schwedische Männer. Die wollen entweder ihre gewohnten blonden Frauen, oder aber ganz exotische. D.h. Asiatinnen oder schwarze Frauen. Nur dunkelhaarig ist er falsche Typ. Aber natürlich ist das nicht so einheitlich. Verschiedene Geschmäcker gibt es immer.

    Übrigens fand ich direkt, als ich nach Schweden kam, dass die schwedischen Frauen besser aussehen als die deutschen. Von der Gesichtsform her, die oft so perfekt oval ist, und figurmässig auch. Make up wird eher dezent verwendet. Und so gut wie alle Frauen haben lange Haare.

  3. #3
    Avatar von PinkMagnolia
    PinkMagnolia ist offline gekommen um zu reisen

    User Info Menu

    Standard Re: Schönheitsideale in Eurem Land

    keine Ahnung. Was mir hier im Bereich Vancouver aufgefallen ist, dass es zwar dicke Leute gibt, aber nicht so fett wie in den USA (sehen wir häufig, sobald wir die 10min entfernte Grenze übertreten) und auch nicht so häufig wie in Deutschland. Frauen sind hier normalgewichtig bis schlank, aber nicht dürr. Aufgrund dessen, dass es ein Einwanderungsland ist, sind viele verschiedene Typen da ;-). Also man kann es nicht wirklich pauschal sagen. Allerdings auch nicht übermäßig geschminkt und schon gar nicht solariengebräunt, wie man es auch oft bei deutschen Frauen sieht.

  4. #4
    Avatar von 0Agnes0
    0Agnes0 ist offline Schon lange da :)

    User Info Menu

    Standard Re: Schönheitsideale in Eurem Land

    Die Schönheitsideale der USA sind bekannt, oder? Kleidergröße S, rasiert und lange Haare.

    Ich bin eher S bis M, und in D völlig im Durchschnitt. Hier jedoch fühl ich mich dick, weil es zwei Sorten Frauen gibt: die, die auf ihr Gewicht achten, und die, denen es egal ist. Es gibt kaum normalgewichtige bzw leicht übergewichtige wie mich
    Vor allem junge Frauen und Teenager sehen meist phantastisch aus - das sehe ich als Frau mit Neid und als Mädelsmama mit Besorgnis. Meine Kinder sind alle ohne Figurprobleme, aber sowohl mein Mann als auch ich hatten als Teenager welche... ich hoffe, dass ihnen das hier im perfekten Umfeld erspart bleibt!!)

    In unseren Öko-Kreisen ist man außerdem nicht übergewichtig, weil man vin selbstgemachtem Jogurt nicht dick wird und von Yoga erst recht nicht... Da Übergewicht stark mit Unterschicht korreliert, muss man da echt aufpassen!

    Frisuren gibt es alle, und Bräunung ist normal - so braun man halt beim täglichen Joggen wird

  5. #5
    leavy ist offline journey (wo)man

    User Info Menu

    Standard Re: Schönheitsideale in Eurem Land

    Hi,
    wir sind ja im Neu England Teil der USA. Von daher wuerde ich naiv sagen, dass das Schoenheitsideal ziemlich vergleichbar ist. Was mir aber im Vergleich zu Wisconsin aufgefallen ist, dass die Leute deutlich schlanker und sportlich sind. Hier macht eigentlich jeder Sport und wenn man eine Strecke im Auto faehrt trifft man eigentlich immer auf Jogger. Fitnessstudios gibt's wie Sand am Meer. Meine Theorie ist, dass in Regionen wo man im Sommer viel Zeit halbnackt am Strand ist, mehr auf die Figur geachtet wird. Ich hab mich davon duchaus anstecken lassen. Ich hatte schon 14 Kilos runter, hab dann ueber Weihnachten pausiert und jetzt wieder durchgestartet.
    Ach ja, und Amerikaner ziehen eigentlich nie zwei Tage hintereinander das Gleiche an. Es wird dann auch nicht alles direkt gewaschen, aber zumindestens rotiert.
    Sonst faellt mir nichts weiter dazu ein . Vielleicht sollte ich mal ne Umfrage starten.
    LG

  6. #6
    sockeye Gast

    Standard Re: Schönheitsideale in Eurem Land

    ja - genauso....

    solarium, ist das echt in D so ueblich? auf die idee kommen hier wenige *denk*. ich kenn keines bzw. weiss nicht wo eins sein sollte.

    die vielzahl der ethnischen gruppen und die jeweils unterschiedlichen ethnischen schoenheitsidiale wirkt in vancouver und vancouver island sehr regulierend finde ich!

    das schoenheitsideal ist meiner meinung nach sehr 'normal' auch fuer junge frauen im alter meiner tochter , ihrer freundinnen, um anfang 20 herum!

    fitness, fitness studios und workout betreibt ein sehr hoher prozentsatz. oder irgendeinen sport, gibt ja genuegend was man draussen machen kann.

    Zitat Zitat von PinkMagnolia Beitrag anzeigen
    keine Ahnung. Was mir hier im Bereich Vancouver aufgefallen ist, dass es zwar dicke Leute gibt, aber nicht so fett wie in den USA (sehen wir häufig, sobald wir die 10min entfernte Grenze übertreten) und auch nicht so häufig wie in Deutschland. Frauen sind hier normalgewichtig bis schlank, aber nicht dürr. Aufgrund dessen, dass es ein Einwanderungsland ist, sind viele verschiedene Typen da ;-). Also man kann es nicht wirklich pauschal sagen. Allerdings auch nicht übermäßig geschminkt und schon gar nicht solariengebräunt, wie man es auch oft bei deutschen Frauen sieht.
    Geändert von sockeye (07.01.2013 um 22:20 Uhr)

  7. #7
    Queretaro ist offline enthusiast

    User Info Menu

    Standard Re: Schönheitsideale in Eurem Land

    Mexiland: auf jeden Fall stark geschminkt und einparfumiert. Vom Aussehen her gelten hier (dunkel-)blond und blauaeuig als Vorteil, gibts halt nicht so haeufig. Schade eigentlich, dass unsere Kinder sich fuer Haar- und Augenfarbe vom mex. Vater entschieden haben... Figurmaessig ist "mollig" bis "dick" das Normale, in Mexico ist die Uebergewichtsrate sogar noch hoeher als in den USA. Angestrebt wird aber eher eine schlanke Figur.
    Was ich aus D ueberhaupt nicht kannte, ist die Tatsache, dass hier immer alles zusammenpassen muss: also SChuhe mit Tasche, Kleidchen mit Haarspange bei Kindern und das zu Unmengen von Schuhen/Taschen und sonstigen Accesoires bei den Mexikanerinnen fuehrt. Unsere Tochter hat "normal viele" Schuhe und mir sagen viele Muetter, dass das ja so viel praktischer ist. Na ja, insgeheim bemitleiden sie mich bzw. unsere Tochter vielleicht auch. Unsere Tochter stoert es zum Glueck nicht, dass nicht immer alles perfekt aufeinander abgestimmt ist und dabei belassen wir es...

    Sonnige Gruesse aus Mexico!

  8. #8
    Avatar von PinkMagnolia
    PinkMagnolia ist offline gekommen um zu reisen

    User Info Menu

    Standard Re: Schönheitsideale in Eurem Land

    doch, grad in der "Unterschicht" sehen die Frauen gern mal so aus (okay, bissel überspitzt)



    in Berlin ist mir sowas oft über den Weg gelaufen. Dunkelbraun vom Solarium und dazu dann noch die unmöglichsten Make-up Farben. Wochenende in der Disko war sowas Stammgast.

  9. #9
    Avatar von PinkMagnolia
    PinkMagnolia ist offline gekommen um zu reisen

    User Info Menu

    Standard Re: Schönheitsideale in Eurem Land

    das kenne ich allerdings auch nicht anders, so bin ich aufgewachsen.

    Zitat Zitat von leavy Beitrag anzeigen
    Ach ja, und Amerikaner ziehen eigentlich nie zwei Tage hintereinander das Gleiche an. Es wird dann auch nicht alles direkt gewaschen, aber zumindestens rotiert.
    LG

  10. #10
    Indigo ist offline empfangsbereit

    User Info Menu

    Standard Re: Schönheitsideale in Eurem Land

    Ich habe bisher in arabischen Ländern gelebt sowie in Indien - ÜBERALL gilt: So helle Haut wie möglich! Da ich selbst für eine Deutsche einen recht hellen Teint habe (nicht gesonnt), erregte das oft Neid bzw. Begeisterung. In Indien hatte ich mal eine Bekannte, deren Schwester ihr aus Österreicht "etwas für die Haut" mitgebracht hatte. Sie hat es regelmäßig als Lotion benutzt, roch auch gut.... Nur ihre Mutter sprach sie nach einigen Tagen an, was denn passiert sei, ihre Haut wäre ja so grässlich DUNKEL! Die Schwester hatte ein Sonnen-Symbol auf der Verpackung gesehen und - für eine Inderin selbstredend! - geglaubt, dass sei ein Mittel gegen Sonne bzw. ein Bleichmittel für die Haut, wie sie in solchen Ländern viel verkauft werden. Es war aber Selbstbräuner.... Die "Schmach" der dunklen Haut hat sie wochenlang nicht wieder losgekriegt.

    Auch helle Augen findet man da toll. Was die Haare angeht: Lang natürlich und alles, was heller als das "übliche" Schwarz ist. Da es überall zumindest ab der Mittelschicht viele dicke Frauen gibt, ist schlank schon das Ideal, allerdings kurviger als bei uns vielleicht, und dürr keinesfalls!

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte