Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 20 von 20
  1. #11
    Babette267 Gast

    Standard Re: Frage Junior Kindergarten in Kanada

    Zitat Zitat von berlinchick Beitrag anzeigen
    Also, hier mal wieder eine Detailfrage...

    Ich habe jetzt erfahren, dass unsere Grose mit 4 schon in die Grundschule kann, und zwar in den Junior Kindergarten. Der Hit daran ist, dass das Kostenfrei ist. Kennt ihr das? Ist das nicht schon zu "verschult"? Oder ist das jetzt eine deutsche Angst - hoffentlich spielen die auch da vor allem noch?
    Und was haltet Ihr von French Immersion, wenn schon Englisch die neue Sprache ist? Totale Ueberforderung oder super Gelegenheit?

    Oder doch lieber der Nursery Co-op nur 3 mal einen halben Tag? Oder direkt Montessori, da sind die Gruppen wenigstens Altersgemischt (dafuer schweineteuer...)?

    Bin gespannt auf Feedback. Auch wenn es natuerlich alles Einstellungssache ist...
    Ich kenne mich zwar in Kanada nicht aus, aber in den Niederlanden gehen die Kinder auch schon mit 4 zur Schule. Die Vorschule ist Teil der Grundschule. Es wird trotzdem noch viel gespielt, gemalt, gebastelt - was ja in einem deutschen Kindergarten mit den Größeren auch gemacht wird. Mir gefällt das System sehr, muss ich sagen.

  2. #12
    berlinchick ist offline Kanada

    User Info Menu

    Standard Re: Frage Junior Kindergarten in Kanada

    ich glaube auch, dass das nicht schlecht ist. allerdings finde ich es schade, dass es eben nicht jeden tag ist. wie genau das geregelt ist, muss ich noch rausfinden. aber was macht man dann mit den anderen tagen, gesetzt den fall man geht arbeiten? 2 verschiedene betreuungsmoeglichkeiten finde ich schon ein wenig doof.
    Ich und die M&Ms 2006 & 2008 mit L 2014











  3. #13
    berlinchick ist offline Kanada

    User Info Menu

    Standard Re: Frage Junior Kindergarten in Kanada

    ich glaube, das die montessorivorschule sich noch am ehesten mit unserem normalen kiga in D vergleichen laesst. und ganz ehrlich, jeden tag programm finde ich besser als nur jeden 2. tag. aber - die fuer uns in frage kommende schule hat echt nen saftigen preis, finde ich. 750CAD plus 100 fuer hot lunch schlagen schon zu buche. im vergleich zu FREE... und dann wohnen wir wahrscheinlich 100m von der public school entfernt, zur montessori school waeren es zu fuss ca. 30-40 min (na immerhin zu fuss moeglich,mit rad entsprechend kuerzer). ist echt ne bloede entscheidung - vor allem, weil ich ja nichts persoenlich besichtigen kann. allerdings ist mir die public school schon von mehreren seiten waermstens empfohlen worden. ist sehr klein, ca. 150 schueler bis grade 6, nur 1 klasse pro grade, sehr engagierte lehrer sowie eltern. auch nicht ganz doof alles.
    Ich und die M&Ms 2006 & 2008 mit L 2014











  4. #14
    Avatar von putzipoo
    putzipoo ist offline Veteran

    User Info Menu

    Standard Re: Frage Junior Kindergarten in Kanada

    Zitat Zitat von Koriander Beitrag anzeigen
    Die Sprachen"lethargie" äußert sich zum Beispiel darin, dass ich, wenn ich mit meinen Kindern auf dem Spielplatz Deutsch spreche, regelmäßig gefragt werde, ob das Französisch sei. Und das geht auch Leuten so, die zB Hebräisch mit ihren Kindern sprechen. Das ist einerseits lustig, andererseits traurig.
    Da hier alles in zwei Sprachen überall drauf steht, tun die Kanadier so, als seien sie zweisprachig :rolleyes:. Es gibt immer Ausnahmen, aber insgesamt ist die Sprachlernkultur eher mit den USA als jetzt zum Beispiel mit der Schweiz vergleichbar .
    Die Erfahrung habe ich hier auch gemacht. Nicht nur, dass Fremdsprachen nicht am Klang erkannt werden, es geht sogar so weit, dass manche Leute nicht wissen, welche Sprache in welchem Land gesprochen wird. Teilweise wurde sehr ueberrascht reagiert, als ich erklaerte, dass in Deutschland Deutsch gesprochen wird und nicht etwa Englisch oder Russisch

    Mir wurden hier auch schon einige sehr befremdliche Fragen gestellt, z.B. wie ich den Krieg zwischen West- und Ostdeutschland erlebt haette Und ich betone, dass mein Umfeld groesstenteils aus Leuten besteht, die einen Universitaetsabschluss ihr eigen nennen. Alles, was nicht auf diesem Kontinent anspielt, ist hier sooo weit weg und scheint irgendwie weniger wichtig zu sein.

  5. #15
    berlinchick ist offline Kanada

    User Info Menu

    Standard Re: Frage Junior Kindergarten in Kanada

    puh, das ist ja erschreckend... ich hatte gehofft, dass es in kanada etwas besser aussehen wuerde als in usa, was ignoranz und ueber den eigenen tellerrand-schauen betrifft :-(
    Ich und die M&Ms 2006 & 2008 mit L 2014











  6. #16
    Babette267 Gast

    Standard Re: Frage Junior Kindergarten in Kanada

    Zitat Zitat von berlinchick Beitrag anzeigen
    ich glaube auch, dass das nicht schlecht ist. allerdings finde ich es schade, dass es eben nicht jeden tag ist. wie genau das geregelt ist, muss ich noch rausfinden. aber was macht man dann mit den anderen tagen, gesetzt den fall man geht arbeiten? 2 verschiedene betreuungsmoeglichkeiten finde ich schon ein wenig doof.
    Ach so, es ist nicht täglich? Bei uns ist die Schule das Erste, was täglich stattfindet. Kita ist zwar auch jeden Tag, aber die meisten Kinder gehen nur 2, 3 oder 4 Tage. Die Eltern arbeiten dann Teilzeit (z.B. 3 Tage oder jeder 4 Tage oder wie auch immer).

  7. #17
    Avatar von Koriander
    Koriander ist offline Jane Marple

    User Info Menu

    Standard Re: Frage Junior Kindergarten in Kanada

    "Falsch" machen kann man da sowieso nichts finde ich, oder anders gesagt: "Falsch" kann eine Schule nur sein, wenn sie nicht zum Kind passt, und das findet man eh erst raus, wenn das Kind die Schule schon besucht.
    Wir hätten auch nicht die Möglichkeit, das Kind nur an 2-3 Tagen die Woche in die Schule zu schicken, und daycare und Montessori ist etwa gleich teuer, meine ich.
    Trotzdem - um meinem Montessorimissionieren gerecht zu werden - sind natürlich gerade die Vorschuljahre unglaublich wichtig .


    Koriander
    Koriander
    mit zwei großen Söhnen (05 und 08)
    und einem, der für immer klein bleiben wird (01/11)
    und Korianderchen (04/12)

  8. #18
    Avatar von Koriander
    Koriander ist offline Jane Marple

    User Info Menu

    Standard Re: Frage Junior Kindergarten in Kanada

    Och, das doch schon. Also man darf gern anders sein, das ist interessant und "europäisch" ist ein unangreifbares Qualitätsmerkmal. Nur das konkrete Wissen um das andere ist ... eh ... subideal. ABER: Ich lerne die kanadische Geschichte auch erst so nach und nach im Detail kennen, von daher darf ich den Mund gar nicht so weit aufreißen.

    Koriander
    Koriander
    mit zwei großen Söhnen (05 und 08)
    und einem, der für immer klein bleiben wird (01/11)
    und Korianderchen (04/12)

  9. #19
    Idgie_T Gast

    Standard Re: Frage Junior Kindergarten in Kanada

    bei meiner Bekannten in Vancouver war Vorschule jeden Tag: genau 2h Sie meinte auch, das geht nur als Hausfrau. (Sind aus England eingewandert.)

  10. #20
    sockeye Gast

    Standard Re: Frage Junior Kindergarten in Kanada

    ich kann nur fuer uns in BC sprechen:
    bei uns war KG montessori niveau ( teuer privat bezahlt in muenchen :) -und hier frei
    in klassen mit 15 kindern hier )

    french immersion ist wichtig wenn ihr eure zukunft in ost canada seht!

    in BC eher fuer die 'oberschicht'- und leute die es sich leisten koennen d.h. die kinder brauchen es wieder wenn sie an der ostkueste studieren wollen...for whatever reasons...



    Zitat Zitat von berlinchick Beitrag anzeigen
    Also, hier mal wieder eine Detailfrage...

    Ich habe jetzt erfahren, dass unsere Grose mit 4 schon in die Grundschule kann, und zwar in den Junior Kindergarten. Der Hit daran ist, dass das Kostenfrei ist. Kennt ihr das? Ist das nicht schon zu "verschult"? Oder ist das jetzt eine deutsche Angst - hoffentlich spielen die auch da vor allem noch?
    Und was haltet Ihr von French Immersion, wenn schon Englisch die neue Sprache ist? Totale Ueberforderung oder super Gelegenheit?

    Oder doch lieber der Nursery Co-op nur 3 mal einen halben Tag? Oder direkt Montessori, da sind die Gruppen wenigstens Altersgemischt (dafuer schweineteuer...)?

    Bin gespannt auf Feedback. Auch wenn es natuerlich alles Einstellungssache ist...

Seite 2 von 2 ErsteErste 12