Hallo,

ich habe vor 3 Wochen meine Schwangerschaft in der 13. Woche beenden müssen. Der Kleine hatte Trisomie 18 mit mehreren Defekten (Herz, Darm, Blase...)

Eigentlich ging es mir danach körperlich recht gut. Allerdings habe ich gemerkt, dass mein Darm irgendwie schlapp macht und ich nur unter Schmerzen auf Toilette gehen kann. Mittlerweile werden die Schmerzen immer schlimmer und strahlen am Abend bis ins Kreuz, sodass ich nicht mehr sitzen kann. Wenn ich mich tagsüber setzen möchte, dann nur im Zeitlupentempo und wenn ich meinen Bauch massieren will, dann reagiert er mit Druckempfindlichkeit...

Hab morgen nen Termin beim Arzt.

Vielleicht kennt es jemand von Euch und kann mir nen Rat oder Tipp geben, was das sein und was ich "hausmedizinisch" tun kann.

Liebe Grüße, Yvane