Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 42
Like Tree10gefällt dies

Thema: Pläne für die Sommerferien

  1. #1
    Avatar von PinkMagnolia
    PinkMagnolia ist offline gekommen um zu reisen

    User Info Menu

    Standard Pläne für die Sommerferien

    erzählt mal, was sind Eure Pläne? Schon gebucht oder spontan?

    bei uns: evtl. eine Woche San Francisco. Der Gatte hat dort eine Schulung und da essen/Hotel dann ja über die Firma läuft, werden Kind und ich ihn begleiten. Wir werden es als Roadtrip machen.

    ansonsten haben wir uns grad dieses 10m-Schätzchen mit Slideout gekauft



    allerdings ist das ein Renovierungsobjekt und wir müssen ua alle Außenwände neu machen, wegen Wasserschaden. Aber wir hoffen, damit im Sommer ein oder zwei Wochenenden an unserem Lieblingsfluss zu übernachten.

    Ab nächstem Jahr kommt er dann zum vollen Einsatz. :-)

    Kind hat wieder 1,5 Wochen am Stück Schwimmkurs (30min/Tag) und dann 3 Tage ein Camp im örtlichen Museum zum Thema Gebäude-Konstruktion. Rest ist freie Zeit und wir werden wieder den Pool im Garten aufstellen und es uns zu hause gut gehen lassen mit ein paar Tagesausflügen.

  2. #2
    BilingualMom ist offline Carpal Tunnel

    User Info Menu

    Standard Re: Pläne für die Sommerferien

    Zitat Zitat von PinkMagnolia Beitrag anzeigen
    erzählt mal, was sind Eure Pläne? Schon gebucht oder spontan?
    Hier auf der Suedhalbkugel faellt ja Weihnachten in die Sommerferien, und da haben wir's uns letztes Mal hier gutgehen lassen. Die Straende hier gehoeren zu den schoensten der Welt, und die Sommerferien sind - im Gegensatz zu USA z. B. - "nur" sechs Wochen lang. Also gibt's keinen Grund, irgendwo anders hin zu muessen.

    Wenn hier Winter ist - und auf der Nordhalbkugel Sommer - klappern wir die Opas und Omas auf zwei Kontinenten ab. Das ist natuerlich eine groessere Aktion und laengst in allen Details gebucht.
    PinkMagnolia gefällt dies
    If at first you don't succeed, failure may be your style.

  3. #3
    PMS
    PMS ist offline Strange

    User Info Menu

    Standard Re: Pläne für die Sommerferien

    eigentlich wollten wir die Ostküste hochfahren. Uneigentlich kriegen wir jetzt mehrere Sets Besucher, so dass wir mit denen bisschen was unternehmen und dann noch hier in der Nähe an den Strand fahren. Der Jüngste ist der Einzige, der nicht auf Europatournee geht, der wird zwei, drei Wochen kajaken und danach in einem Sommercamp für autistische Kinder aushelfen, SSL hours sammeln.
    PinkMagnolia gefällt dies
    I'm not going to vacuum 'til Sears makes one you can ride on.
    -Roseanne Barr-

  4. #4
    matangi ist offline Pooh-Bah

    User Info Menu

    Standard Re: Pläne für die Sommerferien

    Zitat Zitat von PinkMagnolia Beitrag anzeigen
    erzählt mal, was sind Eure Pläne? Schon gebucht oder spontan?

    bei uns: evtl. eine Woche San Francisco. Der Gatte hat dort eine Schulung und da essen/Hotel dann ja über die Firma läuft, werden Kind und ich ihn begleiten. Wir werden es als Roadtrip machen.

    ansonsten haben wir uns grad dieses 10m-Schätzchen mit Slideout gekauft



    allerdings ist das ein Renovierungsobjekt und wir müssen ua alle Außenwände neu machen, wegen Wasserschaden. Aber wir hoffen, damit im Sommer ein oder zwei Wochenenden an unserem Lieblingsfluss zu übernachten.

    Ab nächstem Jahr kommt er dann zum vollen Einsatz. :-)

    Kind hat wieder 1,5 Wochen am Stück Schwimmkurs (30min/Tag) und dann 3 Tage ein Camp im örtlichen Museum zum Thema Gebäude-Konstruktion. Rest ist freie Zeit und wir werden wieder den Pool im Garten aufstellen und es uns zu hause gut gehen lassen mit ein paar Tagesausflügen.

    Wir haben gerade eine Woche (Winter-)Urlaub im Juli in Nordqueensland gebucht. Dort ist es echt schön, weil man das Barrierreef, den Regenwald und die Atherton Tablelands gleich vor der Tür hat. In einem Resort - genau von der Art, die ich vor Kindern immer komplett bescheuert fand: riesige Poollandschaft mit Fakestrand, Cocktailbar und so weiter. Aber dieses Jahr war so anstrengend und hektisch: unheimlich viel zu tun bei der Arbeit, und noch einiges an Drama, weil es meinen Eltern plötzlich sehr schlecht geht. Eine Woche mit der Familie am Pool & Strand abhängen, tauchen, Ausflüge und essen ist genau das richtige.

    Wobei dieses Jahr der Winter nicht zu kommen scheint - wir hatten gestern 27 Grad!

    Im Sommer, also um die Weihnachtszeit, bleiben wir auch immer zuhause und unternehmen in der Umgebung Sachen.
    PinkMagnolia gefällt dies

  5. #5
    choupette ist offline Veteran

    User Info Menu

    Standard Re: Pläne für die Sommerferien

    Unser Sohn macht im Juli zum ersten Mal ein dreiwöchiges "Musikcamp" hier in der Stadt (jeden Tag von 9-17h).
    Die Tochter wird in der Zeit vielleicht ein paar Tage zu den frz. Grosseltern fahren - ansonsten aber auch die Ruhe zu Hause geniessen.
    Ich werde die Chance nutzen, dass mein Mann auch Schulferien hat und möglichst viel arbeiten (Sprachkurse in Firmen).

    Im August werden wir irgendwann nach D zu meinen Eltern fahren - vielleicht bekommen wir auch Besuch von meiner Schwester.

    Ausserdem will ich mich im August in D mit einer Freundin treffen, die im Juni ihr 2. Kind in Shanghai bekommen wird und auch Deutschlandferien geplant hat.
    PinkMagnolia gefällt dies

  6. #6
    DK-Ursel ist offline Carpal Tunnel

    User Info Menu

    Standard Re: Pläne für die Sommerferien

    Hej allesammen!

    bei uns fällt zum ersten Mal seit mehr als 20 Jahren der Dtld.Urlaub im Sommer aus - fehlbuchung der Ferienwohnung.
    Ich bin zwar arg enttäuscht, aber überlebe es und habe für den Herbst vorgebucht.

    Vondaher müssen wir malsehen,wir wir meine Ferienwochen umbekommen - wenn es "nur"zuhause ist, bin ich auch nicht unzufireden ---einfach dieSeele baumeln lassen statt Verwandtenbesuch ist doch auch mal schön.
    Und Töchterlein ,muß sich eh orientieren --- vielleicht sind da ein paar ruhige Sommerwochen auch gut.

    Also, stille und ruhig, wie sich das für "gesetzte" Eltern gehört, lach-.
    (Abstecher an die Nordsee habe ich gerade mit einer Freundin hier für ein Wochenende geplant --- einmal Meer muß...--- für mich!)

    Gruß Ursel, DK
    PinkMagnolia gefällt dies
    Gruß Ursel, DK

    „Du hast so viele Leben, wie du Sprachen sprichst.”
    Aus Tschechien

  7. #7
    matangi ist offline Pooh-Bah

    User Info Menu

    Standard Re: Pläne für die Sommerferien

    Zitat Zitat von PinkMagnolia Beitrag anzeigen
    ansonsten haben wir uns grad dieses 10m-Schätzchen mit Slideout gekauft



    allerdings ist das ein Renovierungsobjekt und wir müssen ua alle Außenwände neu machen, wegen Wasserschaden. Aber wir hoffen, damit im Sommer ein oder zwei Wochenenden an unserem Lieblingsfluss zu übernachten.

    Ab nächstem Jahr kommt er dann zum vollen Einsatz. :-)
    Mit einem Wohnmobil hier rumzuziehen hätte ich auch mal Lust. Allerdings werde ich meinen Mann da im Leben nie zu bekommen.

  8. #8
    falaffel ist offline Carpal Tunnel

    User Info Menu

    Standard Re: Pläne für die Sommerferien

    Vier Wochen Deutschland. Zwei mit den Kindern, dann kommt der Vater nach. Es stehen eine Hochzeitsnachfeier und Vaters runder Geburtstag aus.
    Ferienanfang und -ende sind noch "frei". Vielleicht im August ein paar Tage Eilat oder Totes Meer oder mal Zypern?! Haette ich Lust drauf.
    Will mit HIlfe meiner Schwaegerin "Kreativkurse" fuer Kinder anleiern, evtl. noch in den Ferien. Ein paar Hausarbeiten im Studium stehen auch noch aus und diverse Renovierungsarbeiten. Mal schauen....meistens ist es im August so heiss, dass alle nur noch "abhaengen".
    PinkMagnolia gefällt dies

  9. #9
    Queretaro ist offline enthusiast

    User Info Menu

    Cool Re: Pläne für die Sommerferien

    Luxurioese 7 Wochen D ;-). Habe fuer unsere Tochter und mich eine extra Woche Ferien "herausgeschlagen" und zurueck geht es erst kurz vor Schulanfang. Wir waren das letzte Mal vor knapp 2.5 Jahren in D und freuen uns jetzt sehr. Mein Mann kommt die letzten 2 Wochen dazu, ansonsten werde ich die Zeit bei meinen Eltern geniessen und endlich auch mal wieder ein paar Freunde im Sueden besuchen. Hoffen wir auf einen schoenen Sommer ;-)...


    Zitat Zitat von PinkMagnolia Beitrag anzeigen
    erzählt mal, was sind Eure Pläne? Schon gebucht oder spontan?

    bei uns: evtl. eine Woche San Francisco. Der Gatte hat dort eine Schulung und da essen/Hotel dann ja über die Firma läuft, werden Kind und ich ihn begleiten. Wir werden es als Roadtrip machen.

    ansonsten haben wir uns grad dieses 10m-Schätzchen mit Slideout gekauft



    allerdings ist das ein Renovierungsobjekt und wir müssen ua alle Außenwände neu machen, wegen Wasserschaden. Aber wir hoffen, damit im Sommer ein oder zwei Wochenenden an unserem Lieblingsfluss zu übernachten.

    Ab nächstem Jahr kommt er dann zum vollen Einsatz. :-)

    Kind hat wieder 1,5 Wochen am Stück Schwimmkurs (30min/Tag) und dann 3 Tage ein Camp im örtlichen Museum zum Thema Gebäude-Konstruktion. Rest ist freie Zeit und wir werden wieder den Pool im Garten aufstellen und es uns zu hause gut gehen lassen mit ein paar Tagesausflügen.

  10. #10
    Avatar von PinkMagnolia
    PinkMagnolia ist offline gekommen um zu reisen

    User Info Menu

    Standard Re: Pläne für die Sommerferien

    wir haben hier in Kanada und USA ja fürs Leben lang genug Ziele :-). Wir machen schon immer Roadtrips, bisher dann aber immer mit Motelübernachtungen (ich will nicht zelten). Allerdings nervte das mehr und mehr (teuer, eklig innen, ewiges suchen bis man ein akzeptables gefunden hat) und es schloss auch viele Routen aus. Wir drei freuen uns schon sehr, Wochenende gehts los mit renovieren :-). Und sollten sich Gäste anmelden für den Sommer, haben sie nun ihre eigene kleine Ferienwohnung in unserer Einfahrt *g*).

    Zitat Zitat von matangi Beitrag anzeigen
    Mit einem Wohnmobil hier rumzuziehen hätte ich auch mal Lust. Allerdings werde ich meinen Mann da im Leben nie zu bekommen.

Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte