Ergebnis 1 bis 5 von 5
  1. #1
    Gast

    Standard Fehlgeburt in der 11. woche

    Ich habe heute erfahren, dass mein baby tot ist.
    Das Herz hat einfach nicht mehr geschlagen.
    Es ist unfassbar für mich und ich bin unendlich traurig.
    Wie seit ihr mit den Fehlgeburten umgegangen?
    Wann seit ihr danach wieder schwanger geworden? Nachdem was ich so gehört habe geht es ja meistens seeeehr schnell, dass Frau wieder schwanger wird!?

  2. #2
    Nordwind82 ist offline Pooh-Bah
    Registriert seit
    17.02.2011
    Beiträge
    1.664

    Standard Re: Fehlgeburt in der 11. woche

    Zitat Zitat von Maliqa Beitrag anzeigen
    Ich habe heute erfahren, dass mein baby tot ist.
    Das Herz hat einfach nicht mehr geschlagen.
    Es ist unfassbar für mich und ich bin unendlich traurig.
    Wie seit ihr mit den Fehlgeburten umgegangen?
    Wann seit ihr danach wieder schwanger geworden? Nachdem was ich so gehört habe geht es ja meistens seeeehr schnell, dass Frau wieder schwanger wird!?
    Es tut mir sehr leid, das auch du den Schmerz eines Aborts erleiden musst.

    Eine erneute Schwangerschaft ist theoretisch schon im Folgezyklus nach einer Fehlgeburt möglich. Empfehlenswert ist es, den Zyklus nach der OP zu verhüten und der Gebärmutterschleimhaut die Zeit zur Regeneration zu geben.

    Lass' dich von den Ärzten nicht mit der 3-Monate-Warten-Regel verwirren, diese ist wissenschaftlich nicht bewiesen. Einen Erholungszyklus einplanen um dann aktiv eine Schwangerschaft angehen zu können.

    Die Zeit bis zur Empfängnis kann man nicht pauschalieren, entweder es dauert oder du bist ganz schnell wieder schwanger.

    Zur Aufarbeitung sind Experten in Beratungsstellen wie proFamilia, Donum Vitae etc. tätig. Mir wurde dort nach der zweiten Fehlgeburt der Mut und die Kraft für die dritte Schwangerschaft im letzten Jahr gegeben.

    Dir wünsche ich alles Gute für den OP-Verlauf!

    Wenn du möchtest findest du weiteren Austausch mit den anderen Frauen und vielleicht auch mir im Unterforum "Kinderwunsch nach Fehlgeburt".
    * tief im Herzen (22.02.2012 - 9+5 SSW)

    und unser zweites

    * Unvergessen (31.07.2012 - 10+4 SSW)




    http://lbyf.lilypie.com/t6B1p2.png

    http://lb3f.lilypie.com/NXXpp2.png





    Doppelglückskurve

    http://www.smilies.4-user.de/include..._winke_020.gif http://www.mynfp.de/signature/show/8.../signature.png

  3. #3
    Avatar von Sveid
    Sveid ist offline hofft auf ein neues Glück
    Registriert seit
    22.08.2012
    Beiträge
    3.680

    Standard Re: Fehlgeburt in der 11. woche

    Zitat Zitat von Maliqa Beitrag anzeigen
    Wann seit ihr danach wieder schwanger geworden? Nachdem was ich so gehört habe geht es ja meistens seeeehr schnell, dass Frau wieder schwanger wird!?
    Mein Beileid, dass auch Du diese Erfahrung machen musstest.
    Zur letzen Frage.... es gibt Frauen, die direkt danach wieder schwanger wurden. Ich selbst gehöre leider nicht dazu und warte immer noch darauf, dass es wieder fruchtet... Beim ersten mal haben wir ca Mai 2011 losgelegt und im Januar 2012 hat es geklappt.... MA war dann in der 18. SSW im Mai 2012 und seit Juli versuchen wir es wieder (hatten auf die Ergebnisse der Autopsie und Genetik gewartet)... Ich weiß auch nicht, ob es generell bei Frauen die eh recht schnell schwanger werden, dann auch wieder schnell klappt....
    Ich wünsche Dir viel Kraft und Zuversicht!
    Liebe Grüße,
    Sveid
    (Seit 05/2011 hoffen wir auf ein Kind; Nun ging unser Wunsch endlich in Erfüllung )

    ~~ mit 1. Sternchen ganz fest im Herzen! *04.05.2012 (18. SSW) ~~
    ... und einem Traum der endete, bevor es wirklich begann (7. SSW, September 2013)


    Unsere Tochter, unsere große. Liebe!
    http://lb3m.lilypie.com/jGbNp2.pnghttp://lmtm.lilypie.com/jYIAp2.png

  4. #4
    jefi85 ist offline glücklich
    Registriert seit
    17.12.2012
    Beiträge
    433

    Standard Re: Fehlgeburt in der 11. woche

    Kann nur von mir sprechen ...
    habe im August 2012 die Pille abgesetzt, November 2012 bin ich schwanger geworden (nachdem ich online meine fruchtbaren Tage errechnet hatte, dann wurde dann zeitgenau geherzelt).
    MA mit AS im Januar 2013 (9+2SSW).
    hatte dann im Februar meine erste Mens nach AS und bin dann auch direkt wieder schwanger geworden.
    Es kann sehr schnell gehen, kann aber auch dauern.

    Mach dir selber keinen Stress, denn dann wird es nicht funkionieren.
    Wollte 2010 schon mal schwanger werden, haben fast 8 Monate geübt und nichts ist passiert.
    Habe dann einen neuen Job angenommen, bin umgezogen, habe meinen Mann geheiratet und dann haben wir beschlossen, es einfach passieren zu lassen.
    http://lbdf.lilypie.com/wvRBp1.png

    http://lb1f.lilypie.com/5C2op1.png

    ein Sternchen für meine "kleine Blase" (*19.01.2013 - 9+2)

  5. #5
    Gast

    Standard Re: Fehlgeburt in der 11. woche

    Mein Beileid, ich habe im Mai 2009 eine FG gehabt und genau 6 Wochen später wurde ich mit meinem heute 3 Jahre alten Sohn schwanger. Es gab keine Komplikationen während der SS und die Geburt war auch super. Viel Glück für den nächsten Versuch.
    und verarbeite das geschehene und verdränge es nicht. Alles gute für deinen weiteren Weg.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •