Ergebnis 1 bis 2 von 2
  1. #1
    Nuki123 ist offline Mädelsmami
    Registriert seit
    12.07.2008
    Beiträge
    3.002

    Standard Kann mir jemand weiterhelfen?

    Ich hatte vor drei Wochen meine 2. Fehlgeburt Wie beim ersten Mal wurde in der 18. Woche festgestellt, dass das Herzchen unseres Sohnes nicht mehr schlägt obwohl es beide Male keine Anzeichen dafür gegeben hat. Diesmal wurde es untersucht: das kleine Kerlchen war gesund, aber die Plazenta hat sich nicht richtig "entfaltet" (was heisst das??) und somit konnte ich meinen kleinen nicht ausreichend versorgen.

    Hatte das schon mal jemand? Laut meiner FA kann man das nicht vorher erkennen, und selbst wenn, könnte man nichts machen. Stimmt das?? Und da es das zweite Mal ein Junge war (und ich ja auch zwei gesunde Mädchen habe) meint sie, dass das am Geschlecht liegt. Das kann ich mir aber nicht vorstellen, was hat das Geschlecht mit der Ausbildung der Plazenta zu tun??

    Kann man das wirklich nicht vorher erkennen, dass die Plazenta nicht richtig funktioniert? Und kann ich irgendetwas dagegen/vorbeugend tun, damit das nicht nocheinmal vorkommt?
    Meine liebe Bino ist Wiebele

    Mäuschen (09/07) fest in der Hand
    Engel (10/09) fest im Herzen (18.ssw)
    Mäuschen (04/11) fest an der Hand
    Engel (09/12) fest im Herzen (18.ssw)
    zwei Sternchen (02/13) für immer im Herzen (9.ssw)
    Sternchen (06/13) fest im Herzen (5.ssw)
    Engel (12/13) fest im Herzen (14.ssw)

  2. #2
    Avatar von Pietje
    Pietje ist offline Trümmerlotte
    Registriert seit
    15.01.2012
    Beiträge
    25.869

    Standard Re: Kann mir jemand weiterhelfen?

    Zitat Zitat von Nuki123 Beitrag anzeigen
    Ich hatte vor drei Wochen meine 2. Fehlgeburt Wie beim ersten Mal wurde in der 18. Woche festgestellt, dass das Herzchen unseres Sohnes nicht mehr schlägt obwohl es beide Male keine Anzeichen dafür gegeben hat. Diesmal wurde es untersucht: das kleine Kerlchen war gesund, aber die Plazenta hat sich nicht richtig "entfaltet" (was heisst das??) und somit konnte ich meinen kleinen nicht ausreichend versorgen.

    Hatte das schon mal jemand? Laut meiner FA kann man das nicht vorher erkennen, und selbst wenn, könnte man nichts machen. Stimmt das?? Und da es das zweite Mal ein Junge war (und ich ja auch zwei gesunde Mädchen habe) meint sie, dass das am Geschlecht liegt. Das kann ich mir aber nicht vorstellen, was hat das Geschlecht mit der Ausbildung der Plazenta zu tun??

    Kann man das wirklich nicht vorher erkennen, dass die Plazenta nicht richtig funktioniert? Und kann ich irgendetwas dagegen/vorbeugend tun, damit das nicht nocheinmal vorkommt?
    Leider kann ich Dir auf Deine Fragen so gar keine vernünftige Antwort geben, allerdings weiß ich von jemandem, die immer eine Fehlgeburt hatte, wenn sie mit einem Jungen schwanger war... Woran das allerdings genau lag, weiß ich nicht... Aber so etwas gibt es...

    Ich wünsche Dir alles Gute und drücke Dir die Daumen, daß sich Euer Wunsch bald erfüllen wird!!!
    "Mama, wenn Leute A-A zu Kacke sagen, finde ich das Scheiße!"

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •