1. #11
    mrs.b3ecker ist offline Stranger
    Registriert seit
    29.08.2018
    Beiträge
    6

    Standard Re: Stille Geburt in der 33. SSW (ist etwas länger geworden)

    Ja das kommt noch dazu. Manche Tage sind gut erträglich und an manchen Tagen wie heute fühle ich mich einfach nur verzweifelt

  2. #12
    Schnuffeline80 ist offline Stranger
    Registriert seit
    03.09.2018
    Beiträge
    6

    Standard Re: Stille Geburt in der 33. SSW (ist etwas länger geworden)

    Hast du schon Kinder Mrs.b3ecker?
    Oder war das eure erste Schwangerschaft?

  3. #13
    mrs.b3ecker ist offline Stranger
    Registriert seit
    29.08.2018
    Beiträge
    6

    Standard Re: Stille Geburt in der 33. SSW (ist etwas länger geworden)

    Nein das war unsere 1. Schwangerschaft nach unserer 1. IVF 😔

  4. #14
    Schnuffeline80 ist offline Stranger
    Registriert seit
    03.09.2018
    Beiträge
    6

    Standard Re: Stille Geburt in der 33. SSW (ist etwas länger geworden)

    Das tut mir leid.Habt ihr noch was übrig?
    Ich kann das sehr gut nachempfinden mit der Ivf. So wurde ich auch das erste mal schwanger. 10ssw kein Herzschlag mehr,Aber ich glaube das erwähnte ich schon.Wir hatten danach nochmal die Chance es zwei mal einsetzen zu lassen. Aber es klappte nicht mehr.Vielleicht war es auch Schicksal so blöd wie es sich jetzt auch anhört,der damalige Partner gab mir nicht die Kraft,wie jetzt mein Mann in dieser Situation. Mein damaliger Partner versank im Alkohol was er aber davor auch schon tat.Dafür hatte ich keine Kraft mehr.

    Ich wünsche uns allen so sehr das wir doch noch irgendwann unserBaby gesund im Arm halten dürfen!

  5. #15
    mrs.b3ecker ist offline Stranger
    Registriert seit
    29.08.2018
    Beiträge
    6

    Standard Re: Stille Geburt in der 33. SSW (ist etwas länger geworden)

    Nein leider nicht. Wir müssen wieder von vorne anfangen. Allerdings habe ich die Behandlung körperlich gut vertragen und so habe ich keine Angst es nochmal zu probieren. Wir möchten gerne dieses Jahr nochmal starten.

  6. #16
    Schnuffeline80 ist offline Stranger
    Registriert seit
    03.09.2018
    Beiträge
    6

    Standard Re: Stille Geburt in der 33. SSW (ist etwas länger geworden)

    Ich wünsche euch alles gute.

  7. #17
    -hannah- ist offline Stranger
    Registriert seit
    29.08.2018
    Beiträge
    5

    Standard Re: Stille Geburt in der 33. SSW (ist etwas länger geworden)

    "Nimmt euch die Zeit, die ihr braucht. Redet mit eurem Partner. Auch er hat ein Kind verloren. "

    Wir sind diesen Weg von Anfang an zusammen gegangen. Ich finde es eigentlich sogar schlimm, wie die Männer bei diesem Thema oft "ignoriert" werden. Viele Fragen immer nur "wie geht es ihr?" Die Väter trauern und leiden genauso, auch wenn das Kind nicht in ihnen gewachsen ist, sie leiden auch oft mit/um ihre Frauen.

    Viele Grüße Hannah

  8. #18
    Zukunft88 ist offline Member
    Registriert seit
    09.02.2018
    Beiträge
    105

    Standard Re: Stille Geburt in der 33. SSW (ist etwas länger geworden)

    Liebe Sterneneltern,
    eure Geschichten zu lesen, lasst meine Tränen laufen. Ich habe unseren kleinen Sohn vor wenigen Wochen still zur Welt gebracht und immer noch ist jeder Tag eine Herausforderung. Mein Mann und ich sind ein tolles Paar und uns sehr nahe, das Team im Krankenhaus war unwahrscheinlich lieb und kompetent und unser Umfeld unterstützt uns sehr. Aber es ändert nichts und dieser Schmerz, den man fast körperlich spürt, ist unbeschreiblich. Der kleine Stern ist unser erstes Kind und wir waren 8 Monate sehr glücklich.
    Nichts kann ihn ersetzen oder zurückbringen, und doch wünsche ich mir ein Geschwisterchen. Leider geht das nicht so einfach, da auf Grund einer Krebserkrankung meines Mannes nur der ICSI-Weg bleibt. Ich weiß aber aktuell nicht, ob oder wann wir wieder die Kraft für die ICSI haben werden. Ist von euch jemand wieder schwanger geworden und wie seid ihr mit dieser Angst, dass es wieder passiert umgegangen?
    Liebe Grüße
    1. (P)ICSI 2/18 negativ; Kryo 4/18 negativ; 2. (P)ICSI 7/18 positiv... Sternenjunge in der 33. SSW; 3. (P)ICSI 1/20 ohne Transfer; Kryo 3/20 positiv...

  9. #19
    -hannah- ist offline Stranger
    Registriert seit
    29.08.2018
    Beiträge
    5

    Standard Re: Stille Geburt in der 33. SSW (ist etwas länger geworden)

    Hallo Zukunft! (im Bezug auf das Thema eine sehr schöne Formulierung)

    Es tut mir sehr leid, dass auch ihr einen Teil von euch habt gehen lassen müssen. Die Krebserkrankung deines Mannes als zusätzlichen Schmerz, ist sicher oft unerträglich.

    Unsere Tochter fehlt uns heute noch genauso wie vor ein paar Monaten, das Gefühl verblasst nie, es verändert sich vielleicht....trotzdem kann ich meine Tränen gerade nicht zurückhalten.

    Wir haben für uns irgendwann gefühlt, dass wir wieder bereit sind und es hat dann tatsächlich auch gleich wieder geklappt :) also ja, ich bin wieder schwanger, in der 16. Woche.
    Diese Schwangerschaft ist natürlich nicht so unbeschwert wie die erste, ich werde allerdings engmaschiger kontrolliert und fühle mich sehr gut betreut. Außerdem versuche ich diese Schwangerschaft täglich zu genießen (gerade wir Sterneneltern wissen, dass es jeden Tag vorbei sein könnte).
    Ich sehe es so, das Baby kann nichts für die Vergangenheit und braucht deshalb auch keine allzu traurigen und sorgenvollen Gefühle und Hormone abbekommen, bisher klappt das eigentlich sehr gut. Ich denke es wird gegen später dann etwas heikler, wenn ich mich der 33. Woche nähere....

    Viele Grüße und Liebe an alle

  10. #20
    Zukunft88 ist offline Member
    Registriert seit
    09.02.2018
    Beiträge
    105

    Standard Re: Stille Geburt in der 33. SSW (ist etwas länger geworden)

    Liebe Hannah,
    danke für deine Antwort. Es freut mich sehr für euch, dass du wieder ein Kind unter dem Herzen trägst. Ich wünsche dir einen guten Schwangerschaftsverlauf und, dass du bald ein gesundes und schreiendes Baby im Arm hast. Aber es geht bestimmt alles gut, denn schließlich hat das Baby mit Lina einen besonderen Schutzengel.
    Viele Grüße
    1. (P)ICSI 2/18 negativ; Kryo 4/18 negativ; 2. (P)ICSI 7/18 positiv... Sternenjunge in der 33. SSW; 3. (P)ICSI 1/20 ohne Transfer; Kryo 3/20 positiv...

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •