Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234
Ergebnis 31 bis 40 von 40
Like Tree2gefällt dies

Thema: Nochmal Kindersitze @"Europäer"

  1. #31
    falaffel ist gerade online Carpal Tunnel

    User Info Menu

    Standard Re: Nochmal Kindersitze @"Europäer"

    Genau das wollte ich hinzufuegen: Guck, ob der Sitz fuer's Flugzeug zugelassen ist. Dann schlaegst du 2 Fliegen mit einer Klappe. - Wird von der Fluggesellschaft festgelegt. Normalerweise gibt es auf deren Homepage eine Liste mit den zugelassenen Sitzen.
    suus gefällt dies

  2. #32
    suus ist offline Carpal Tunnel

    User Info Menu

    Standard Re: Nochmal Kindersitze @"Europäer"

    Zitat Zitat von falaffel Beitrag anzeigen
    Genau das wollte ich hinzufuegen: Guck, ob der Sitz fuer's Flugzeug zugelassen ist. Dann schlaegst du 2 Fliegen mit einer Klappe. - Wird von der Fluggesellschaft festgelegt. Normalerweise gibt es auf deren Homepage eine Liste mit den zugelassenen Sitzen.
    Ansonsten kannst du via dem Hersteller - also Kiddy - einen Aufkleber vom TUEV NRW anfordern, dass der Sitz fuer den Luftverkehr zugelassen ist.
    Kiddy Guardian Pro (denn haben wir) ist bei Lufthansa zugelassen.... das kann ich dir auf jeden Fall schonmal sagen

  3. #33
    Avatar von Marihoenle
    Marihoenle ist offline Veteran

    User Info Menu

    Standard Re: Nochmal Kindersitze @"Europäer"

    Zitat Zitat von suus Beitrag anzeigen
    Die Kiddy sitze (zumin. unsere) sind uebrigens fuer den Flieger zugelassen, also du kannst dein Kind auch im Flieger drin sitzen lassen. Fuer mich ist ein Sitz im Flieger jedem seine eigene Entscheidung, aber mal die Sicherheit aussen vor gelassen: ich finde gerade wenn man laenger fliegt, sitzt das Kind doch bequemer in einem groessenmaessig passenden Sitz - v.a. wenn es einschlaeft.
    Ja, danke ihr beiden. Wir haben den Kiddy Comfort und der ist auch im Flieger zugelassen, das haben wir schon auf einem Flug genutzt. Habe ihn vor zwei Jahren in D gekauft und auf dem Rückflug nach Island durfte Tochter dann darin sitzen. Das war super!
    Den zweiten Kiddy werde ich nun diesen Sommer wieder in D bestellen. D.h. auf dem Rückflug haben wir auf jeden Fall einen Sitz dabei. Die kleine hat ja noch kein Anrecht auf einen Platz im Flieger, da noch nicht 2 Jahre alt. Nur mit viel Glück falls ein Platz frei bleibt, könnten wir sie alleine sitzen lassen, ansonsten eben auf meinem Schoß. Dann würde die Große den Sitz bekommen. Übrig bleibt also die Frage, ob wir unseren ersten Comfort auf der Reise mitnehmen. Unser Problem ist, dass die Reise leider immer sehr kompliziert ist: Inlandsflug (da durften wir den Sitz nicht benutzen), dann zum Busterminal, dann Bus nach Keflavik Airport (Auslandsflughafen), dann Flug nach Berlin. Von dort werden wir mit Auto abgeholt. Auf der Hinreise müssen wir auch noch in Reykjavik übernachten. Wir haben wahrscheinlich drei Koffer, Buggy, Handgepäck und natürlich die zwei Mädels dabei und dann noch ein bzw. zwei Autositze dazu, die recht unhandlich sind...wenn auch praktisch in Bus und Taxi. Hm, mal sehen ob mein Freund da mitmacht... .
    mit  Groß 5/09,  Mittel 8/11,  Klein 5/14 und  Mini 8/17

  4. #34
    Avatar von PinkMagnolia
    PinkMagnolia ist offline gekommen um zu reisen

    User Info Menu

    Standard Re: Nochmal Kindersitze @"Europäer"

    nein, sind nicht verboten, jedoch dürfen sie erst ab 6 Jahren/ 22kg benutzt werden.

    Kindersitzpflicht + FAQ (Auto, Kinder, Sicherheit)


    Zitat Zitat von LaSelly Beitrag anzeigen
    Ich dachte, Sitzerhöhungen sind inzwischen verboten.. Entweder ein richtiger Sitz mit Rückenlehne, oder das Kind braucht keinen Sitz mehr, da groß genug, Dann kann man natürlich trotzdem noch eine Sitzerhöhung nehmen.

  5. #35
    Avatar von PinkMagnolia
    PinkMagnolia ist offline gekommen um zu reisen

    User Info Menu

    Standard Re: Nochmal Kindersitze @"Europäer"

    ist mir völlig wurscht, ob da ausgelacht wird. Hier sind Fahrradhelme selbst für Erwachsene Pflicht.

    Zitat Zitat von Babette267 Beitrag anzeigen
    Trotzdem ist es so, dass hierzulande alle Kinder ab 135 cm ohne Sitz befördert werden. Das ist wie mit den Fahrradhelmen. Natürlich sind Fahrradhelme sicherer, aber erklär' das mal Kindern, die von ihren Altersgenossen ausgelacht werden, weil sie mit Helm fahren!

  6. #36
    Babette267 Gast

    Standard Re: Nochmal Kindersitze @"Europäer"

    Zitat Zitat von PinkMagnolia Beitrag anzeigen
    ist mir völlig wurscht, ob da ausgelacht wird. Hier sind Fahrradhelme selbst für Erwachsene Pflicht.
    Mir ist es zu anstrengend meine Kinder zu etwas zu zwingen, was ihre Altersgenossen alle nicht müssen.
    Wenn ich den deutschen und niederländischen Umgang mit dem Thema "Sicherheit" vergleiche, stelle ich fest, dass das Gefühl von Sicherheit relativ ist. Niederländische Eltern erschrecken z.B., wenn man erzählt, man habe sein siebenjähriges Kind ALLEIN die 500 m zur Schule laufen lassen. Wenn ich wollte, dass meine Erstklässlerin nach der Schule allein nach Hause kommt, könnte ich das nicht gegen die Lehrerin durchsetzen. Dagegen ist es, glaube ich, deutschen Lehrerinnen ziemlich egal, wie die Kinder nach Hause kommen. Und die selbstständige Bewältigung des Schulwegs gehört zur Schulreife dazu.
    Natürlich habt ihr alle Recht, wenn ihr sagt, man muss halt selber denken und Entscheidungen treffen, aber man lässt sich doch auch von der Umgebung beeinflussen, von Dingen, die man liest oder hört, etc.
    Es könnte sein, dass die Regeln für Kindersitze in Dld strenger sind, weil auf der Autobahn schneller gefahren werden darf. Und dass in den NL weniger Fahrradhelme getragen werden, weil der Radfahrerbereich oft deutlich vom Autobereich abgetrennt ist.

  7. #37
    Hemera Gast

    Standard Re: Nochmal Kindersitze @"Europäer"

    K1 fährt erst seit kurzem (ca seit Anfang des Jahres) nicht mehr im Cybex Solution. Dafür im integriertem Kindersitz. Daher müssen wir nichts ändern, wenn wir nach Deutschland fahren. Er ist jetzt 146 cm groß und müsste in UK offiziell seit elf cm nicht mehr erhöht fahren.

    In diesem Video kann man sehr gut sehen, was mit 135 cm < Kindern < 150 cm passiert, wenn sie nur mit dem Dreipunktgurt gesichert fahren und ein Unfall passiert. Mein Sohn versteht das. Diskussionen gibt es deswegen keine.

    Leider weiß ich nicht genau, welche Geschwindigkeit das bei dem Test war. IdR handelt es sich aber bei ADAC Tests nicht um Autobahngeschwindigkeiten! Viele Tests werden bei 30 km/h gemacht.

  8. #38
    falaffel ist gerade online Carpal Tunnel

    User Info Menu

    Standard Re: Nochmal Kindersitze @"Europäer"

    Hi Hemera!

    Whow, DAS ist anschaulich. Das mit dem 10jaehrigen hat mich geschockt. - Obwohl ich den Dummy recht klein finde.

  9. #39
    falaffel ist gerade online Carpal Tunnel

    User Info Menu

    Standard Re: Nochmal Kindersitze @"Europäer"

    Hm, Tochter wiegt ueber 36 kg. Sohn gut 35 kg. Kuerer als 150 cm sind sie aber noch. - Was mach ich jetzt mit denen????

    Wer ein witzigeres Video moechte, extra fuer Kids: "Willi Weitzel hat's geschnallt" auf YouTube. Hab ich auf der Suche nach dem passenden Sitz entdeckt.

  10. #40
    Avatar von rodakino
    rodakino ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Nochmal Kindersitze @"Europäer"

    Zitat Zitat von Babette267 Beitrag anzeigen
    Ich habe immer gedacht, dass die Regeln für den Gebrauch von Kindersitzen gesamteuropäisch seien, aber offenbar ist es wirklich in jedem Land anders.
    Jetzt meine Frage: Was macht ihr bei Reisen nach Deutschland, wenn euer Kind in eurem Wohnland keinen Kindersitz mehr braucht? Nehmt ihr nach Dld Kindersitze mit?
    Noch haben unsere Kinder beide Kindersitze, aber die Große wird die hier vorgeschriebene Grenze von 135 cm vermutlich innerhalb des nächsten Jahres überschreiten.
    Ja, ich nehme Kindersitze mit. Hier sind zwar theoretisch welche vorgeschrieben, praktisch benutzt aber fast niemand welche und wenn auch noch oft falsch. Ich nerve hier auch andere Muetter und meine Schwiegermutter damit, dass ich nicht will, dass meine Kinder bei ihnen im Auto ohne passenden Sitz mitfahren. In dem Punkt ist es mir voellig egal, ob andere Kinder oder Eltern hier das anders handhaben als wir. MEINE Kinder fahren nur gut gesichert im Auto und zwar egal wo. Sie wissen auch, dass es in dem Punkt mit mir keine Diskussionen gibt. Ich assimilier mich genug in anderen Punkten, an dem Punkt kann ich nicht. Ich zwinge auch mitfahrende Freunde meiner Kinder in passende Sitze...

    Liegt vielleicht daran, dass ich als Kind mal an einem Unfallort vorbeikam, an dem die Leichen noch nicht abtransportiert worden waren - darunter war ein Kind und das Auto war nicht so schwer beschaedigt, wie man erwarten wuerde. Mir wurde damals klar, was fuer Kraefte da auch schon bei geringer Geschwindigkeit wirken.
    Με αγάπη από το νησί...

    Mit lieben Gruessen von der Insel :)

    Miss X. (06); Kore (10)

Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234