Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 13
  1. #1
    Stinchen1909 ist offline Stranger
    Registriert seit
    04.05.2014
    Beiträge
    2

    Standard FG 8 SSW, die Seele schmerzt

    Hallo,

    ich bin durch Zufall hier gestoßen.
    Vor Ostern habe ich einen Test gemacht und dieser war positiv. Direkt am nächsten Tag war ich bei meiner Frauenärztin und konnte meine Schwangerschaft ebenfalls bestätigen.
    Mein Mann und ich haben uns sehr gefreut auf den Nachwuchs und haben unsere Familien, Freunde und Verwandte die frohe Botschaft überbracht. Schließlich haben wir insgesamt 3 Jahre auf diesen Moment gewartet.
    Auch meine Tochter (11 Jahre und sie ist nicht die Tochter meines Mannes) hat sich sehr darüber gefreut.

    Genau in dem gleichen Zeitpunkt ist mein Opa gestorben. Er lebte zum Schluss in einem Pflegeheim und war dement. Wir wussten das irgendwann dieser schwere Tag kommen wird.
    Direkt nach den Osterfeiertagen war die Beerdigung und mit einem nervösen Gefühl und tiefer Trauer, habe ich es mir nicht nehmen lassen den letzten Weg meines Opa´s zu begleiten.

    Letzte Woche Dienstag hatte ich meinen Termin bei meiner Frauenärztin gehabt. Mit völliger Freude und Spannung den kleinen Wurm auf dem Bildschirm wiederzusehen. Mein Mann hat es sich nicht nehmen lassen mich zu diesem Termin zu begleiten. Dann im Behandlungszimmer der Schock; Blut im Urin.
    Dann bei der Untersuchung kam heraus, dass das kleine Herz nicht mehr schlug.
    Für uns brach eine Welt zusammen. Aus, nicht mehr schwanger, kein Baby im Dezember.

    Ich musste ins Krankenhaus, musste mich erneut untersuchen lassen und musste mir die Ausschabung ergehen lassen.

    Mein Mann hat sich damit abgefunden und die (böse) Natur akzeptiert. Er ist für mich da und kümmert sich lieb um mich.
    Körperlich fühle ich mich so weit ganz gut. Aber meine Seele schmerzt.
    Ich möchte in die Normalität zurück. Aber es scheint nicht so zu funktionieren. Ständig habe ich irgendwelche Gedanken und stelle mir Fragen wie; was habe ich falsch gemacht? warum musste es soweit kommen? Müssen wir wieder so lange auf den Kinderwunsch warten? Wenn ich wieder schwanger bin, passiert es wieder?

    Ich komme mir ehrlich gesagt vor wie in einem Gefängnis in dem ich sitze und weiß noch nicht einmal den Tag an dem ich wieder rauskommen kann. :-(

    Ich bedanke mich für das aufmerksame lesen meines Beitrags.

  2. #2
    sini92 ist offline newbie
    Registriert seit
    30.01.2012
    Beiträge
    29

    Standard Re: FG 8 SSW, die Seele schmerzt

    Erst einmal, es tut mir furchbar leid, dass du das auch durchmachen musst. Es ist so schrecklich, das es keine Worte dafür gibt.

    Ich hab auch noch keinen Weg aus dem Gefängnis gefunden. Und ich fühle mich so leer. Jeden Tag denke ich an die Schwangerschaft. Die Symptome die jetzt wie weggeblasen sind.

    Ich will dir damit sagen du bist nicht alleine. Und such die Schuld nicht bei dir. Du hast nichts Falsch gemacht. Das hilft mir ein bisschen.
    Bei mir ist es erst zwei Wochen her und ich weiß nicht weiter.

    Liebe grüße

  3. #3
    82culry ist offline newbie
    Registriert seit
    03.07.2012
    Beiträge
    26

    Standard Re: FG 8 SSW, die Seele schmerzt

    hallo, erstmla möchte ich euch sagen, dass es mir leid tut. ich weiß, dass hilft in diesem moemnt nicht... Ich schreibe da ich auch in dieser situation bin. leider wieder. Ich hatte im Juli 2012 eine Ma mit ausschabung. Danach ein tiefes Loch. Ich habe gedacht, ich bekomme nie ein kind. Wie ich damals da rausgekommen bin, ich weiß es nicht, ich habe mit einer freundin gesprochen und irgendwann mit meinem Freund beschlossen, es nochmal zu wagen. Im August 2013 habe ich eine wunderschöne gesunde tochter bekommen. Die schwangerschaft verlief ohne Komplikationen. Ich glaube ein wichtiger Punkt ist zu aktzeptieren, dass die FG zu euch gehört. sie hat euch geprägt und auch vielleicht verändert. Ich sage jetz, ohne die erste FG hätte ich nie DIESE Tochter bekommen. ich weiß nicht ob euch das hilft. Aber versucht in die Zukunft zu schauen.... Und nach so einer SCh... kann auch was gutets wieder kommen. Leider weiß ich dass es immer leichter gesagt als es umzusetzen. Ich hatte im April wieder eine Ma. Zuerst schlug das herzchen, jetzt nicht mehr. Natürlcih könnte ich mir meinen eigenen Text durchlesen, aber irgendwie hilft das im Moment nicht.... Ich hoffe ich finde nochmal den Mut es wieder zu probieren und ich hoffe für euch, dass ihr es auch wagt....
    Im Moment bin ich auch in einem tiefen loch noch dazu muss man gute miene machen, wenn alle verkunden sie sind schwanger oder blöde kommentare kommen, wie es denn mit der Familienplanung aussieht. Ach einfach alles besch....

  4. #4
    Marlies82 ist offline Stranger
    Registriert seit
    07.05.2014
    Beiträge
    4

    Standard Re: FG 8 SSW, die Seele schmerzt

    Hallo,
    mir geht es ähnlich, ich war am Do bei der Ausschabung in der 9. Woche, fühle mich total leer und es tut gut zu lesen, dass es anderen Frauen ähnlich geht. Ich kann im Moment Babies oder Schwangere nicht ertragen und muss oft heulen. Mein Freund denkt total positiv, doch ich habe Angst nie wieder schwanger werden zu können, es war unser erstes Kind und absolut gewünscht. Jeder sagt einem, du musst dir Zeit lassen, du wirst bestimmt wieder schwanger, aber was wenn nicht? oder nochmal so ein Albtraum, ich könnte das nicht verkraften... es ist einfach sehr unfair- so viele Frauen werden einfach schwanger, auch ungewollt und blöde Sprüche helfen einem leider gar nicht :-(

  5. #5
    82culry ist offline newbie
    Registriert seit
    03.07.2012
    Beiträge
    26

    Standard Re: FG 8 SSW, die Seele schmerzt

    ja, die die es wissen meinen es mit so einem spruch gut und die die es nicht wissen, machen mit ihren blöden kommentaren den rest. wen geht es denn was an, wann man mit der Familienplanung anfangen oder weitermachen möchte? ich meine sie möhten allen ja nur mut zusprechen. Ganz erhrlich, ich finde bei sowas ja auch nicht die richtigen worte, weil es die glaube ich auch gar nicht gibt. ich kann auch nicht mit vielen reden, weil ich das gefühl habe, sie wollen es verstehen, aber helfen tut mir das ijm moment auch nicht wirklcih. Auch wenn ihr es nicht hören wollt kann ich euch aus eigener erfahrung sagen, dass es nach einer fehlgeburt auch wieder klappen kann. aber natürlich hilft das in diesem moment nicht... aber vielleicht ist es ein kleiner hoffnungsschimer der mit der zeit größer wird. ich wünsche euch viel Kraft!!!

  6. #6
    LaJuLe73 ist offline Stranger
    Registriert seit
    07.05.2014
    Beiträge
    1

    Standard Re: FG 8 SSW, die Seele schmerzt

    Mein Herzliches Beileid, kann grad sehr gut nachfühlen... Auch ich wäre/ bin heute in der 8.SSW genau 7+2, war heute morgen beim FA und er hat leider keine Herztöne finden können...:-( er riet mir ich solle ins KH zur AS, doch ich kann und will es nicht wahrhaben da ich weder Schmerzen noch Blutungen hatte. Hab dann im KH angerufen um eine 2. Meinung zu hören und die Ärztin hat mir für Montag einen Termin gegeben zur Untersuchung falls bis dahin noch nichts passiert!
    Fühl mich leer und kann grad keinen klaren Gedanken fassen...Ich kenne die Fragen und Selbstvorwürfe!

    Fühl Dich gedrückt und gib die Hoffnung nicht auf nochmal Schwanger zuwerden.
    Liebe Grüsse

  7. #7
    Marlies82 ist offline Stranger
    Registriert seit
    07.05.2014
    Beiträge
    4

    Standard Re: FG 8 SSW, die Seele schmerzt

    es ist schön, zu hören, dass andere genauso fühlen, hab heute sehr viel geweint und das hat meine Frauenärztin, mein Freund und meine Mama abbekommen.
    Eure Antworten helfen mir sehr :-)
    LaJule, ich wünsch dir, dass sich noch was ändert, meld dich wies gelaufen ist und wie es weiterging, ich habe das alles wohl auch erst in den letzten Tagen verdaut!
    glg

  8. #8
    82culry ist offline newbie
    Registriert seit
    03.07.2012
    Beiträge
    26

    Standard Re: FG 8 SSW, die Seele schmerzt

    hallo,
    LaJule, ich hoffe das Beste... Wünshce dir viel kraft. heute ist bei mir ein schlechter Tag. war eben in nem Krabbeltreff undzwei meiner freundinnen sind schwanger. eine hat es heute gesagt, hatte es vermutet, daher habe ich "gefasst" reagiet und mich gewfreut. Versteht das nicht falsch ich freue mich, aber es tut gleichzeitig so weh. ich wäre auch gerne in dem "Club" der dickbäuchigen ... es ist bei mir nun schon vier wochen her, aber das macht die sache heute nicht besser. ich wurde von ner anderen freunding gefragt: immer noch so schlimm? Ja immer noch. ich weiß sie meinene es net so. aber es ist für mich ncoh schlimm. Theoretsich könnten wir jetz wieder starten, aber ich glaube ich bin noch nichtz soweit. habe angst, dass es wieder passiert, und die angst kann mir ja keiner nehmen. abe wir hätten so gern noch eins....
    ich finde es einfach unfair und sch....
    sorry für diesen depri-text....

  9. #9
    Marlies82 ist offline Stranger
    Registriert seit
    07.05.2014
    Beiträge
    4

    Standard Re: FG 8 SSW, die Seele schmerzt

    hallo Culry,
    ich kann im Moment gar keine Schwangere sehen, ich bin schon kurz vorm Heulen wenn ich nur eine sehe im Supermarkt. Ich habe so Angst es wieder zu versuchen, muss ja eh noch 2 Monate warten, aber wer sagt, dass es dann normal läuft, nochmal könnte ich das nicht verkraften. könnte ständig heulen, all die schönen Momente sind zu traurigen Erinnerungen verblasst- bei bestimmten Liedern im Radio muss ich umschalten, ich fühle mich so unendlich traurig....
    wünsche dir auch viel Kraft, auch dieser Tag geht bestimmt vorbei...

  10. #10
    82culry ist offline newbie
    Registriert seit
    03.07.2012
    Beiträge
    26

    Standard Re: FG 8 SSW, die Seele schmerzt

    Danke, wie lang hat dein FA gesagt, sollt ihr warten? meiner sagt 3 monate, wobei er selbst sagt es das wäre wahrscheinlich veraltet, aber er empfiehlt noch so. die andere FA im Klinikum sagt ein Monat. der wäre jetzt rum, fühle mich noch nicht bereit... nach der ersten habe ich auch zwei monate gewartet und dann hat es 2 monate gedauert... und alles ist gut gegangen. aber ich weiß nicht ob ich es nochmal wagen solll. mein freund ist mir im moment auch keine große hilfe. er sagt, dass nächste mal klappt, und ich soll entscheiden, ob wir es nochmal versuchen, aber es ist doch auch seine zukunft? er steckt das irgendwie total schnell weg... naja. ja das mit den schwangernen ist schon arg, als würde man es anziehen....
    ich finde es schlimm, dass man seine gefühle nicht mehr ordnen kann. man war zunächst happy, klar ängstlcih, aber happy und hatte dieses lächeln und dann als wenn von hinten einer mit dem holzhammer kommt und bammm, aus vorbei.... und dann ist man im tiefen loch.... ach blöder tag, werde mal an die sonne gehen, vielleicht hiflt das. fühlt euch alle gedrückt und viel kraft!

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •