Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12
  1. #1
    choupette ist offline Veteran

    User Info Menu

    Standard Neuer Lockdown in Israel?

    Wie ich gelesen habe, wurde gestern wieder ein neuer Lockdown in Israel beschlossen...

    Fallafel, vielleicht magst dh ja mal berichten?
    Du wolltest ja schon seit einer Weile wieder strengere Maßnahmen.

    Hier in Frankreich sind die Zahlen auch weiterhin hoch.
    Derzeit stecken sich nach dem Semesterbeginn gerne Studenten auf großen Parties gegenseitig an...

  2. #2
    falaffel ist gerade online Carpal Tunnel

    User Info Menu

    Standard Re: Neuer Lockdown in Israel?

    Hier tut man das auf Hochzeiten, choupette. Auf einer Feier hat es mind, 50 Neuinfektionen gegeben.
    Heute hieß es, die Lage sei außer Kontrolle. Es wurde der absolute Negativrekord mit rund 5000 Neuinfektionen in 24 Stunden verzeichnet. Glücklicherweise sind die meisten Infizierten nicht ernsthaft krank, aber bei einer so rasenden Verbreitung dürfte sich das schnell ändern.
    In der Parallelkkasse meiner Tochter gibt es einen Fall und es war heute noch nicht mal klar, wer da nun zu Hause und in Quarantäne bleiben muss.
    Ab Freitag um 14 Uhr beginnt der neue Lockdown. Für uns ändert das nicht viel, außer dass die Kinder nun auch an den vorigen "Anwesenheitstagen" in der Schule von zu Hause aus online lernen und meine Tochter nicht mehr zum Reiten kann. Das war die einzige Aktivität, die bis dato noch stattfand.
    Wir leben seit Monaten überwiegend zu Hause und mit hauptsächlich auf die Familie beschränkten Kontakten.
    Zu ihren Geburtstagen Anfang des Monats durften meine Zwillinge jeweils 4 Klassenkameraden, mit denen sie eh immer zusammen sind, einladen und beide Gruppen feierten getrennt (parallel, sehr spaßig).
    Orientalen halten sich an nichts, sie haben fleißig weiter riesige Hochzeiten gefeiert, Strafen und Konsequenzen gab es quasi nie. Dazu kommt, dass eine weitere Problemgruppe Corona als "göttliches Schicksal" betrachtet und sich deshalb ebensowenig an Regeln hält.
    Am Wochenende beginnt mit Neujahr die jüdische Feiertagssaison, in der man sich traditionell mit der Verwandtschaft (hier meist recht groß) trifft, Ausflüge macht, reist...alles prima Ansteckungsmöglichkeiten also. Das soll verhindert werden, also muss der Holzhammer her.
    Die aktuellen extremen Zahlen haben meiner Meinung nach auch damit zu tun, dass ja niemand ins Ausland reisen konnte und deswegen alle landesweit unterwegs waren - In Massen, gern ganze Busse voll ( verboten!? Klar!) und mit wenig "Hygieneregeln"....
    Ganz ehrlich und sehr egoistisch (weil wir keine existentiellen Sorgen haben): Ich freu mich drauf. Der letzte Lockdown hatte auch nette Seiten.

    DK Ursel, war es das dänische Parlament, das sich heute über Bibi amüsierte?? Habe da ein seltsames Video gesehen.
    - Nee, gerade gegoogelt, ist ein fake. Da wurde ein Video mit einer Lachattacke eurer Regierungschefin und mit großem Gelächter im Parlament mit einer neuen falschen Synchronisation unterlegt.
    Habe das Original samt Übetsetzung gefunden. Witzige Geschichte und ein cooles Parlament!
    Ist von Anfang Oktober 2019, unter "Gelächter im dänischen Parlament" leicht auf youtube abrufbar.

  3. #3
    choupette ist offline Veteran

    User Info Menu

    Standard Re: Neuer Lockdown in Israel?

    Danke für deine Ausführungen.
    Ich wünsche euch, dass die strikten Maßnahmen die Lage wieder etwas beruhigen kann und dass die Leute sich dann auch tatsächlich daran halten...

    Wir stecken jetzt wieder Erwarten auch mittendrin im Schlamassel.
    Ich bekam heute eine Nachricht einer Bekannten, die uns warnen wollte, dass es ihrem Sohn seit Montag elend geht, mit hohem Fieber.
    Leider hat unsere Tochter das Wochenende gemeinsam mit dem Jungen bei den Pfadfindern verbracht...
    Das war zwar eine Open Air Veranstaltung, aber auf der Rückfahrt haben die beiden 'ne knappe Stunde im Auto nebeneinander gesessen.
    Der Junge würde bereits getestet und bekommt morgen sein Resultat - unsere Tochter bleibt nun morgen präventiv mal lieber zu Hause, denn wenn der Freund positiv getestet wird, ist sie natürlich eine direkte Kontaktperson...
    Morgen gibt es dann hoffentlich Entwarnung oder aber sie muss selbst zum Test und die ganze Familie in Quarantäne.
    Arrghh , ich habe diese Woche meine ganzen Kurse neu begonnen....

  4. #4
    falaffel ist gerade online Carpal Tunnel

    User Info Menu

    Standard Re: Neuer Lockdown in Israel?

    Oh je, ich drücke euch die Daumen, dass es was anderes ist! Für Kinder/ Jugendliche sind das doch gar keine typischen Symptome?
    Die Schulen sind hier nun schon ab morgen und nicht , wie geplant, erst ab Fr-Nachmittag geschlossen.

  5. #5
    choupette ist offline Veteran

    User Info Menu

    Standard Re: Neuer Lockdown in Israel?

    Bei uns gab es zum Glück heute Vormittag wieder Entwarnung 😁

    Der Junge war nicht positiv und die Tochter wurde dann gnadenlos für eine Stunde Nachmittagsunterricht noch mal ins College geschickt, weil sie da heute einen Test geschrieben haben...

    Und ich hatte gedanklich schon unsere Familienquarantäne vorbereitet... Noch Mal Glück gehabt!

  6. #6
    falaffel ist gerade online Carpal Tunnel

    User Info Menu

    Standard Re: Neuer Lockdown in Israel?

    Iiih das mit dem Test ist ja fies! Ansonsten Glück gehabt!!
    Sieht in Frankreich ja nicht sehr gut aus, gerade. Ich denke immer: Das Land ist doch riesengroß, da muss man doch Abstand halten können! Genauso wie in den USA...aber Menschen neigen ja zur Rudelbildung.
    Israel hat gestern zum Beginn des neuen jüdischen Jahres stolz verkündet, dass die 9 Millionen Einwohner Marke geknackt wurde. - Auf der Fläche Hessens!!! Es gibt in diesem Land glaube ich keinen Aussichtspunkt mehr, von dem aus man KEINE menschliche Besiedlung sieht. Und ich habe den Eindruck, dass es hier nur noch Straßen und Autos gibt. Dabei wohne ich etwas "abgelegen".

  7. #7
    choupette ist offline Veteran

    User Info Menu

    Standard Re: Neuer Lockdown in Israel?

    Ja,in Frankreich gerät die Situation in einigen Regionen wohl ziemlich ausser Kontrolle...
    Unser Sohn hat uns vorhin informiert, dass er dieses Wochenende nicht wie sonst nach Lyon in den siège des compagnons fahren darf.
    Sein Praktikumsbetrieb lässt die beiden Auszubildenden nicht weg, weil es in der Region um Lyon.
    derzeit so viele Infektionen gibt.

    Ich kann den Mann gut verstehen und begrüße diese Entscheidung.
    Stattdessen macht er ihnen nun morgen "Unterricht" im eigenen Betrieb. 😉

  8. #8
    DK-Ursel ist offline Carpal Tunnel

    User Info Menu

    Standard Re: Neuer Lockdown in Israel?

    Ja, das Original kenne ich, die Fakenummer nicht.
    Ich bin derzeit eher traurig über den Tod von Ruth Bader Ginsburg, die enie phantastische Kämpferin für Demokratie und Gleichberechtigung war. Ich hätte ihr sehr gewünscht, noch länger durchzuhalten -auch weil Trump jetzt wieder jemanden seiner Wahl dorthin setzen kann. Die Doku übersie fandensowohl meine Tochter als ich toll.
    Zu Eurer Situaiton läßt sich ja nichts mehr sagen - Ihr tut mir wirklich leid. Aber auch bei uns wurden gestern wieder Lockerungen eingeschränkt, Lokale und Restaurants müssen eher schließen, es gibt gewisse Alkoholverbote und die Versammlungszahlen sind von 100 auf 50 runtergeschraubt. Alles in allem nichts, was mich derzeit wirklich berührt, aber der Trend gibt zu denken. Gemessen an Dtld. ist unsere derzeitige Neu-Infiziertenzahl auch höher, und auch da klagt man ja bereits über die verkehrte Richtung.
    Halte die Ohren steif, Falaffel!!!!!
    Gruß Ursel, DK

    „Du hast so viele Leben, wie du Sprachen sprichst.”
    Aus Tschechien

  9. #9
    falaffel ist gerade online Carpal Tunnel

    User Info Menu

    Standard Re: Neuer Lockdown in Israel?

    Zum Lockdown jetzt noch Quarantäne für die große Tochter (ein Mitschüler ist positiv, Ansteckung eher unwahrscheinlich). - Her mit dem Rotwein und Prosit Neujahr (es ist Rosh Hashana)!!!

  10. #10
    choupette ist offline Veteran

    User Info Menu

    Standard Re: Neuer Lockdown in Israel?

    Zitat Zitat von falaffel Beitrag anzeigen
    Zum Lockdown jetzt noch Quarantäne für die große Tochter (ein Mitschüler ist positiv, Ansteckung eher unwahrscheinlich). - Her mit dem Rotwein und Prosit Neujahr (es ist Rosh Hashana)!!!
    Oh - ich drücke euch die Daumen, dass sich niemand infiziert hat.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte