Falaffel, ich habe gerade in der FAZ gelesen, daß bei Euch jetzt 3 Wochen Lockdown angesagt ist, landesweit.
Man kann ja nicht mal sagen, daß man manchen Leuten den Ernst der Lage nicht vermitteln kann (hier fragte eine Zeitung bzw. es wurde geschlußfolgert, daß man eben gerade die Orthodxen nicht unter "Kontrolle" habe) --- bei uns feiern die Jugendlichen, als gebe es kein Morgen - und keiner kann wirklich was dagegen tun.
Die meisten der momentan 35 Städte mit Zahlen, die bedenklich sind, liegen um Kopenhagen herum, ausgerechnet DA haben 2 betroffene Städte auch noch Fußballspiele mit Zuschauern zugelassen --- man rauft sich also auch hier oft die Haare!

Coronafreien Regen haben wir auch nicht ,aber Platzregen und Regen überhaupt sehr viel.
Mein Mann vertröstet mich seit Donnerstag aufs Wochenende: Da sol les Sopmmer werden. Haha!!!
Regen, 14-16 Grad - naja, dann morgen, hieß es gestern - heuite dasselbe Trauerpsiel, mit einr nacht, die uns 5 Grad bescherte. Na, ich danke.
Aber wenn der Sommer hier nicht mal Sommer hinbekommt, schafft der Herbst das auch nicht.
Meinem Mann habe ich gesagt, daß ich nicht verstehe,wieso er solchen Aussagen noch glaubt - das höre ich nun seit Jahren im Sommer und Herbst --- zund wenn es wirklich nochmal heiß würde, dann käme auch sicher wieder so eine Warnung vor gefährlichem Wetter wie vor den paar Hitzetagen im August. Naja, wer rechnet im August auch mit Sommerwetter bei 25 Grad??? Da muß man ja warnen! - ironie-off
Also, hier ist es kalt -wie gehabt...