Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 15
Like Tree2gefällt dies

Thema: Und nun auch noch: Godt nytår!

  1. #1
    DK-Ursel ist offline Carpal Tunnel

    User Info Menu

    Standard Und nun auch noch: Godt nytår!

    Diese Wünsche hat eine Freundin mir heute Nacht geschickt:

    Ich wünsche uns allen

    ...dass Corona wieder Bier ist...

    ... dass wir, wenn wir uns wiedersehen, wieder einen Schritt nach vorne machen können und nicht mehr zurück...

    ... dass Positiv wieder etwas Positives ist...

    .. dass Tests wieder in der Schule stattfinden...

    ... dass Isolieren wieder für Häuser und Kabel gilt...

    ... dass man mit einer Maske Karneval feiern kann


    ...und dass Donald wieder eine Ente ist.

    Das gebe ich gern weiter an Euch alle!

    Bleibt gesund und habt gute Zeiten in 2021 - Ursel, DK
    PinkMagnolia gefällt dies
    Gruß Ursel, DK

    „Du hast so viele Leben, wie du Sprachen sprichst.”
    Aus Tschechien

  2. #2
    BilingualMom ist offline Carpal Tunnel

    User Info Menu

    Standard Re: Und nun auch noch: Godt nytår!

    Hihi, das hab ich auch bekommen!

    Gutes neues Jahr an alle!
    If at first you don't succeed, failure may be your style.

  3. #3
    falaffel ist offline Carpal Tunnel

    User Info Menu

    Standard Re: Und nun auch noch: Godt nytår!

    Ich auch und habe es direkt weiter verschickt, lol.

    Ja, ein gutes neues Jahr euch allen! Auf dass sich das Leben etwas normalisieren möge!

    - Obwohl ich mich weigere, 2020 einfach als "überstanden" abzuhaken. Es hatte auch sehr schöne Seiten.

  4. #4
    choupette ist offline Veteran

    User Info Menu

    Standard Re: Und nun auch noch: Godt nytår!

    Dieser Spruch hat es auch zu mir nach Frankreich geschafft

    Bei uns beginnt das neue Jahr gleich mit einer verschärften Ausgangssperre: wir gehören zu den Departements, wo man ab heute zwischen 18 und 6 Uhr das Haus nicht mehr verlassen darf.
    Ob das tatsächlich so viel zur Eindämmung beiträgt, bleibt abzuwarten.
    Kritische Stimmen sagen, dass es dadurch zu mehr Menschen im öffentlichen Nahverkehr zu den Stoßzeiten kommen wird und zu mehr Menschen im Supermarkt, da nun viele Leute nur noch am Wochenende einkaufen gehen können, bzw die Geschäfte nun bereits um 17:45 schließen...

  5. #5
    BilingualMom ist offline Carpal Tunnel

    User Info Menu

    Standard Re: Und nun auch noch: Godt nytår!

    Zitat Zitat von falaffel Beitrag anzeigen
    - Obwohl ich mich weigere, 2020 einfach als "überstanden" abzuhaken. Es hatte auch sehr schöne Seiten.
    Da hast du sehr Recht. Ich bin inzwischen auch in einem Alter, in dem Zeit kostbarer wird und ich ein ganzes Jahr nicht einfach unter „dumm gelaufen“ abheften mag.
    If at first you don't succeed, failure may be your style.

  6. #6
    falaffel ist offline Carpal Tunnel

    User Info Menu

    Standard Re: Und nun auch noch: Godt nytår!

    Genau so Bilingualmom. Unabhängig vom Alter. Wir haben hier fast ein Jahr als Großfamilie fast ausschließlich zu Hause verbracht. Das war nicht immer einfach, aber doch sehr schön. Und dieses Jahr wird wohl nicht nur Nr.1 wieder den Abflug machen, sondern ihm vielleicht auch Nr.2 folgen. Wir hatten und haben hier gemeinsam viel Spaß, haben einiges Neues geschafft, es gab interessante Begegnungen und neue Bekanntschaften. - Doch, es war einiges los und ein relaxtes Schulhalbjahr war auch nett. Ich habe schon vor langem beschlossen, dankbar für jeden Tag zu sein und das Gute zu sehen.
    Das klappt meistens ganz gut.

  7. #7
    DK-Ursel ist offline Carpal Tunnel

    User Info Menu

    Standard Re: Und nun auch noch: Godt nytår!

    Das geht mir ä#hnlich.
    Man bekommt auch soviele negative Nachrichten an den Kopf geknallt, daß ich es nicht erstaunlich finde, wenn die Menschen nur noch DAS glauben.
    Natürlich sollen die realistischen Zahlen nicht verschwiegen werden, und natürlich soll niemand die Schwierigkeiten kleiner machen als sie sind - und für manche sind sie größer als für andere und jeder hat seinen ganz privaten privaten Verzicht und sein privates Opfer - aber:
    es gab doch auch viel Schönes.
    Das völlig zu ignorieren, finde ich nicht nur falsch, sondern auch traurig.
    Und sind nicht wir diejenigen, die immer wieder darauf hinweisen, daß "anders" nicht zwangsläufig "schlechter" bedeutet?
    Ja, 2020 war anders als wir es erwarteten, als wir es gewohnt sind - aber darum war das ja nicht alles per se schlechter. Es kommt oft auch darauf an, was man daraus macht - und dann kann man ja gerne noch über den Rest jammern.
    Aber die Waage ist dann doch ein bißchen ausgeglichener.
    In diesem Sinne wünsche ich Euch allen nochmal ein gutes neues Jahr!
    Gruß Ursel, DK

    „Du hast so viele Leben, wie du Sprachen sprichst.”
    Aus Tschechien

  8. #8
    Fairie ist offline Carpal Tunnel

    User Info Menu

    Standard Re: Und nun auch noch: Godt nytår!

    Danke gleichfalls.

  9. #9
    Avatar von PinkMagnolia
    PinkMagnolia ist offline gekommen um zu reisen

    User Info Menu

    Standard Re: Und nun auch noch: Godt nytår!

    allen ein gutes neues Jahr! Und Donald hat ja GsD nur noch ein paar Tage und haelt hoffentlich nach dem Capitol-Disaster nun alle Finger und vor allem seinen Mund still.

  10. #10
    DK-Ursel ist offline Carpal Tunnel

    User Info Menu

    Standard Re: Und nun auch noch: Godt nytår!

    Der Mund ist ihm ja schon reichlich verboten worden.
    In meinen Augen haben sich ja ganz andere versündigt - Trampel ist außer seiner Sinne, und dies nicht erst seit dem 6.1., aber das müssen andere erkennen und eingreifen, und das hat niemand getan.
    Jeder von uns kennt das, wenn er mit Kindern oder Demenzkranken zu tun hat: Beide Gruppen können aus verschiedensten Gründen nicht immer entscheiden ,was richtig oder falsch (für sie / für andere ) ist, darum müssen andere die Verantwortung übernehmen, ob es den Betroffenen gefällt oder nicht.
    Ich spreche gerade aus bitterer Erfahrung, denn uns geht jetzt mal so richtig auf, wie ernst es bereits um ein Familienmitglied steht, um das ich mich sehr sorge. Daß da was den Bach runtergeht, .war uns allen klar, wie sehr merken wir gerade - und nun wird da auch gehandelt. In Coronazeiten doppelt schwierig.
    Laßt uns mal hoffen, daß 2021 besser wird - wir stehen ja erst am Anfang.
    choupette gefällt dies
    Gruß Ursel, DK

    „Du hast so viele Leben, wie du Sprachen sprichst.”
    Aus Tschechien

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •