Seite 5 von 5 ErsteErste ... 345
Ergebnis 41 bis 42 von 42
Like Tree10gefällt dies

Thema: Pläne für die Sommerferien

  1. #41
    Ngendo ist offline addict

    User Info Menu

    Standard Re: Pläne für die Sommerferien

    Zitat Zitat von Marihoenle Beitrag anzeigen
    Danke @all für die Glückwünsche. Ich versuche mich bei Gelegenheit mal an einem Geburtsbericht ganz speziell nur für euch :) .
    Herzlichen Glückwunsch!!
    Die Große 2001 - Die Kleine 2001 - Regenbringer 2007 - Feuerkind 2009


    http://www.hebamme4u.net/babyTicker/bT_pics/82052.gif

    "Sag dem Krokodil erst wie hässlich es ist, nachdem du den Fluss überquert hast!"

  2. #42
    Avatar von putzipoo
    putzipoo ist offline Veteran

    User Info Menu

    Standard Re: Pläne für die Sommerferien

    Zitat Zitat von PinkMagnolia Beitrag anzeigen
    erzählt mal, was sind Eure Pläne? Schon gebucht oder spontan?

    bei uns: evtl. eine Woche San Francisco. Der Gatte hat dort eine Schulung und da essen/Hotel dann ja über die Firma läuft, werden Kind und ich ihn begleiten. Wir werden es als Roadtrip machen.

    ansonsten haben wir uns grad dieses 10m-Schätzchen mit Slideout gekauft



    allerdings ist das ein Renovierungsobjekt und wir müssen ua alle Außenwände neu machen, wegen Wasserschaden. Aber wir hoffen, damit im Sommer ein oder zwei Wochenenden an unserem Lieblingsfluss zu übernachten.

    Ab nächstem Jahr kommt er dann zum vollen Einsatz. :-)

    Kind hat wieder 1,5 Wochen am Stück Schwimmkurs (30min/Tag) und dann 3 Tage ein Camp im örtlichen Museum zum Thema Gebäude-Konstruktion. Rest ist freie Zeit und wir werden wieder den Pool im Garten aufstellen und es uns zu hause gut gehen lassen mit ein paar Tagesausflügen.
    Wir haben diesen Sommer keine grosse Reise geplant. Der Barcelona-Urlaub im letzten Jahr und ein darauf folgender Wasserschaden, welchen wir zum Anlass nahmen das gesamte untere Stockwerk zu renovieren, haben unser Budget doch ziemlich schrumpfen lassen.

    Im August haben wir 3 Wochen Urlaub, die wir bis auf zwei 3-taegige Camping-Ausfluege und ein paar Tagesausfluege gemuetlich zuhause verbringen werden. Ganz allein, ohne Besuch (meine Mutter kommt dieses Jahr zu Weihnachten) und ohne Au pair (das plant einen Trip an der Ostkueste runter).

    Hier ist uebermorgen letzter Schultag. Meine Toechter werden sich wahrend der ersten 5 Wochen mit dem Au Pair amuesieren: Radtouren machen, Picknicken, zum Public Pool, in die Buecherei, ins Kino... in der 6. Woche habe ich sie auf ihren Wunsch hin in einem Science Day Camp angemeldet. Das findet auf einer kleinen Inselgruppe auf dem Sankt-Lorenz-Strom statt, auf denen Autofahren verboten ist und wohin man nur ueber eine Faehre gelangt, die mehrmals taeglich dorthin uebersetzt. Sie freuen sich schon jetzt darauf
    PinkMagnolia gefällt dies
    "Mieux vaut se perdre que de ne jamais partir"

Seite 5 von 5 ErsteErste ... 345