Thema: 99 Tage Covid

  1. #11
    Fairie ist offline Carpal Tunnel
    Registriert seit
    01.11.2012
    Beiträge
    3.933

    Standard Re: 99 Tage Covid

    Wir waren vorgestern meine Schwiegermutter besuchen. Nur draussen treffen hätte nicht funktioniert, es war gerade so heiss. Wir hatten deshalb auch eine kleines AC-Gerät gekauft, und bei ihr installiert. Das kann man natürlich nicht, ohne in die Wohnung zu kommen. Wir haben ein bisschen Abstand gehalten, ein bisschen desinfiziert und ausserdem waren wir ja schon fast zwei Wochen zu Hause (Urlaub also) und haben keine Leute getroffen. Sie hatte 28 Grad in der Küche, trotz anderer Massnahmen - Ventilator und so. Kein Wunder, dass sie nicht viel Energie hat.

    Dann sind wir auch zum Campingplatz seines Bruders und da war voller Betrieb. Sie hatten mehr zu tun als normalerweise. Das funktioniert aber auch ganz gut. Die Leute campen wirklich mit genug Abstand. Natürlich könnte man sich auf Toilette oder in der Dusche anstecken, und auch im Kiosk sind manchmal viele Leute. Aber mein Schwager sagt, die Leute passen meist doch auf, oft warten sie draussen, wenn zu viele Leute im Kiosk sind. Und da ist so viel Strand (liegt an einem See) , dass die Leute sich da verteilen. Schwiegermutter will gern ein Wochenende zum Campingplatz und ihre Kinder treffen und Krebse fischen. Ein Bruder meines Mannes findet das zu unvorsichtig (obwohl jede "Familie" ihre eigene Hütte hat), daher kommt er nicht.

    Dagegen erfahre ich sehr wenig, was meine Mutter angeht. Das Altenheim hat nicht mal Information wegen Corona auf der Homepage. Heut hab ich eine Altenpflegerin ans Telefon gekriegt und auch gefragt, ob es nicht eine Möglichkeit gibt über Computer ein Videogespräch zu machen mit meiner Mutter. Offensichtlich gibt es da eine Frau, die ich fragen kann deswegen. Ich hab sie nur noch nicht zu fassen gekriegt. Meine Mutter so anzurufen bringt nicht so viel. Spätestens nach zwei Minuten läuft sie weg, sie hat halt Demenz.

  2. #12
    BilingualMom ist offline Carpal Tunnel
    Registriert seit
    05.02.2008
    Beiträge
    4.368

    Standard Re: 99 Tage Covid

    Zitat Zitat von TexTot Beitrag anzeigen
    Wir duerften schon, aber bei den momentanen Zahlen will ich nicht. Wir sprengen hier in Texas zur Zeit taeglich die Rekorde und selbst unser so businesfreundlicher Gouvernoer droht jetzt wieder mit Schliessungen.
    Man sieht hier wirklich gut die Covid-Muedigkeit der Leute, kaum noch einer traegt Mundschutz, Jugendsport ist wieder voll im Gange etc. Die Zahlen verwundern also eigentlich nicht.
    Texas ist ja gerade wieder kräftig am zurückrudern.

    Wir haben hier jetzt endlich die Maskenpflicht in allen öffentlichen Räumen. „Öffentlich“ heißt alle Innenräume - einschließlich Geschäfte und Gewerbe - wo sich Leute über den Weg laufen, die nicht im gleichen Haushalt leben. Das war ja längst überfällig und ist ja auch das Mindeste, was jeder tun kann.

    Manche Firmen hatten vorher schon Maskenpflicht, konnten sie aber nicht richtig durchsetzen ohne Leute zu vergraulen. Hoffentlich wird‘s jetzt besser.
    If at first you don't succeed, failure may be your style.

  3. #13
    TexTot ist offline Veteran
    Registriert seit
    04.02.2009
    Beiträge
    1.287

    Standard Re: 99 Tage Covid

    Zitat Zitat von BilingualMom Beitrag anzeigen
    Texas ist ja gerade wieder kräftig am zurückrudern.

    Wir haben hier jetzt endlich die Maskenpflicht in allen öffentlichen Räumen. „Öffentlich“ heißt alle Innenräume - einschließlich Geschäfte und Gewerbe - wo sich Leute über den Weg laufen, die nicht im gleichen Haushalt leben. Das war ja längst überfällig und ist ja auch das Mindeste, was jeder tun kann.

    Manche Firmen hatten vorher schon Maskenpflicht, konnten sie aber nicht richtig durchsetzen ohne Leute zu vergraulen. Hoffentlich wird‘s jetzt besser.
    Was heisst kraeftig zurueckruderm? Bars sind jetzt wieder zu, aber eine Maskenpflicht in ganz Texas haben wir immer noch nicht. Diese Woche kommt sie in meinem Landkreis. Restaurants duerfen bis 50% der Tische belegen und hauptsache Karen kann zur Manikuere. Meiner Meinung nach muessten wir hier wieder rigoros alles zu machen, aber das wird bei unserem Gouvernoer nicht passieren.
    Pence war ja auch gestern in einer der Mega-Churches hier zu besuch. Schoen wie der Chor so dicht an dicht gesungen hat, ohne Masken natuerlich.

  4. #14
    TexTot ist offline Veteran
    Registriert seit
    04.02.2009
    Beiträge
    1.287

    Standard Re: 99 Tage Covid

    Zitat Zitat von Fairie Beitrag anzeigen
    Dagegen erfahre ich sehr wenig, was meine Mutter angeht. Das Altenheim hat nicht mal Information wegen Corona auf der Homepage. Heut hab ich eine Altenpflegerin ans Telefon gekriegt und auch gefragt, ob es nicht eine Möglichkeit gibt über Computer ein Videogespräch zu machen mit meiner Mutter. Offensichtlich gibt es da eine Frau, die ich fragen kann deswegen. Ich hab sie nur noch nicht zu fassen gekriegt. Meine Mutter so anzurufen bringt nicht so viel. Spätestens nach zwei Minuten läuft sie weg, sie hat halt Demenz.
    Das geht uns mit meiner Schwiegermutter aehnlich. Ich glaube mein Mann hat es einmal geschaft jemanden ans Telefon zu bekommen. Die Ex-Frau meines Schwagers geht jetzt wohl wieder oefters hin da es moeglich ist. Schwierig.

  5. #15
    falaffel ist offline Carpal Tunnel
    Registriert seit
    07.02.2012
    Beiträge
    3.211

    Standard Re: 99 Tage Covid

    Vorgestern einen interessanten Bericht gesehen: In Deutschland sind sämtliche Wohnmobile vermietet. Das ist DER Hit für den Urlaub....klasse, ich habe mir vorgestellt, wie es dann auf den Autobahnen und Parkplätzen aussieht, wenn lauter erfahrungslose Leute mit großen Fahrzeugen hantieren...die Versicherungen werden sich freuen!

    Hier ist heute endlich letzter Schultag. Die Frage ist nun, wie ich die Herrschaften bei Hitze (35 Grad mit Maske sind toll! -Stöhn) und Corona bei Laune halte.
    Alles ist auf, aber ich habe absolut kein Bedürfnis, überfüllte Schwimmbäder oder Trampolinhallen zu besuchen...hat wer eine Idee?????
    Ich erwäge einen Fußballkicker zu kaufen, Pool steht schon. Heute werden Farben gekauft, Bastelzeugs habe ich en masse..
    ICH habe eh genug zu tun, die Kinder aber nicht.

  6. #16
    BilingualMom ist offline Carpal Tunnel
    Registriert seit
    05.02.2008
    Beiträge
    4.368

    Standard Re: 99 Tage Covid

    Zitat Zitat von falaffel Beitrag anzeigen
    Alles ist auf, aber ich habe absolut kein Bedürfnis, überfüllte Schwimmbäder oder Trampolinhallen zu besuchen...hat wer eine Idee?????
    Ich erwäge einen Fußballkicker zu kaufen, Pool steht schon. Heute werden Farben gekauft, Bastelzeugs habe ich en masse..
    ICH habe eh genug zu tun, die Kinder aber nicht.
    Meine hat über die Sommerferien Online-Klassen belegt. Wird sowas bei euch angeboten?

    Überhaupt ist jetzt der ideale Zeitpunkt, um sich ein neues Hobby oder neue Fähigkeiten anzueignen: Kochen und Backen für die Familie? Nähen, stricken, Computer programmieren?

    Ich hab meine auch für regelmäßig anfallende Haushaltsarbeiten eingeteilt.

    Bei euch sind die Möglichkeiten schon wegen der Hitze wahrscheinlich eher begrenzt, aber wir gehen oft wandern, spazieren oder Fahrradfahren.
    If at first you don't succeed, failure may be your style.

  7. #17
    TexTot ist offline Veteran
    Registriert seit
    04.02.2009
    Beiträge
    1.287

    Standard Re: 99 Tage Covid

    Zitat Zitat von BilingualMom Beitrag anzeigen
    Meine hat über die Sommerferien Online-Klassen belegt. Wird sowas bei euch angeboten?
    Mein Kind wuerde mich einweisen lassen wenn ich sowas vorschlagen wuerde. Der will wirklich nur abhaengen und ich muss gestehen cih hab da mitlerweile aufgegeben da ich ja auch noch einen Vollzeitjob habe. Trompete uebt er noch relativ regelmaessig da er ueber den Sommer da noch Unterricht hat. Das ist aber auch so ziemlich das einzige.
    Naechste Woche haben wir Urlaub, eigentlich wollten wir zum Strand, lassen das jetzt aber. Wir werden wohl einen Tag in einen Wasserpark (draussen) fahren und uns einen Tag ein Boot auf einem See hier in der Naehe mieten.

  8. #18
    BilingualMom ist offline Carpal Tunnel
    Registriert seit
    05.02.2008
    Beiträge
    4.368

    Standard Re: 99 Tage Covid

    Zitat Zitat von TexTot Beitrag anzeigen
    Mein Kind wuerde mich einweisen lassen wenn ich sowas vorschlagen wuerde. Der will wirklich nur abhaengen und ich muss gestehen cih hab da mitlerweile aufgegeben da ich ja auch noch einen Vollzeitjob habe. Trompete uebt er noch relativ regelmaessig da er ueber den Sommer da noch Unterricht hat. Das ist aber auch so ziemlich das einzige.
    Naechste Woche haben wir Urlaub, eigentlich wollten wir zum Strand, lassen das jetzt aber. Wir werden wohl einen Tag in einen Wasserpark (draussen) fahren und uns einen Tag ein Boot auf einem See hier in der Naehe mieten.
    Die Online-Kurse unserer High Schools hier sind keine reine Beschäftigungstherapie. Dafür bekommt man Credits.
    Drei Monate lang nur Abhängen würde ich gar nicht erlauben, zumal das schulische Programm vor den Sommerferien auch nicht gerade anstrengend war.
    If at first you don't succeed, failure may be your style.

  9. #19
    falaffel ist offline Carpal Tunnel
    Registriert seit
    07.02.2012
    Beiträge
    3.211

    Standard Re: 99 Tage Covid

    Oh, 3 Monate sind allerdings lang!

    Wir haben ja "nur" vom 1. Juli bis !. September Ferien. - Und da duerfte ich textot wohl in der Anstalt Gesellschaft leisten, wenn ich ernsthaft geregelte Taetigkeiten fordern wuerde!
    Ein paar davon haben wir ausserdem: Unser durch Corona ausgefallener Musikunterricht laeuft erstmal weiter (hier werden diverse Instrumente gespielt) undein Zweitaeltester hat noch Abiturklausuren.
    Nur die Juengsten sind recht stresslos in die Sommerferien gegangen, mit notenlosem "Coronazeugnis" (mit sehr schoenem motivierendem Text fuer alle plus individueller Beurteilung). Die anderen hatten vollen online-Unterricht und diverse Tests.
    Meine grosse Tochter moechte mit mir Franzoesisch lernen, das werden wir tun. - Und nun werde ich mich in Maske und Gummihandschuhe werfen und unser Ferienhaus desinfizieren. Mein Lieblingsgast hat sich angesagt. Ich bin froh, dass ich das nur ab und an machen muss und nicht in irgendeinem Hotel arbeite. Ich weiss ja nicht, ob das auf Dauer gesund ist....

  10. #20
    Fairie ist offline Carpal Tunnel
    Registriert seit
    01.11.2012
    Beiträge
    3.933

    Standard Re: 99 Tage Covid

    Zitat Zitat von TexTot Beitrag anzeigen
    Das geht uns mit meiner Schwiegermutter aehnlich. Ich glaube mein Mann hat es einmal geschaft jemanden ans Telefon zu bekommen. Die Ex-Frau meines Schwagers geht jetzt wohl wieder oefters hin da es moeglich ist. Schwierig.
    Ja, es ist schwierig. Ich hab nun im Internet gelesen, dass man seit 9. Mai wieder Besuche in Altenheimen zulässt in Nordrhein-Westfahlen. Muss mal meine Schwester anrufen. Die war ja erst so besorgt und hoffte zu Anfang noch, dass es nicht lange dauern würde. Sie ging ja sonst mehrmals die Woche unsere Mutter besuchen. Aber sie ist seitdem nicht mehr dort gewesen.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •