Ergebnis 1 bis 10 von 10
  1. #1
    schwestermaja ist offline journey (wo)man
    Registriert seit
    21.10.2008
    Beiträge
    83

    Standard wie lange seit ihr schon krank geschrieben?

    hallo zusammen,

    ich hatte am 23.7 meine AS und bin seitdem krank geschrieben.mein arbeitgeber hat mich dann auch direkt gekündigt weil ich ja noch in der probezeit war.Nun bin ich noch bis zum 19.8 krank geschrieben und werd krankengeld bekommen da ich noch kein jahr gearbeitet hab.
    Meine frage ist nun wie lange wart ihr krank geschrieben?
    ich kann mir momentan einfach noch nicht vorstellen nach einer neuen Stelle zu suchen.
    Außerdem muss man ja zu einem vorstellungsgespräch auch fit sein.bei mir ist aber ein tag Ok und am nächsten könnt ich nur heulen

    Silke

  2. #2
    Avatar von nykaenen88
    nykaenen88 ist offline Poweruser
    Registriert seit
    15.08.2007
    Beiträge
    5.830

    Standard Re: wie lange seit ihr schon krank geschrieben?

    hallo
    bei mir wurde die fg am 01.08. festgestellt, am 5. kam es dann endlich zu einer kleinen geburt mit anschließender as und am 6. durfte ich nach hause. meine fä hat mich ab entlassung aus dem kh 3 wochen krankgeschrieben. ich denke, dass reicht. so blöd das klingt, aber ich suche nach dem richtigen weg zwischen trauer zulassen und nicht in trauer versinken. das mit der kündigung ist eine schweinerei!
    Liebe Grüße

    Matti
    _________________
    verhütungsfrei seit 03/06
    ICSI - NEGATIV
    6x Kryo - NEGATIV
    Kryo - POSITIV - Kind 06/2010
    Kryo - POSITIV *19. Woche
    Kryo - NEGATIV
    ICSI - POSITIV *10.Woche
    Kryo - POSITIV - Kind 05/2014

  3. #3
    Anni100 ist offline newbie
    Registriert seit
    13.06.2012
    Beiträge
    48

    Standard Re: wie lange seit ihr schon krank geschrieben?

    Ich hatte die AS an einem Mittwoch und war bis einschließlich Sonntag krankgeschrieben, also 5 Tage insgesamt. Bist Du krankgeschrieben, weil es Dir körperlich so schlecht geht, oder verkraftest Du die Arbeit psychisch nicht? Ich war eigentlich froh, dass ich am Montag wieder auf Arbeit gehen konnte, hab allerdings einen Schreibtischjob, also nichts körperlich Anstrengendes. Und da ich ziemlich konzentriert arbeiten musste, konnte ich gar nicht die ganze Zeit über unser Unglück grübeln. Das fing dann dafür immer abends an, wenn ich wieder zu Hause war. Trotzdem war es für mich sicherlich der richtige Weg, so schnell wieder zu arbeiten.

    Aber wie nykaenen schon sagt, man muss den Mittelweg finden zwischen "normalem" Trauern und dem in Trauer versinken. Und diese Balance zu finden, dauert bei jedem unterschiedlich lang.

    Das mit der Kündigung finde ich auch nicht in Ordnung. Sowas macht man einfach nicht. Klar, der Arbeitgeber muss dann die Lohnfortzahlung übernehmen, das geht schon ins Geld, aber er hat doch auch eine soziale Verantwortung! Man kann doch jemanden nicht noch zusätzlich belasten, der so einen schlimmen Verlust erlitten hat!
    Krümelchen, wir lieben Dich. Für immer.

    Sternenmama 12.06.2012
    , 8.SSW

  4. #4
    Gast

    Standard Re: wie lange seit ihr schon krank geschrieben?

    Ich war ne Wochen krank geschrieben nach der AS und mein FA hätte mich noch ne Woche krank geschrieben, aber ich wollte wieder in die Arbeit, weil mir die Decke auf den Kopf viel und ich Ablenkung wollte.

  5. #5
    Wulla ist offline old hand
    Registriert seit
    25.06.2007
    Beiträge
    1.191

    Standard Re: wie lange seit ihr schon krank geschrieben?

    Ich bin noch in Elternzeit und eun Tag nach der Entlassung war mein Programm wieder normal .... 'Krank' war ich überhaupt nicht und mit schonen war mit 2 kleinen Kindern auch nix.

    Wulla

  6. #6
    julerennt ist offline obst macht dick ;-)
    Registriert seit
    14.05.2008
    Beiträge
    6.116

    Standard Re: wie lange seit ihr schon krank geschrieben?

    Zitat Zitat von schwestermaja Beitrag anzeigen
    hallo zusammen,

    ich hatte am 23.7 meine AS und bin seitdem krank geschrieben.mein arbeitgeber hat mich dann auch direkt gekündigt weil ich ja noch in der probezeit war.Nun bin ich noch bis zum 19.8 krank geschrieben und werd krankengeld bekommen da ich noch kein jahr gearbeitet hab.
    Meine frage ist nun wie lange wart ihr krank geschrieben?
    ich kann mir momentan einfach noch nicht vorstellen nach einer neuen Stelle zu suchen.
    Außerdem muss man ja zu einem vorstellungsgespräch auch fit sein.bei mir ist aber ein tag Ok und am nächsten könnt ich nur heulen

    Silke
    beimeiner ersten as war ich gar nicht krankgeschrieben- ich habe das an einem donnerstag machen lassen, zwei tage überstunden abgebaut und bin montags wieder arbeiten gegangen.

    bei der zweiten as war ich eine woche krank geschrieben.

    für mich wäre mehr zu viel gewesen.
    mopsie 07/09

    murkelchen 06/11

  7. #7
    julerennt ist offline obst macht dick ;-)
    Registriert seit
    14.05.2008
    Beiträge
    6.116

    Standard Re: wie lange seit ihr schon krank geschrieben?

    Zitat Zitat von Anni100 Beitrag anzeigen
    Ich hatte die AS an einem Mittwoch und war bis einschließlich Sonntag krankgeschrieben, also 5 Tage insgesamt. Bist Du krankgeschrieben, weil es Dir körperlich so schlecht geht, oder verkraftest Du die Arbeit psychisch nicht? Ich war eigentlich froh, dass ich am Montag wieder auf Arbeit gehen konnte, hab allerdings einen Schreibtischjob, also nichts körperlich Anstrengendes. Und da ich ziemlich konzentriert arbeiten musste, konnte ich gar nicht die ganze Zeit über unser Unglück grübeln. Das fing dann dafür immer abends an, wenn ich wieder zu Hause war. Trotzdem war es für mich sicherlich der richtige Weg, so schnell wieder zu arbeiten.

    Aber wie nykaenen schon sagt, man muss den Mittelweg finden zwischen "normalem" Trauern und dem in Trauer versinken. Und diese Balance zu finden, dauert bei jedem unterschiedlich lang.

    Das mit der Kündigung finde ich auch nicht in Ordnung. Sowas macht man einfach nicht. Klar, der Arbeitgeber muss dann die Lohnfortzahlung übernehmen, das geht schon ins Geld, aber er hat doch auch eine soziale Verantwortung! Man kann doch jemanden nicht noch zusätzlich belasten, der so einen schlimmen Verlust erlitten hat!
    ich denke, sowas hängt halt auch immer damit zusammen, wie das arbeitsverhältnis vorher war. wenn der ag mit der arbeitsleistung unzufrieden war, und dann noch eine längere krankschreibung ansteht, dann ist es vielleicht einfach nur der anlass gewesen, jemanden "losuzuwerden".

    ich persönlich kann mir nicht vorstellen, dass bei einem guten verhältnis zum arbeitgeber einfach so ein arbeitsverhältnis gelöst wird, nur weil jemand länger krank ist.

    ich finde es problamtisch, diese kündigung als "schweinerei" zu bezeichnen, wenn man nur die seite des arbeitnehmers hier liest....
    mopsie 07/09

    murkelchen 06/11

  8. #8
    schwestermaja ist offline journey (wo)man
    Registriert seit
    21.10.2008
    Beiträge
    83

    Standard Re: wie lange seit ihr schon krank geschrieben?

    hi
    also bei dem arbeitgeber ist es wohl so üblich das man gekündigt wird wenn man in der probezeit eine AU einreicht.muss ich nunmal mit leben.
    mir geht es seelisch immer noch total mies und der kontakt mit babys und schwangeren macht mich ganz schön fertig.da ich in der gastronomie arbeite lässt sich auf der arbeit der kontakt nicht vermeiden.deshalb auch die AU.

  9. #9
    Avatar von Schnuckerl
    Schnuckerl ist offline Unser Schatz ist da!
    Registriert seit
    23.04.2012
    Beiträge
    2.097

    Standard Re: wie lange seit ihr schon krank geschrieben?

    Genau 1 Woche.
    Ich hatte in der 10 SSW eine AS nach einer MA und war 2 Tage stationär im KH.
    Leider habe ich einen sehr stressigen Job und auch körperlich anstrengend, deshalb hatte ich ziemliche Schmerzen bei der Arbeit und auch heftige Blutungen.
    Einmal wär ich sogar fast in einer Lache gestanden.
    Auch daheim konnte ich mich nicht schonen, habe 2 Kinder mit großem Haus und großen Garten.

    Wie man sieht klaffen hier die Krankschreibungen ziemlich auseinander, von ein paar Tagen bis hin zu über mehreren Wochen
    Neuer Mittelschüler 2004
    Erstkommunionkantin 2007
    Kleiner Schlumpf 2013

    -------------------------
    Für immer im Herzen
    * Herbst 2011
    *Robin Frühling 2012

  10. #10
    Avatar von Schnuckerl
    Schnuckerl ist offline Unser Schatz ist da!
    Registriert seit
    23.04.2012
    Beiträge
    2.097

    Standard Re: wie lange seit ihr schon krank geschrieben?

    Ahja mit der Kündigung ist schlimm, gehe stark davon aus das die Firma an die finanzielle Seite denkt, gerade wenn jemand noch in der Probezeit ist und dann schon schwanger ist, die denken ja auch weiter und gehen davon aus das sie es bald wieder sein könnte.
    Von dem her bin ich da auch ehrlich und verstehe die Firma auch ein klein bisschen, die Kosten sind da nicht ohne und eine Schwangerschaft kann auch noch viel Krankentsand hervorrufen, muss nicht so sein, aber es kann durchaus sein und dann haben sie mehr Krankengeld bezahlt als für eine tatsächliche Arbeitsleistung.
    Neuer Mittelschüler 2004
    Erstkommunionkantin 2007
    Kleiner Schlumpf 2013

    -------------------------
    Für immer im Herzen
    * Herbst 2011
    *Robin Frühling 2012

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •