Ergebnis 1 bis 5 von 5
  1. #1
    Sunshine007 ist offline Stranger
    Registriert seit
    11.09.2017
    Beiträge
    4

    Standard Blutungen und keine Herztöne mehr :(

    Hallo ihr Lieben

    Auch wenn ich schon 2 gesunde Kinder habe (10&9) ist doch eine Schwangerschaft immer wieder anders wie die anderen
    sowie diese
    meine letzte Periode hatte ich am 5.7
    also müsste ich eig in der knapp 10 Woche sein. Mein Frauenarzt hat mich aber am 30.8 14 Tage zurück gestuft, weil es zu klein war bei dem ersten Termin bei ihm. Bin jetzt also knapp 8 Woche. (Ich hoffe ihr versteht wie ich das meine)
    Vor 2 Wochen hatte ich also meinen ersten Vorsorgetermin. Da hab ich endlich das Herz schlagen sehen. (Da war ich 6 SSW eig 8. aber wurde ja zurück gestuft 14 Tage)
    heute war ich wieder da, weil ich gestern Abend nachdem Geschlechtsverkehr mit meinem Freund dunkelrote schmierblutungen bekommen habe, und die heute früh immer noch nicht weg waren.
    Als sie den Ultraschall gemacht hat, is mir erstes aufgefallen das es vom letzten Termin bis heute richtig gut gewachsen ist. (Von 1.64 mm auf 3.98 mm) und man sieht auch richtig schön den dottersack und da neben mein Baby.
    doch dann die Ernüchterung
    keine herzaktion mehr vorhanden. Er hat bestimmt 3-4 min intensiv geguckt und "gesucht" ohne Erfolg
    kann der Arzt sich vllt täuschen?
    Ich versteh die Welt einfach nicht mehr. Ich habe weder geraucht oder sonst iwas gemacht hab immer auf alles geachtet was essen und so angeht.
    Risikoschwangerschaft is es auch nicht, da ich erst 32 Jahre alt bin.
    Hat jemand ähnliche Erfahrung?
    Die Woche hab ich die ausscharbung. Und vorher den Termin zur Vorbereitung der op. Und hoffe das er auf dem Ultraschall dann vllt das Herz schlagen sieht :(

  2. #2
    Avatar von LeeZa86
    LeeZa86 ist offline Pooh-Bah
    Registriert seit
    23.04.2017
    Beiträge
    2.320

    Standard Re: Blutungen und keine Herztöne mehr :(

    Hallo Sunshine,

    Das tut mir sehr leid :(
    Bei mir wurde in der 9. SSW auch kein Herzschlag mehr gefunden.
    Ich habe dann auf dem natürlichen Abgang gewartet.
    Hast du die Ausschabung gut überstanden?
    Darf ich nach dem Grund FÜR eine AS und GEGEN einen natürlichen Abgang fragen?
    Liebe Grüße und alles Gute!

  3. #3
    Sunshine007 ist offline Stranger
    Registriert seit
    11.09.2017
    Beiträge
    4

    Standard Re: Blutungen und keine Herztöne mehr :(

    Hallo :)
    Das tut mir auch sehr leid :(
    Ich hab mich noch Gegen eine OP entschieden & warte nun das mein Körper das von alleine regelt. Ich denke das ist wirklich die bessere Variante als die OP :)
    Aber mal sehen wie lange das dauert, da ich mittlerweile keine Blutungen mehr habe.

  4. #4
    Avatar von LeeZa86
    LeeZa86 ist offline Pooh-Bah
    Registriert seit
    23.04.2017
    Beiträge
    2.320

    Standard Re: Blutungen und keine Herztöne mehr :(

    Ich drück die Daumen, dass es bald losgeht und alles abgeht.
    Ich hatte die ganze SS über gar keine Blutungen. Nach der Diagnose habe ich dann von Fr-Mi gewartet. Die FÄ wollte mich dann zur AS schicken. Auf Nachfrage hat sie mir dann aber Cytotec gegeben und das hat 1 Stunde nach Einnahme angeschlagen. Ich hoffe jetzt ist alles raus (erfahre ich am Mittwoch).
    Manche reagieren auf die Tabletten ziemlich heftig. Bei mir war da zum Glück alles absolut im Rahmen.
    Vllt kannst du sonst (als letztes Mittel vor einer AS) deinen Arzt noch danach fragen, falls sich gar nichts tut.

  5. #5
    Sunshine007 ist offline Stranger
    Registriert seit
    11.09.2017
    Beiträge
    4

    Standard Re: Blutungen und keine Herztöne mehr :(

    Hallo :)
    Ich drück dir die Daumen :(
    Leider darf ich keine solche Tabletten nehmen laut der Ärzte, weil ich mal einen Kaiserschnitt hatte. :(
    Ich muss also abwarten :/

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •