Seite 13 von 14 ErsteErste ... 311121314 LetzteLetzte
Ergebnis 121 bis 130 von 139
Like Tree5gefällt dies

Thema: Lockerungen

  1. #121
    TexTot ist gerade online Veteran

    User Info Menu

    Standard Re: Lockerungen

    Zitat Zitat von falaffel Beitrag anzeigen
    Oreos gibt es hier auch, fürchterlich süß. Die Beliebtheit bei den Kindern hat sich zum Glück gelegt. Aber hier ist sowieso alles Süße ZU süß, Backrezepte eingeschlossen (amerikanische sowieso! ). - Bilingualmom, nach meinem Eindruck leben Amerikaner von Zucker, Fett und Geschmacksstoffen (den ganzen Mist gibt's hier zu kaufen). - Sag mir bitte, dass das nicht stimmt!
    Och... Muss ich da jetzt drauf antworten?
    Hier in Texas gehoert Fleisch auch noch zu den Grundnahrungsmitteln, aber dann bitte wieder ordentlich mit Geschmacksstoffen eingepinselt als BBQ
    Ne, Spass bei Seite. Es gibt hier schon einiges an Leuten die sich relativ normal ernaehren aber dann halt auch die Extreme. Einerseits die die von McDonalds, Fertiggerichten, CocaCola und Oreos leben und andererseits die die sich 'gesundheitsbewust' Low-Carb mit Proteinshakes und magerem Huehnerfleisch ernaehren und halt ganz viel dazwischen.
    Generell sind hier ja noch viele Lebensmittelzusaetze zugelassen die schon seit Jahren in Europa verboten sind, da muss man halt manchmal ein wenig schauen.

  2. #122
    BilingualMom ist offline Carpal Tunnel

    User Info Menu

    Standard Re: Lockerungen

    TexTot hat das schon sehr treffend beschrieben. „Die“ Amerikaner gibt‘s halt nicht.

    Man muss ja auch bedenken, dass wir ein Einwanderungsland sind, in das viele Menschen ihre eigenen Gewohnheiten mitgebracht haben. Das macht auch die Gastronomie hier so interessant und abwechslungsreich. In DE hatte ich z. B. wenig Vorstellung von koreanischer Küche, während das hier Alltag ist.

    Ich bin weder Wissenschaftlerin noch Ernährungsexpertin, aber ich habe durchaus den Eindruck, dass viele Amerikaner die Bedeutung von tierischem Eiweiß überschätzen. Das liegt sicher teilweise an der mächtigen Fleisch-Lobby. Viele scheinen sich ständig zu sorgen, sie könnten zu wenig Protein zu sich nehmen. Ich sag sogar manchmal zu meinem Mann: Hör mal, du sitzt doch den ganzen Tag im Büro und schuftest nicht auf einer Baustelle!

    Fleisch gehört einfach dazu. Ich glaube, man würde sich als echter Billigheimer outen, wenn man bei einer Einladung keine riesigen Fleischportionen auffährt, wenn man nicht gerade Vegetarier oder Veganer eingeladen hat.

  3. #123
    falaffel ist offline Carpal Tunnel

    User Info Menu

    Standard Re: Lockerungen

    Oh, Israelis essen auch viel Fleisch, und Grillen ist quasi Nationalsport. Über artgerechte Tierhaltung darf man dabei lieber nicht reden.
    Immerhin hat man bei Schweinefleisch die Chance, dass es nicht aus Massentierhaltung stammt.
    Mir ist halt bei amerikanischen Produkten aufgefallen, dass die voller seltsamer Geschmacksstoffe stecken. Und die Kuchen- und Keksrezepte (Sohn Nr. 2 erprobt gern was) sind extrem zuckerlastig. - Und was hier an Fertig-Lebensmitteln und auch Getränke (viel Knallbunt in großen Plastikflaschen) hergestellt wird (zum Glück ziemlich beschränkt), orientiert sich wohl eher am amerikanischen Geschmack. Aber wir sind ja quasi Kolonie...
    An sich sehr unterschiedliche Bedürfnisse und Kochweisen haben wir hier auch.

  4. #124
    BilingualMom ist offline Carpal Tunnel

    User Info Menu

    Standard Re: Lockerungen

    Zitat Zitat von falaffel Beitrag anzeigen
    Und die Kuchen- und Keksrezepte (Sohn Nr. 2 erprobt gern was) sind extrem zuckerlastig.
    Wobei hier allerdings auch deutlicher weniger Kuchen gegessen wird - höchstens mal als Nachtisch bei einem aufwändigeren Essen, bei Kindergeburtstagen oder speziellen Anlässen. Kaffee und Kuchen als Zwischenmahlzeit oder gar Sonntagsfrühstück sind hier unbekannt.
    If at first you don't succeed, failure may be your style.

  5. #125
    DK-Ursel ist offline Carpal Tunnel

    User Info Menu

    Standard Re: Lockerungen

    Kuchen ist sehr wichtig in DK - und süß.
    Ganz zu Begin unseres Lebens hier hatten wir Besuch aus der ehe. DDR nud die bekannet sagte, ihr fiele: es gibt gar keine Pflaumen-, Apfel-, Kischkuch- --- also Obstkuchen wie bei uns in Dtld. Stimmt: Wespenumschwirrte Bäckereistände wie in Dtld. gibt es hier kaum.
    Auch die Backbücher unterscheiden sich sehr.
    ich reduziere bei allen dän. Rezepten die Zuckermenge um fast die Hälfte, es schmeckt uns immer noch.
    Frische Obstkuchen (auf Hefeteig oder so): Fehlanzeige.
    Viel ist mit einer Zucker-Zimt-Fettmischung gefüllt oder mit Marzipan.
    Käsekuchen ist ja eh eine typisch deutsche Geschichte (wie Quark anscheinend auch) und wenn Torte, dann oft mit Creme. Inzwischen öfter auch mal mit frischer Sahne und frischen Erbeeren oder Bananen; das ist wengstens etwas frischer.

    Mich reißen dänische Kuchen kaum vom Hocker, ich bin eh kein Kuchenesser, aber diese süßen klebrigen Leckerlis brauche ich wirklich nicht.
    Touristen lieben sie natürlich, aber das tut man ja auch kurzfristig in der Fremde- wer allerdings wirklich vom Bäcker abhängig ist, ist wie bei vielem in DK auf die süßlichen Varianten reduziert (das gitl auch für Parfüme, Shampoos, ... alles eher schwerer und süßlicher)....
    Gruß Ursel, DK

    „Du hast so viele Leben, wie du Sprachen sprichst.”
    Aus Tschechien

  6. #126
    TexTot ist gerade online Veteran

    User Info Menu

    Standard Re: Lockerungen

    Ich habe eher das Gefuehl dass wir Deutschen beim Thema Kuchen und Zucker die Ausnahme sind. Aus meiner Erfahrung sind Kuchen ueberall wesentlich suesser als wir das gewohnt sind und das Angebot ist auch so ganz anders. Meine amerikanischen Freunde sind immer ganz begeistert wenn ich was mit Yoghurt und frischem Obst mache.

  7. #127
    DK-Ursel ist offline Carpal Tunnel

    User Info Menu

    Standard Re: Lockerungen

    ich glaube auch, wir Deutschen sind extrem zuckerscheu, und das kann man ja auch ganz gut erklären. Das sind ja weitgehend absolut leer Kalorien.
    Die Dänen hingegen sind absolut fettpanisch, wobei ich eben sage: gesunde Fette braucht das Gehirn - ich vergesse nie den Ratschlag einer allerdings dänischen, jedoch sehr alten Tante meines mannes, als das erste Baby hatten: Denk dran,an die resten Breichen auch einen Extralöffel Butter oder gutes Öl zu machen - das Gehirn wächst rasant und braucht das.

    Wenn meine dänsiche Freundin und ich manchmal zusammen kochen, wir es supergesund für beide Nationalitäten:
    Sie spart am Fett und ich am Zucker
    Gruß Ursel, DK

    „Du hast so viele Leben, wie du Sprachen sprichst.”
    Aus Tschechien

  8. #128
    Fairie ist offline Carpal Tunnel

    User Info Menu

    Standard Re: Lockerungen

    Zitat Zitat von falaffel Beitrag anzeigen
    Pass bloß auf, dass du keinen Tennisarm bekommst!
    Die Wandfarbe steht hier und wartet auf mich... Kann mich nicht aufraffen.
    Kein Tennisarm. :) Und ich empfehle "Farb-Pistolen". Es geht viel schneller so eine Wand zu streichen.
    Nur haben wir jetzt winzig-kleine Spritzer von der Farbe am Küchenfenster. Muss ich noch mit dem Glasschaber
    abmachen.

  9. #129
    DK-Ursel ist offline Carpal Tunnel

    User Info Menu

    Standard Re: Lockerungen

    Kann doch lustig sein, so eine gepunktete Weltan- oder- aussicht

    Mein Mann kloppt hier gerade die Flurwand ab, weil er plötzlich findet, geputzte Wände sähen schöner als als tapezierte.
    Kann sein., und Haus ist etwas schief und dadurch haben wir oft Risse - ich hoffe, er arbeitet sich vom Flur weiter in den Wohnbereich vor, der seit Jahren nach einer liebevollen Hand schreit.
    Gruß Ursel, DK

    „Du hast so viele Leben, wie du Sprachen sprichst.”
    Aus Tschechien

  10. #130
    falaffel ist offline Carpal Tunnel

    User Info Menu

    Standard Re: Lockerungen

    Zitat Zitat von Fairie Beitrag anzeigen
    Kein Tennisarm. :) Und ich empfehle "Farb-Pistolen". Es geht viel schneller so eine Wand zu streichen.
    Nur haben wir jetzt winzig-kleine Spritzer von der Farbe am Küchenfenster. Muss ich noch mit dem Glasschaber
    abmachen.
    Glaube, sowas gibt's hier gar nicht. Tochters Zimmer ist jetzt dschungelgrün, aber so richtig. Das endgültige Wildnis-Feeling hat ein (Groß-)Einkauf bei Ikea gebracht.

Seite 13 von 14 ErsteErste ... 311121314 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •