Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 12 von 12
Like Tree2gefällt dies

Thema: Wie beantragt man den deutschen Pass nach Geburt im Ausland?

  1. #11
    Avatar von LaSelly
    LaSelly ist offline Poweruser

    User Info Menu

    Standard Re: Wie beantragt man den deutschen Pass nach Geburt im Ausland?

    Zitat Zitat von Babette267 Beitrag anzeigen
    Das halte ich auch für sinnvoll. Aber dass das der Konsulatsbeamte auch noch vorschlägt ...
    Naja, wir sind gehalten den Kunden ALLE Möglichkeiten aufzuzeigen. Mancheiner findet es ja vielleicht schick zwei verschiedene Namen zu haben
    Liebe Grüße aus Manila
    von LaSelly

    http://www.hebamme4u.net/babyTicker/bT_pics/62193.gif

    http://www.hebamme4u.net/babyTicker/bT_pics/71060.gif

    Mit den neuen AGBs auf Eltern.de bin ich NICHT einverstanden. Ich gestatte nicht meine Bilder/Texte zu vervielfältigen, in anderen Medien zu veröffentlichen oder an Dritte weiterzugeben.

  2. #12
    Hemera Gast

    Standard Re: Wie beantragt man den deutschen Pass nach Geburt im Ausland?

    Zitat Zitat von Babette267 Beitrag anzeigen
    Also, wenn man in den Niederlanden heiratet, muss der Nachname des Kindes in Deutschland festgelegt werden. Und das, obwohl auf der niederländischen Geburtsurkunde ja der Name des Kindes steht! Grund ist, dass es in NL kein Namensrecht gibt, man kann zwar den Namen des Partners führen, behält aber immer seinen eigenen. Kinder bekommen automatisch den Namen des Vaters (auch wenn die Eltern nicht verheiratet sind). Der Konsulatsbeamte hat mir ernsthaft angeboten, im deutschen Ausweis doch meinen Namen für das Kind registrieren zu lassen! Dann hätte das arme Kind nicht nur zwei Nationalitäten, sondern auch zwei Nachnamen gehabt.
    Das ist ja wirr.

Seite 2 von 2 ErsteErste 12